Sommervergnügen trotz Insektenplage

Vorbeugung und Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Insektenstichen

Mücken, Bremsen, Bienen und Wespen können den Sommer zum Spießrutenlauf werden lassen. Während Mücken und Bremsen unser Blut als Nahrung sehen, stechen Bienen und Wespen nur zur Verteidigung. Dafür fällt der Schmerz umso heftiger aus, wenn das zellenzerstörende Gift in unseren Körper gelangt und sich im Gewebe ausbreitet. Immer häufiger werden auch allergische Reaktionen oder Sensibilisierungen festgestellt. Erika Fink, Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen, erklärt, wie man sich vor juckenden Mücken- und schmerzhaften Wespenstichen am besten schützt und welche Erste-Hilfe-Maßnahmen wichtig sind.

Vorbeugung
Die Mittel erster Wahl sollten sogenannte Repellentien sein, mit denen man sich einreiben kann. Sie enthalten meist Naturstoffe, z.B. ätherische Öle wie Pfefferminze, Zitrone, Nelke oder auch synthetische Substanzen, die den menschlichen Geruch verändern und uns für Insekten unattraktiv machen. Besonders wichtig ist die korrekte Anwendung des Präparates. „Repellentien müssen regelmäßig aufgefrischt werden, um ihre Wirkung nicht zu verlieren, das gilt ganz besonders nach dem Duschen und Schwimmen oder wenn man stark schwitzt. Die Abwehrstoffe sollten zudem erst nach Sonnenschutz und Kosmetika aufgetragen werden“, rät Erika Fink. Vor Urlaubsreisen sollten Patienten ihren Apotheker auch auf den richtigen Insektenschutz im Ausland ansprechen. Insbesondere bei tropischen Urlaubszielen ist eine Anpassung des Insektenschutzes wichtig.

Erste-Hilfe-Maßnahmen
Bei juckenden und schmerzenden Insektenstichen in die Haut kann durch kühlende oder antiallergische, rezeptfreie Cremes oder Salben aus der Apotheke Linderung geschaffen werden. Sollten diese nicht zur Hand sein, können auch kaltes Wasser, Coolpacks oder Quark helfen. In der Regel erholt sich das Gewebe innerhalb weniger Tage wieder von einem Insektenstich.

Reagiert der Gestochene mit Kreislaufproblemen, allergischen Reaktionen oder Fieber, ist dringend ein Arzt hinzuzuziehen. Das gilt auch bei gleich mehreren Bienen- und Wespenstichen in die Haut. Bei Stichen in den Mund besteht Erstickungsgefahr. Bis der Notarzt da ist, sollten Eiswürfel gelutscht werden oder kalte Umschläge um den Hals gewickelt werden.

Weiterhin sollte die Einstichstelle genau begutachtet werden. Wenn der Stachel noch steckt, muss dieser vorsichtig mit einer Pinzette entfernt werden. Dabei ist darauf zu achten, ob die Giftblase noch am Stachel hängt, denn sie darf beim Entfernen des Stachels auf keinen Fall ausgedrückt werden.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 26.06.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Partner-Programm Budoten PartnerNet – Einfach so mit links Geld verdienen
  • Budo24 Kampfsport Blog Kampfsport-Blog für Budoartikel
  • Budo-Mart Kampfsportartikel: Trends und Kundenmeinungen
  • Messer, Dolche, Jagd Messer für alle Zwecke. Outdoor, Travel, Survival, Rettungsmesser, Kampfmesser, Jagdmesser, Fahrtenmesser, Taschenmesser, Klappmesser

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kendo und Kenjutsu

 
Shinai von Verschiedene
 
Shinai von Verschiedene
 
FujiMae Men Kopfmaske von FujiMae
 
FujiMae Kendojacke blau von FujiMae

Safeties und Schützer

 
Top Ten Schienbeinschutz KIDS
aus Kunstleder, schwarz, in Größe XS erhältlich. Lieferung erfolgt paarweise. Schienbeinschutz mit vorgeformten Innenteil und Vinylbezug.
 
DanRho Kampfschaumstock
Länge: 120 cm
 
Budoland Bo-Stab Safety
Kunststoffstab mit ca. 5 mm dicker Schaumstoffummantelung, Gesamtlänge ca. 182 cm, Gesamtdurchmesser ca. 3 cm Dieser Safety-Stock ist hervorragend für verletzungsfreie Partnerübungen geeignet. Der Kern besteht aus einem sehr dünnen und biegsamen Kunststoffrohr. Produktneuerung seit 2012: Der zu harte Holzkern wurde nun durch ein flexibleres Kunststoffrohr ersetzt was frühzeitiges Brechen verhindern soll.
 
Top Ten Kopfschutz Basic schwarz
Weiß-schwarz. Größe: S/M oder L/XL. Mit Jochbein- und Kinnschutz für leichtes Sparring. Hergestellt aus strapazierfähigem REXION Kunstleder.
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen Blue Whirl WCS, Blau-Weiß
Blau-Weißer Boxhandschuh TopTen Red Whirl WCS aus Kunstleder. Verfügbar in 10oz, 12oz oder 16oz. Boxhandschuh mit Wrist Control System, bei dem eine speziell vorgeformte Manschette das Handgelenk besonders unterstützt und schützt.

Die Hülle aus PU/PVC Kunstleder enthält ein handgemachtes mehrlagiges IMS Schaumpolster für den optimalen Schutz von Fingern und Knöcheln. Die gepolsterte Grip...
 
DanRho Tiefschutz
Lieferbar in den Größen S, M, L, XL, XXL. Das Modell verfügt über einen anatomisch geformten eingearbeiteten Pantalbecher aus Plastik, eine 15 cm hohe Schaumstoffabpolsterung. Der Verschluss erfolgt über ein 6 cm breites verstellbares Elastikband.
 
Budoland Quickwrap Gel Shock
paarweise lieferbar in den Größen S/M und L/XL Die neu entwickelte Bandage mit einem 2mm starken Handteil aus Neopren. Im Knöchelbereich ist eine 8mm starker GEL SHOCK-Einsatz für hervorragenden Schutz eingearbeitet. Länge der elastischen Wickelbandage: 250 cm
 
Budoland Zahnschutz Shield zum Selbstformen
Selbstformbarer Zahnschutz: Formmasse anrühren, gießen, anpassen, fertig. Zahnschutz mit angerührtem Füllmaterial. Vermischen Sie hierfür das Pulver und die Spezialflüssigkeit, um den Schützer mittels dieser Formmasse individuell anzupassen.

Lässt sich exakt an Zähne, Oberkiefer und Zahnfleisch anpassen.
 
WACOKU Karate Schutzweste
lieferbar in den Größen S - L WACOKU Karate-Schutzweste für das Tragen unter dem Gi.

Optimale Anpassung dank Kreuzschnürung auf dem Rücken.

Die Weste ist für den Jugendbereich gedacht und entsprechend geschnitten. Das Material ist leicht zu tragen und absorbiert dennoch optimal die Schlag/ Trittkraft.

In d...