Sommerferien auf Balkonien – so fällt der Spaß nicht ins Wasser

Sommerferien verbinden die meisten Familien mit Strand, Palmen und viel Sonnenschein. Doch wer die schönste Zeit des Jahres nicht fern der Heimat verbringen und fremde Länder erforschen kann, dem fällt schnell die Decke auf den Kopf. Warum? Zeit mit der Familie verbringen, den Alltagsstress hinter sich lassen – das geht auch hier und muss nicht viel kosten.

Die Klassiker: Tier- und Freizeitparks
Gerade kleine Kinder lieben Ausflüge in den Zoo: den Tieren aus den Kinderbüchern nahe kommen, sie beobachten, etwas über sie erfahren. Besonders aufregend sind natürlich die Streichelgehege, wo sich das Lächeln schnell auch auf den Gesichtern der Eltern ausbreitet.
Mehr Action bieten dagegen die zahlreichen Freizeitparks, die sich in ganz Deutschland verteilen.
Unser Tipp: Zur Ferienzeit einfach mal auf die Tageszeitungen achten, dort finden sich hin und wieder Rabattcoupons für verschiedene Freizeitziele. Auch ein Blick auf die Internetseiten kann sich lohnen, da dort häufig günstigere Online-Tarife bzw. Eintrittskarten ohne lästiges Anstehen angeboten werden.

Ausgedehnte Spaziergänge
Was für manche Ohren zunächst langweilig klingen mag, kann ein wahres Urlaubsabenteuer für die ganze Familie werden. Picknick-Korb packen und eine abwechslungsreiche Strecke wählen, Barfußpfade bieten sich zum Beispiel an. Oder vielleicht eine Schnitzeljagd zu einem aufregenden Abenteuerspielplatz, zu einem Bauernhof, zu einem Flugzeugmuseum oder oder oder …

Schwimmen
Was wären Sommerferien ohne Badehandtücher, Sonnencreme und fröhlichen Spaß im kühlen Nass? Dafür muss es nicht unbedingt der karibische Sandstrand sein, es gibt hier für jeden Geschmack das Richtige: Freibäder, Wellenbäder, Salzwasserbäder, Baggerseen usw.
Unser Tipp: Auch Freunde oder Freundinnen der Kinder mitnehmen, dann ist der Spaßfaktor hoch und die Eltern können etwas Zeit in der Sonne genießen.

Kunst vor der Haustür …
Früher lagen wir bäuchlings auf den Bürgersteigen und malten mit erst weißer, später auch bunter Kreide kleine Kunstwerke auf die grauen Platten. Heute ist Graffitikunst angesagt: Einfach Lebensmittelfarbe mit Wasser verdünnen und in Sprühflaschen oder Pflanzenzerstäuber füllen. Die Kinder können sich nach Herzenslust auf den Bürgersteigen austoben, denn die Farbe verschwindet mit dem nächsten Regenguss.
Unser Tipp: Leider lässt sich nicht jeder Nachbar von den bunten Kunstwerken begeistern. Alternativ können auch Bettlaken ausgebreitet und nach der Graffiti-Aktion an einer Wäscheleine zum Trocknen aufgehängt werden. Mit handwarmem Wasser lässt sich die Farbe jederzeit auswaschen.

… und Vulkanologen im Garten
Ein nettes kleines Experiment, dass die Kids so schnell nicht vergessen werden, denn Vulkanausbrüche lassen sich nicht nur auf Hawaii beobachten. Ein Vulkan lässt sich schnell mit etwas Sand aus dem Sandkasten oder Erde aus dem Blumenbeet (aufpassen, dass Mama gerade nicht so genau hinschaut) auftürmen. In der Mitte sollte eine Plastikflasche versteckt werden, die ein wenig Backpulver enthält. Wenn die Kids nun vorsichtig Essig in diese Plastikflasche füllen, ist der Vulkanausbruch perfekt.

