Pausen im Training

Karate male fighter young high contrast on black background.Jeder kennt die Situation im Training … Da kämpft man sich schon seit gefühlt einer Stunde ohne Pause ab. Der Schweiß fließt in Strömen, der Trainingsanzug ist so durchnässt, dass er wie eine zweite Haut am Körper klebt. Die Muskeln sind erschöpft. Die Beine haben Mühe einen Schritt nach vorn zu gehen geschweige denn noch einen Fußtritt zum Kopf auszuführen, die Arme sind bleischwer, so dass es schon eine echte Anstrengung ist, die Deckung hochzuhalten. Das Herz rast, die Lungen können gar nicht schnell genug neuen Sauerstoff aufnehmen, um den Körper ausreichend zu versorgen, der Blick ist schon ein wenig glasig und nimmt die Umgebung nur noch verschwommen wahr. Es fällt schwer, das Gleichgewicht zu halten … Doch der Lehrer macht keine Anstalten eine Pause einzulegen. Er zählt unbarmherzig weiter und schon muss der Körper die nächste Technik-Kombination ausführen, schon müssen die Beine ausweichen, um dem Angriff des Partners zu entgehen …

geschrieben von: sascha
5.05.2016

Der Zuckerstoffwechsel

glucose level blood testDie Krankheit „Diabetes mellitus“ (Zuckerkrankheit) ist eine Stoffwechselstörung, bei der die Blutzuckerwerte dauerhaft zu hoch sind. Diese Stoffwechselstörung kann unterschiedliche Ursachen haben.

Diabetes mellitus wird in mehrere Gruppen unterteilt: Typ 1, Typ 2, Typ 3 und Typ 4.

geschrieben von: sascha
7.03.2016

Myochu QiGong

kungfu-taichi (13)QiGong für Gesundheit und Energie
QiGong ist Teil der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) und wird seit über 3000 Jahren zur Erhaltung der Gesundheit von Körper und Geist angewendet. Durch die langsamen, fließenden Bewegungen, verbunden mit Atmung und Bewusstsein wird der Kopf frei, Körperenergien werden aktiviert und das körperliche und geistige Wohlbefinden gefördert. QiGong unterstützt darin, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden. Stoffwechsel, Blutzirkulation und Immunsystem verbessern sich. Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, Vitalität und Beweglichkeit werden gesteigert, Energiereserven aufgefüllt. QiGong Bewegungen sind von Menschen jeden Alters und jeder Konstitution leicht zu erlernen und können bis ins hohe Alter geübt werden.

geschrieben von: sascha
3.02.2016

Lebenselixier Luft: So bleiben die Atemwege gesund

Freie Atmung im FreienWenn wir Angst haben, stockt uns der Atem, nach einem Sprint bleibt uns die Luft weg und wenn die Nase verstopft ist, schmeckt alles gleich. Unsere Atmung beeinflusst nicht nur unsere Kondition, sondern ist auch eng mit unseren Gefühlen verknüpft und unverzichtbar für die schönen Dinge im Leben wie Riechen, Schmecken oder Küssen. 8 bis 18 Mal pro Minute holen wir Luft, meist automatisch, ohne darüber nachzudenken.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
17.12.2015

Nackenschmerzen wegen Zahnlücke?

Redish painEs wirkt auf dem ersten Blick nicht sonderlich einleuchtend, aber Zahnlücken können beispielsweise Beschwerden im Nacken, am Knie oder der Wirbelsäule auslösen. Patienten mit Beschwerden in diesem Bereich sollten deshalb darüber auch mit ihrem Zahnarzt sprechen. Denn täglich mehr als 1.500 Mal berühren sich Ober- und Unterkiefer beim Essen, Reden, körperlichen wie psychischen Belastungen.

geschrieben von: marco
17.12.2014

Richtig Heizen und Lüften – Balance zwischen Energiesparen und Schimmelvorbeugung

heizenRund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige Entscheidung zu treffen.

Laut Statistischem Bundesamt wird in Privathaushalten die meiste Energie für das Heizen aufgewendet – 2011 und 2012 waren dies gut 70 % der gesamten Haushaltsenergie. Was kann der Verbraucher tun, um Heizkosten zu sparen?

geschrieben von: marco
1.11.2014

Meditation – am besten täglich

man sunrise meditatiionFällt es Ihnen auch schwer, sich die Zeit zum meditieren zu nehmen? Vielleicht haben Sie noch nicht erkannt warum die Meditation einen maßgeblichen Anteil zu Ihrem Erfolg und Lebensglück beitragen kann? Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihren Geist durch Meditation trainieren und wie Sie Motivation für Ihre tägliche Meditation aufbauen, haben wir im Folgenden einige Tipps für Sie.

