Steuerhinterziehung 2.0 – Ab einer Million Euro droht seit 2012 eine Gefängnisstrafe

gitter-gefaengnis„Ich habe einen Fehler gemacht!“ gesteht die sonst so wortstarke Frauenrechtlerin Alice Schwarzer kleinlaut. Jahrelang besaß sie ein Schweizer Konto, das, gewollt oder ungewollt, vor der deutschen Steuerbehörde verheimlicht wurde. Erst letztes Jahr wurde es von ihr beim Finanzamt angezeigt und Frau Schwarzer um rund 200.000 Euro Steuern plus Säumniszinsen erleichtert. Aufgrund der offenbar rechtzeitig vollzogenen Selbstanzeige bleibt in ihrem Fall die Strafverfolgung aus.

Anders liegt der Fall bei Uli Hoeneß. Der Präsident des 1. FC Bayern ist diesmal nicht mit seinem Team als Erstplatzierter in den Schlagzeilen, sondern gewinnt im Alleingang den Titel des ersten Prominenten, der nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs verurteilt wird. Seit dessen neusten Beschluss ist ein Gefängnisaufenthalt ab einer Steuerhinterziehung von einer Million Euro Pflicht und keine Bewährung mehr möglich. Da die Steuerhinterziehung von Hoeneß in mehrere Teile zerlegt wird, wird er wohl mit einem blauen Auge davonkommen.

Anders wäre dies im Fall von Boris Becker gewesen. Wir erinnern uns: Er wurde 2002 wegen einer Steuerhinterziehung von 1,7 Millionen Euro zu zwei Jahren Gefängnis und 500 000 Euro Geldbuße verurteilt. Er kam mit einer Bewährungsstrafe und einer Mahnung davon. Nach heutiger Rechtslage hätte dies ganz anders ausgesehen. Nicht so viel Glück hatte Peter Graf, Vater und Trainer von Steffi Graf, der dem deutschen Staat die Siegprämien und Steuern der Tochter (12,3 Millionen Mark) vorenthielt und zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt wurde. Er kam nach 25 Monaten wegen guter Führung frei. Seine Tochter musste 27 Millionen Mark Steuern nachbezahlen.

Um solchen misslichen Umständen als Selbstständiger oder Arbeitnehmer zu entgehen, lohnt es sich immer einen Steuerberater bei steuerrechtlichen Belangen zurate zu ziehen. Diese Beratung bietet u.a. die Steuerberatungsgesellschaft „Dillenseger&Kollegen“ in Maintal: www.dillenseger.de

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 29.05.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Thaiboxing

Wushu-Artikel bei Budoten