So entsteht der Heizölpreis

Euro Geld und HausEinfluss von zahlreichen Kostenfaktoren

sup.- Erfahrene Energie-Experten haben auf viele Fragen eine Antwort, aber in einem Punkt müssen auch sie meistens passen: Zur künftigen Entwicklung der Heizöl-Preise seriöse Voraussagen zu treffen, ist kaum möglich. Zu unterschiedlich und unberechenbar sind die Faktoren, die die Preisgestaltung beeinflussen.
Den größten Anteil daran hat der so genannte Produktenpreis, also die Beträge, die auf den internationalen Rohölmärkten gerade zu zahlen sind. Hier spielen nicht nur Wirtschaftslage, Nachfrage und Dollarkurs eine maßgebliche Rolle, sondern zum Beispiel auch politische Krisen, Naturkatastrophen oder die Kostenentwicklung für Schiffsfrachten. Über 70 Prozent des Endverbraucherpreises von Heizöl werden allein schon durch all diese Posten bestimmt (Stand November 2012). Mit zusammen rund einem Viertel des Endpreises fallen auch die Steuern stark ins Gewicht. Übrig bleibt in Deutschland lediglich ein Deckungsanteil von unter vier Prozent, den die einzelnen Mineralölhändler noch beeinflussen können. Daraus müssen jedoch auch Personal, Transport, Lagerhaltung, Vertrieb, Verwaltung und gesetzliche Bevorratung finanziert werden, so dass die Spielräume äußerst begrenzt sind.

Der einzelne Verbraucher hat auf diese vorgegebenen Rahmenbedingungen natürlich erst recht keine Einflussmöglichkeiten. Was ihm bleibt, ist ein Preisvergleich der Anbieter sowie die Chance, durch sorgfältige Qualitätskontrolle beim Heizölkauf überflüssige Kosten zu vermeiden. Denn wer möchte schon zusätzlich zu den genannten Preisfaktoren noch einen Zuschlag zahlen, nur weil die Zähleranlage des Lieferfahrzeugs fehlerhaft arbeitet oder weil eventuell ein schwarzes Schaf unter den Heizöllieferanten mehr abrechnet als in den Tank gefüllt wurde? Um sich davor zu schützen, sollte beim Anbieter auf das RAL-Gütezeichen Energiehandel geachtet werden. Es weist auf Brennstoff-Lieferanten hin, die sich freiwillig einer externen Kontrolle durch unabhängige Gutachter unterziehen. Weil die strengen Überprüfungen stets auch die Eichung und die korrekte Funktionsweise der Abgabezähler umfassen, bildet das RAL-Gütezeichen höchstmögliche Sicherheit vor verdeckten Kostenfallen.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 19.10.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
John Lee Fuchi & Kashira abgeflacht
Passend zu allen Schwertern der John-Lee-Reihe

Hergestellt in China.
 
MAGNUM Akito
Gesamtlänge: 102,0 cm, Klingenlänge: 72,5 cm, Klingenstärke: 7,6 mm, Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl Echtes Funktionsschwert. Gut geeignet nicht nur für Katas (Übungsformen) oder für Iaito (Ziehübungen), sondern auch für Temeshigiri (Schnitttests).

Um Schnitttest durchführen zu können, bedarf es einer besonders hochwertigen, scharfen und schnitthaltigen Klinge. Die Klinge des Akito ist aus l...
 
Kogai bronze
Einzelteil für Samuraischwert ca. 20 cm lang Kogai ist die japanische Bezeichnung für ein Beimesser. Das kleine ca. 20 cm lange Messer befindet sich bei einigen Katanas an der Scheide bzw. in Griffnähe.

Hergestellt in Spanien.
 
Fudoshin Practical Katana Last Samurai - rot
1095 Kohlenstoffstahl, Klingentyp: Maru, Länge der Klinge: 73 cm, Gesamtlänge: 105 cm, Gewicht Katana: 1000 g, Gewicht Saya: 330g, lackierte Holz-Saya, Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht, das Schwert ist scharf geschliffen Nachbildung aus dem Film The Last Samurai.

Scharf angeschliffen daher zum praktischen Gebrauch/Schnittübung im Training konzipiert.

Im Lieferumfang enthalten: Katana, Scheide (Saya), Baumwollstoffhülle und Echtheitszertifikat.

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
 
Baumwollband, Tsuka-Ito, in schwarz
Griffwickelband (Tsuka-Ito) für Samuraischwerter, Preis je laufenden Meter, Breite ca. 15 mm Hergestellt in Spanien.
 
John Lee Dragon Wakizashi
Grifflänge ca.: 25,0 cm, Klingenlänge ca.: 51,0 cm, Gesamtlänge (ohne Scheide) ca.: 76,5 cm Die Tsuba dieses bemerkenswerten Schwertes formt einen Drachen, der das Schwert umringt. Auch die anderen Zierrate zeigen das mystische Fabelwesen.

-scharfe Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil mit Hohlkehle (Bo-Hi), handgeschmiedet aus 1045 Kohlenstoffstahl
- Griffwicklung aus schwarzer Baumwol...
 
Jean Fuentes Katana Megumi Rot
Edelstahlklinge, Klingenlänge: 65,5 cm, Gesamtlänge: 103 cm, Gewicht Katana: 650 g, Gewicht Saya: 250 g, weinrot lackierte Holz Saya mit Drachenmotiv, Griff mit Rochenhautimitat belegt, Griffumwicklung aus weinroter Baumwolle, die Klinge ist nicht scharf Die Klinge des Katana Megami ist aus Edelstahl. Der Griff ist mit einer Rochenhaut-Nachahmung bedeckt und besitzt die traditionelle Wicklung mit weinroter Baumwolle. Die Tsuba sind optisch sehr ansprechend. Die Scheide ist aus Holz, weinrot lackiert und mit einem farbigen Drachenmotiv versehen.
 
ONIKIRI Katana Practical Bamboo
hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl, Klingenlänge: 71,75 cm, Gesamtlänge: 104 cm, scharf angeschliffen Hier finden Sie das handgeschmiedete Katana Bamboo, die Klinge des Schwertes wurde aus differenziell gehärtetem 1045 Kohlenstoffstahl hergestellt. Die Hamon des Schwertes ist authentisch. Die Klinge hat eine Blutrille und ist scharf geschliffen. Dieses Katana kann für Schnittübungen eingesetzt werde...
 
John Lee Handgefertigte Musashi Tsuba
Tsuba aus Messing, passend zu den Schwertern der John-Lee-Reihe Eines der wohl bekanntesten Stichblätter überhaupt präsentiert sich nun in einem neuen, edlen Design. Handgearbeitet mit einer feinen Drachen-Gravur, mit echtem Gold veredelt. Vom Meister persönlich signiert.

Hergestellt in China.