geschrieben von: sascha
7.10.2014

Entspannt in den Urlaub starten: Tipps gegen Flugangst

flugzeugDie Angst vorm Fliegen trifft Frauen wie Männer. Schweißnasse Hände, Herzrasen, Panikattacken, Schweißausbrüche. Flugangst (Aviophobie) ist keine Krankheit. Oft hat sie psychische Hintergründe. Mitunter liegt dieser Flugangst ein Erlebnis zugrunde, das nicht richtig verarbeitet wurde. So individuell die Erscheinungsformen der Flugangst sind, so vielfältig sind die Lösungsansätze. Die gute Nachricht: Gegen Flugangst lässt sich etwas tun. Auch kurzfristig.

geschrieben von: sascha
7.07.2014

Wenn der Stress aufs Örtchen führt

deutsche journalisten dienste Bild: 66225Stressbedingte Durchfälle können belastend sein

(djd). Wenn es unangenehm im Magen-Darm-Trakt rumort und sich plötzliche Durchfälle ankündigen, muss nicht zwangsläufig eine virale oder bakterielle Infektion der Auslöser sein. In vielen Fällen ist Durchfall auch die Folge starker seelischer Anspannung. Ärger im Job, eine wichtige Präsentation, die ansteht, Prüfungsangst oder Zukunftssorgen – psychischer Stress kann die Verdauung aus dem Gleichgewicht bringen. In belastenden Situationen reagiert der Körper nach einem uralten Verteidigungsmechanismus. Er setzt eine große Menge des Stresshormons Cortisol frei, das die Atmung beschleunigt, den Herzschlag steigert und die Muskulatur stärker durchblutet. So ist der Organismus bestens gerüstet für den Kampf oder die Flucht.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
8.06.2014

5 Gründe viel Wasser zu trinken

Wasser TrinkenAnhand von 5 anschaulichen und eindrucksvollen Tipps erfährt der Leser, warum Wassertrinken so wichtig ist.

In seinem neuen Bericht zeigt Georg Fluck die Tücken und Schwierigkeiten auf, mit denen jeder zu kämpfen hat. Egal ob man im Büro, im Auto oder zuhause ist, man ist ständig der trockenen beheizten Luft ausgesetzt. Wer also nicht genügend trinkt schadet sich und seiner Gesundheit.

geschrieben von: marco
Kategorien: Gesund und Fit
8.04.2014

Hilfe gegen Schnarchen – 5 Tipps dagegen

schnarchenEine Schlafapnoe bezeichnet eine lautstarke Schlafstörung in der Nacht. Dieses lautstarke Geräusch entsteht im Nasen- und Rachenraum, bei dem das im Schlaf erschlaffte Gewebe durch die Atmung in schwingende Bewegungen versetzt wird. Das Schnarchen ist zumeist ungefährlich, aber laut und lästig. Es kann zu einer harten Belastungsprobe für eine Beziehung werden und die Leistungsfähigkeit Berufsalltag vermindern, da die Erholung in der Nacht fehlt.

geschrieben von: marco
20.02.2014

Kann Kihon Kata ersetzen? Was ist überhaupt Kata?

karate-kinderDiese zwei Fragen bewegen viele Anhänger der asiatischen Kampfkünste, denn das Formentraining ist nahezu allen asiatischen Kampfkünsten gemein. Ob es um die Formen im Wushu oder Taichi geht, die Poomse oder Hyong aus dem Taekwondo oder die Kata in den aus Japan und Okinawa stammenden Kampfkünsten – alle Formen dienen dem gleichen Zweck.

geschrieben von: marco
8.01.2014

Rund und gesund?

Kinder am PCÜbergewicht schädigt bei Kindern das Nervensystem

Übergewichtige Kinder sind nicht „rund und gesund“, was immer noch viele Eltern glauben. Das zeigt eine Studie der Universität Leipzig unter Leitung von Dr. Susann Blüher und Dr. Petra Baum, bei der das autonome Nervensystem untersucht wurde. Es arbeitet unabhängig von Willen sowie Bewusstsein, ist zuständig für die nervale Versorgung der inneren Organe und reguliert Kreislauf, Verdauung, Atmung sowie den Wärmehaushalt des Körpers.

geschrieben von: sascha
3.01.2014

Warum Matcha-Tee?

japanese tea ceremonyDie Bevölkerung steht unter immer stärker werdenden Leistungsdruck und Mehrfachbelastungen, welche zunehmend mit einer ungesunden Lebensweise verbunden sind und oftmals zu psychischen und physischen Erkrankungen führen. Viele Menschen fühlen sich gehetzt, gestresst und ausgebrannt und wollen dem entgegenwirken. Das geschieht oft mit chemisch zugesetzten Lebensmitteln und synthetischen Energydrinks. Ihnen ist bisweilen nicht bewusst wie schädlich diese Ergänzungsmittel sind und wie sie damit den eigenen Körper ruinieren.

geschrieben von: sascha
18.12.2013

Wie werden Milchprodukte am besten gelagert?

kaese-milch-milchprodukte-butterJosef Stemmer, Käse- und Milchexperte der LVBM, zu der Frage:
Wie werden Milchprodukte am besten gelagert?