Geocoaching
Geocoaching ist die moderne und noch nicht allzu verbreitete Version der Schnitzeljagd. Zunächst werden irgendwo kleine Schätze oder Hinweise versteckt. Diese können nur mit Hilfe der entsprechenden Koordinaten, die in ein GPS-System einzugeben sind, aufgespürt werden. Dabei kommt jeder auf seine Kosten: Knobler, Freiluftfans, Schatzsucher …
Unser Tipp: Inzwischen werden professionelle Geocoaching-Touren angeboten. Wer sich für einen Tagesausflug interessiert, kann sich im Internet über verschiedene Angebote informieren.

Wer im Sommer nicht in den Urlaub fliegen kann, wer die Ferien zuhause bleibt, muss sich folglich nicht zwangsläufig langweilen. Denn dies war nur ein kleiner Überblick über die zahlreichen Unternehmungen, die im Sommer Spaß für die ganze Familie bringen. Und zwischendurch tut es auch gut, sich nur ein gutes Buch zu schnappen, sich in den Garten zu legen und einfach zu lesen …

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 16.07.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wettkampf-Artikel im Shop

 
Advanced Karate Sparring Techniques
DVD in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich), Gesamtlaufzeit: 45 Minuten von Großmeister George Alexander 9. Dan

George Alexander ist einer der größten Karate Experten der Welt.

Auf dieser DVD lehrt George Alexander fortgeschrittene Karate Kampftechniken, so wie sie auf der Straße und im Wettkampf angewandt werden können.
Folgende Menüs sind von der DVD...
 
DAX Kampfrichter-Fahne
Kampfrichter-Fähnchen, ca. 53 cm lang. Lieferbar in den Farben Weiß, Rot, Grün, gelb oder Blau. Der Stoff der Fahne hat eine Abmessung von 25 cm x30 cm. Der Fahnenstab ist ungefähr 53 cm lang.
 
Ju-Sports 1. Hilfe Set klein
Das Nötigste für jeden Trainer, wenn mal etwas zwickt oder eine kleine Wunde beklebt werden muss
 
Tokaido Tokaido Stoppuhr Multi Digital
Nutzerfreundliche Multifunktions-Stoppuhr. Stoppuhr mit Zeit- und Datumsanzeige im 12 bzw. 24 Stunden-Format und Umhängekordel in Schwarz.

Präzision: 1/100 Sekunde, Split-Funktion, Täglicher Alarm und Stundensignal.
 
Budoland Handstoppuhr
zum Zeit abnehmen Handstoppuhr mit zwei Ziffernblättern für gleichzeitiges Zeitstoppen.
 
KWON Tischgong
Bestehend aus Ständer, Teller und Klöppel. Tellerdurchmesser ca. 17,5 cm. Bestehend aus Messing-Metall-Legierung. Bestehend aus Ständer, Teller und Klöppel. Tellerdurchmesser: ca. 17,5 cm.

 
KWON Karate-Prüfungs-Urkunde
Format 30 x 21 cm, farbig bedruckt Ideale Auszeichnung für Wettkampfsieger u.Ä.
 
PHOENIX PX Budo Kids Softbelt, Zweifarbig Schwarz
PX Budo Kids Softbelt aus 100% Baumwolle. Lieferbar in den Längen 200 - 280 cm, sowie in den Farben schwarz-gelb, schwarz-orange, schwarz-grün oder schwarz-blau. Extra dünne Kids-Budogürtel zum leichten Binden, 100% Baumwolle.
 
Karate Kumite Gilles Cherdieu
DVD, Gesamtlaufzeit 45 Minuten In französischer Sprache (auch ohne Französischkenntnisse leicht verständlich). Gilles Cherdieu wurde bereits Welt- und Europameisterin im Kumite.

In diesem Lernfilm zeigt Weltmeister Cherdieu seine seine Spezialtechniken und Kampfstrategien.