Taekwondo als Beruf?

taekwondoKann man mit Taekwondo Geld verdienen? Also gibt es solche Kämpfe wie bei Boxen, Kickboxen usw.? Danke schonmal …

Ja, gibt es. Aber die entscheidende Frage ist, ob Du auch wirklich gut genug bist. Niemand bezahlt Geld für zweit- oder drittklassige Kämpfer. Erstklassige Kämpfer, die ihr Können bereits unter Beweis gestellt haben, werden immer gern bezahlt.

Du solltest dabei eines nicht vergessen: Bis Du soweit bist, dass Du mit Kampfsport Geld als Kämpfer verdienen kannst, vergeht sehr viel Zeit, die Du mit intensivem, kräftezehrendem Training füllen musst. Du wirst auf vieles verzichten müssen, denn wer an der Spitze ist, hat es dorthin in der Regel nur deshalb geschafft, weil er mehr und intensiver als alle anderen trainiert haben.

Es gibt darüber hinaus noch einen Aspekt, den Du nicht außer Acht lassen solltest: Kämpfe mit denen man Geld verdienen kann sind für gewöhnlich Vollkontakt-Kämpfe. Das bedeutet aber zugleich ein nicht zu unterschätzendes Risiko für Deine Gesundheit und damit Deine Karriere und Deine Zukunft überhaupt.

Ich würde Dir raten, auf etwas Solides zu setzen. Als Profi-Kämpfer Geld zu verdienen sollte niemals ein Traumziel sein. Wenn Du gut genug bist, wirst Du unter Umständen von ganz allein dorthin kommen. Aber sich das Ziel Profi-Kämpfer zu werden zu setzen, dürfte für 99,…% aller Menschen, die diesem Traum nachhängen, ohnehin ein unerreichbarer Traum bleiben.

Unabhängig davon ist das Taekwondo-Training aber etwas sehr Gutes, das Dir in Deinem Leben noch sehr oft von großem Nutzen sein wird. Trainiere fleißig und es wird sich von ganz allein zeigen, ob Dir eine Karriere als Profi-Kämpfer beschieden ist, der mit seinen Fähigkeiten Geld verdienen kann. Aber setze nicht zu sehr auf dieses Ziel.

geschrieben von: marco am: 23.02.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
John Lee Fuchi & Kashira abgeflacht
Passend zu allen Schwertern der John-Lee-Reihe

Hergestellt in China.
 
MAGNUM Akito
Gesamtlänge: 102,0 cm, Klingenlänge: 72,5 cm, Klingenstärke: 7,6 mm, Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl Echtes Funktionsschwert. Gut geeignet nicht nur für Katas (Übungsformen) oder für Iaito (Ziehübungen), sondern auch für Temeshigiri (Schnitttests).

Um Schnitttest durchführen zu können, bedarf es einer besonders hochwertigen, scharfen und schnitthaltigen Klinge. Die Klinge des Akito ist aus l...
 
Kogai bronze
Einzelteil für Samuraischwert ca. 20 cm lang Kogai ist die japanische Bezeichnung für ein Beimesser. Das kleine ca. 20 cm lange Messer befindet sich bei einigen Katanas an der Scheide bzw. in Griffnähe.

Hergestellt in Spanien.
 
Fudoshin Practical Katana Last Samurai - rot
1095 Kohlenstoffstahl, Klingentyp: Maru, Länge der Klinge: 73 cm, Gesamtlänge: 105 cm, Gewicht Katana: 1000 g, Gewicht Saya: 330g, lackierte Holz-Saya, Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht, das Schwert ist scharf geschliffen Nachbildung aus dem Film The Last Samurai.

Scharf angeschliffen daher zum praktischen Gebrauch/Schnittübung im Training konzipiert.

Im Lieferumfang enthalten: Katana, Scheide (Saya), Baumwollstoffhülle und Echtheitszertifikat.

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
 
Baumwollband, Tsuka-Ito, in schwarz
Griffwickelband (Tsuka-Ito) für Samuraischwerter, Preis je laufenden Meter, Breite ca. 15 mm Hergestellt in Spanien.
 
John Lee Dragon Wakizashi
Grifflänge ca.: 25,0 cm, Klingenlänge ca.: 51,0 cm, Gesamtlänge (ohne Scheide) ca.: 76,5 cm Die Tsuba dieses bemerkenswerten Schwertes formt einen Drachen, der das Schwert umringt. Auch die anderen Zierrate zeigen das mystische Fabelwesen.

-scharfe Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil mit Hohlkehle (Bo-Hi), handgeschmiedet aus 1045 Kohlenstoffstahl
- Griffwicklung aus schwarzer Baumwol...
 
Jean Fuentes Katana Megumi Rot
Edelstahlklinge, Klingenlänge: 65,5 cm, Gesamtlänge: 103 cm, Gewicht Katana: 650 g, Gewicht Saya: 250 g, weinrot lackierte Holz Saya mit Drachenmotiv, Griff mit Rochenhautimitat belegt, Griffumwicklung aus weinroter Baumwolle, die Klinge ist nicht scharf Die Klinge des Katana Megami ist aus Edelstahl. Der Griff ist mit einer Rochenhaut-Nachahmung bedeckt und besitzt die traditionelle Wicklung mit weinroter Baumwolle. Die Tsuba sind optisch sehr ansprechend. Die Scheide ist aus Holz, weinrot lackiert und mit einem farbigen Drachenmotiv versehen.
 
ONIKIRI Katana Practical Bamboo
hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl, Klingenlänge: 71,75 cm, Gesamtlänge: 104 cm, scharf angeschliffen Hier finden Sie das handgeschmiedete Katana Bamboo, die Klinge des Schwertes wurde aus differenziell gehärtetem 1045 Kohlenstoffstahl hergestellt. Die Hamon des Schwertes ist authentisch. Die Klinge hat eine Blutrille und ist scharf geschliffen. Dieses Katana kann für Schnittübungen eingesetzt werde...
 
John Lee Handgefertigte Musashi Tsuba
Tsuba aus Messing, passend zu den Schwertern der John-Lee-Reihe Eines der wohl bekanntesten Stichblätter überhaupt präsentiert sich nun in einem neuen, edlen Design. Handgearbeitet mit einer feinen Drachen-Gravur, mit echtem Gold veredelt. Vom Meister persönlich signiert.

Hergestellt in China.