Milchprodukte sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe nur begrenzt haltbar. Die richtige Lagerung ist deshalb umso wichtiger, denn sie bewahrt nicht nur den Qualitätsstandard des Herstellers, auch die Haltbarkeit von Milch, Joghurt und Co kann maximal ausgeschöpft werden.

geschrieben von: sascha
6.11.2013

Schwimmen als Ergänzung zum Muskelaufbautraining

baden-sommer-strand-urlaub-schwimmenWenn das Krafttraining einem zu langweilig wird, so besteht die Möglichkeit, dieses durch weitere Sportarten zu ergänzen. Schwimmen, zum Beispiel, stellt eine sinnvolle Ergänzung für das klassische Muskelaufbautraining dar. Auch diese Sportart trägt nämlich zum Muskelaufbau bei.

geschrieben von: sascha
12.08.2013

In der Karate Kata geht es nicht um Bunkai!

karate (2)Diese Aussage wird viele wohl nicht nur überraschen… Nein, sie ist vielmehr sogar ein Affront gegen all jene, die nicht müde werden die in den Karate Kata angeblich enthaltenen geheimen Techniken in den Fokus zu rücken und damit ihren Wissensvorsprung und letztlich ihren Platz als Lehrer und Trainer behaupten wollen. Doch was ist nun dran an den geheimen Techniken in den Karate Kata, die nur fortgeschrittenen Karate-Schülern zugänglich sein sollen?

geschrieben von: sascha
Kategorien: Kampfsport,Karate
28.07.2013

Langstreckenflüge: So stellen Sie Ihre innere Uhr

flugzeugFür viele ferne Regionen der Welt hat jetzt die beste Reisezeit begonnen. Länder wie Peru, China oder Java zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Doch um zu diesen Traumzielen zu gelangen, müssen Fernreisende einige Zeitzonen überfliegen. Mit wenigen einfachen Tricks vor, während und nach dem Flug können sie ihren Biorhythmus schnell der neuen Ortszeit anpassen.

geschrieben von: sascha
24.06.2013

Stress abbauen am Arbeitsplatz – Mit Qigong zu einer gesunden Work-Life-Balance

Leistungsdruck im Job, hohe Anforderungen, Dauererreichbarkeit und Freizeitstress bringen so manchen an seine persönlichen Grenzen. Die aktuellen Zahlen der Krankenkassen, die einen drastischen Anstieg von psychischen Erkrankungen dokumentieren, sprechen hier Bände. Eine Entwicklung, die nicht nur für den Einzelnen problematisch ist, sondern auch den deutschen Unternehmen Produktionsausfälle in Milliardenhöhe beschert. „Wenn Körper und Geist nicht mehr zur Ruhe kommen, ist man irgendwann ausgebrannt“, weiß QiGong Lehrerin Myochu Sigrid Hummel.

geschrieben von: sascha
12.11.2012

Richtiges Schlagen im Kampfsport

Ist mein Schlag richtig? Ich schlage eigentlich meistens locker ohne mich groß zu verspannen. Mein Schlag ist auch sehr schnell, obwohl ich noch nicht lange Kamfsport mache. Beim Schlagen hört man bei mir auch oft so ein komisches Rauschen oder zischen bei meiner Kleidung … Ist das ein gutes Zeichen? Muss ich nachdem Schlag ausatmen? Finde das nämlich ziemlich nervig und bin nachdem ausatmen ziemlich kaputt und erschöpft… Ich hab nicht wirklich das Gefühl das der Schlag stärker wird, ich verbrauche nur mehr Ausdauer xD

Welcher der folgenden Schläge würde mehr Schaden, oder größere Verletztungen verursachen? Ein Schlag der sehr schnell ist und die Nase direkt trifft,allerdings nicht so viel masse da ist oder ein Schlag der sehr langsam ist und ungenau trifft, dafür viel Masse da ist.

geschrieben von: ralphp
24.10.2012
 1 2 3 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Karate Versand Karate-Versand – kompetent, preiswert, einfach gut
  • Europäische Waffen Helme, Rüstungen, Schwerter, Armbrüste, Hellebarden, Speere, Degen, Rapiere und mehr
  • Karate24 Alles für Karate
  • Asiatische Waffen Katana, Wakizashi, Sai, Tonfa, Kobudo, Schwerter für Kung-Fu und Tai-Chi (Taiji) und mehr

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter