Sportverletzungen und damit Arthrose vermeiden

KnieschmerzDer menschliche Körper und seine Gelenke sind zu Höchstleistungen fähig. Das zeigen Ultramarathonewie der Transeuropalauf. Bei der dritten Ausgabe dieses Rennen im Jahre 2012 (nach 2003 und 2009) legten die Teilnehmer in 64 Tagesetappen ohne einen Ruhetag die unglaubliche Strecke von 4175,9 km zurück. Der Transeuropalauf 2012 führte von Skagen in Dänemark bis nach Gibraltar. Eine Studie zu dem 2009er Lauf zeigt, dass Läufer selbst nach mehr als 4.000 km durch ganz Europa keine Schäden an den Fußgelenken aufweisen. Nach 2.000 km erholte sich der Gelenkknorpel, obwohl weitergelaufen wurde. Trotz dieser beeindruckenden Zahlen haben viele Menschen im Kopf, dass sich beim Sport Verletzungen und insbesondere Verletzungen an den Gelenken zu Stande kommen können. Dies ist natürlich auch nach wie vor richtig. Nur wenn Gelenke nicht beschädigt werden oder keine Vorerkrankungen vorliegen, ist Sport gesund.

Selbst im Schulsport Verletzungen

Bei Hochleistungssport-Events wie der diesjährigen Leichtathletik-WM in Moskaus verletzte sich jeder zehnte Sportler. Im Breitensport sind die Verletzungsquoten aufgrund der geringeren Belastung zwar geringer, aber auch hier verletzen sich innerhalb von fünf Jahren 2,5 Prozent der Sportler schwer. Und selbst im Schulsport kommt es zu schwerwiegenden Verletzungen. Laut Statistik trifft dies auf 0,4 Prozent der Schüler zu. Sportverletzungen sollten vermieden werden. Dies gilt natürlich in mehrfacher Hinsicht. Aber insbesondere bezüglich einer Arthrose ist dies von großer Bedeutung. Arthose, also die Abnutzung von Knorpel, ist eine typische Alterserscheinung. Aber auch Sportverletzungen wie ein Meniskusschaden können das Risiko einer Arthose stark erhöhen. Arthose ist nicht nur mit Schmerzen, eingeschränkter Beweglichkeit und instabilen Gelenken verbunden, sondern steigert auch das Risiko für Knochenbrüche. Zur Vermeidung von Sportverletzungen sind insbesondere die Trainer und Übungsleiter gefragt.

Kontaktsportarten sind Sportarten bei denen der Sportler körperlichen Kontakt mit dem Gegner oder auch eigenen Mannschaftskameraden hat. Dazu zählen alle Mannschaftssportarten, aber auch Kampfsportarten wie Boxen, Judo, Karate etc. „Bei Kontaktsportarten und beim Skisport sollte in der Trainerausbildung mehr Augenmerk auf die Prävention von Gelenkverletzungen gelegt werden“, sagt Dr. Gerhard Eller, Orthopäde in Berlin Mitte und wiederholt damit eine Forderung des Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU). Tückisch an der Arthose ist nämlich, dass diese nicht heilbar ist. Umso wichtiger ist es, frühzeitig Präventionsmaßnahmen wie die Vermeidung von Sportverletzungen einzuleiten. Bei fortgeschrittener Arthrose, insbesondere im Hüft- und Kniegelenksbereich, ist nämlich dann künstlicher Gelenkersatz unvermeidbar.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 1.12.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Trainingsbedarf bei Budoten

 
Top Ten Handpratzenpaar TopTen Predator
Schwarz-Silbernes Handpratzenpaar TOP TEN Predator aus Kunstleder. Maße ca.: 28 cm x 20 cm x 11 cm Sehr leichte (ca. 250 g), gebogene Handpratze, ausgestattet mit einem stark schlagabsorbierenden Schaumstoffkern. Die eingearbeiteten anatomischen Handstege bieten einen hohen Griffkomfort.

Supersoftes japanisches Kunstleder aus synthetischer Mikrofaser.
 
DanRho Schlagkissen
Auch für Profi-Training geeignet Ein stabiles Schlagkissen, dass sich durch seine hervorragende Verarbeitung auszeichnet. Es ist mit einem stark dämpfenden Verbundschaum mit unterlegter schwerer Kunststoff-Folie überzogen. Durch die Doppelhalteschlaufen aus robustem Polyamidgewebe und den Überdrucklöchern ist dieses Schlagpolster a...
 
Budoland Doppelendball
Farbe: schwarz-rot, mit verstellbarer Aufhängung. Lieferung erfolgt mit Seilen. Hergestellt aus echtem Leder! Doppelt genähte Haltelaschen mit Metallösen, dazu 2 schmale verstellbare Befestigungsgurte. Maße: H 43 cm, Dm Ballhälften ca. 18 cm, Dm Mitte ca. 10 cm, Gewicht gefüllt ca. 620 gr.

Obere und untere Luftkammer sind getrennt zu befüllen.
 
Budoland Handpratzenpaar FOCUS MITT
schwrz/blau, Lieferung erfolgt paarweise, Gewicht pro Pratze 185g Diese neue superleichte (185g), gebogene Handpratze ist mit einem stark schlagabsorbierendem Schaumstoffkern ausgestattet. Anatomische Handstege sind eingearbeitet. Diese bieten einen ausgezeichneten Griffkomfort. Hergestellt aus Leder und extrem haltbarem Nubuk-Kunstleder.
 
Budoten Profi-Schlagpolster, Kunstleder, mit Krümmung,
Abmessungen: ca. 60 x 35 x 12 cm, aus stabilem Kunstleder in schwarz-rot
 
Sportimex Messer aus Gummi
Messer aus Gummi mit ca. 14 cm langer Klinge und ca. 10 cm langem, geriffelten Griff.
 
KWON Wing Chun / Kung Fu Übungsring
Übungsring für chinesische Kampfkünste, erhältlich mit 40 oder 43 cm Durchmesser Rattan-Übungsring für Wing Chun, Kung Fu, Wu Shu etc.

China-Import.
 
Tokaido Schlagkissen Kick-Shield Pro
Schwarz-Weißes Tokaido Schlagkissen Kick-Shield Pro aus robustem und langlebigem Echtleder. Maße ca. 70 x 35 x 15 cm. Schlagkissen Kick Shield Pro von Tokaido mit Griffen und gebogener Schlagfläche. Die Rückseite mit 4 stabilen Griffen ermöglicht sicheres senkrechtes und waagrechtes Halten.

Durch die gebogene Oberfläche rutschen die Kicks nicht ab. Spezielle Bauweise des Schlagkissens sorgt für ausgezeichnet...
 
DanRho Arm-Makiwara
Größe ca. 60 x 35 cm, 20 cm dick. Ein Spitzen-Makiwara der Marke DANRHO in Qualität und Verarbeitung.
Das Arm-Makiwara ist aus einem Material-Mix von Kunstleder und schwerem Baumwollsegeltuch hergestellt. Vier stabile Griffstege erlauben sowohl ein senkrechtes wie auch ein waagerechtes Halten und ist zudem auch durch zwei 2 stark...