Sichern Sie Ihr Heim gegen Einbrecher

EinbrecherFahren Sie über Ostern in die Ferien?

Die Ostertage sind eine beliebte Zeit für einen Urlaub: Skifahren auf dem Gletscher, Sonnenbaden im Süden, Wandern in der schönen Natur. Wer möchte da schon an den schlimmen Alptraum Einbruch denken? Schließlich ist das Zuhause gesichert: Die Haustüre ist zweimal abgeschlossen, alle Fenster sind zu und der Nachbar wurde über die Abwesenheit informiert. Und trotzdem wird gerade in den Osterferien verstärkt in Häuser und Wohnungen eingebrochen.

Um einzudringen geht der Täter mit Brachialgewalt gegen Fenster und Terrassentüren vor. Ein Standardfenster hält einem solchen Angriff bis 30 Sekunden stand, neun von zehn Haustüren sind in nur 3 Sekunden gewaltsam geöffnet. Der gesamte Einbruch dauert nicht länger als 10 Minuten, manchmal sogar weniger. Türen und Fenster der Widerstandsklasse Zwei (WK2) halten den Einbrecher länger auf, wenn er einfaches Werkzeug wie z.B. Schraubendreher benutzt. Wäre es da nicht ein beruhigendes Gefühl, wenn als zweiter Schutzwall eine Alarmanlage das Heim sichert?

Viele denken, Alarmanlagen sind teuer, kompliziert zu bedienen, und erfordern bei nachträglichem Einbau umfangreiche Handwerksarbeiten mit Lärm und Dreck. Außerdem ist mit Bewegungsmelder der Einbrecher schon drinnen, ehe die Alarmanlage ihn erfasst hat. Und Haustiere lösen natürlich auch Alarm aus.

Eine gute Alternative kann eine Bublitz Alarmanlage sein: Kinderleicht zu bedienen, nur aufstellen und scharfstellen, volle Bewegungsfreiheit für Mensch und Tier, und das alles ohne lästige Kabelverbindungen zu Türen und Fenstern.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Alarmanlagen nutzt eine BUBLITZ-Alarmanlage die Raumluft als Übertragungsmedium. Das Gerät misst den Luftdruck und den Infraschall (Luftvolumen) in einem Objekt bis zu einem Umfang von 1.000 m2 über mehrere Etagen. Versucht ein Einbrecher durch Hebeln oder Aufbrechen Fenster oder Terrassentüren zu überwinden, verändern sich plötzlich Luftdruck und Luftvolumen.
Hightech-Sensoren der Anlage registrieren diese plötzliche Veränderung und lösen über eine Sirene mit 110 Dezibel lautstarken Alarm aus.

So wird der Täter abgeschreckt, bevor er überhaupt das Wohnobjekt betritt.

Dabei reagiert das Gerät nicht auf Gewitter, Vogelanflug, Überschallknall und ähnliche Umweltereignisse und ist in hohem Maße fehlalarmsicher.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 15.03.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktneuheiten bei Budoten

Artikel für Kickboxing