Die Antwort auf Ihre Schlafprobleme

Wer kennt das nicht: Schlechte Leistungsfähigkeit in Studium oder Beruf, Antriebslosigkeit und Tagesmüdigkeit ... Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was die Ursachen sein könnten? Ich selbst war erst nach einem Schlaganfall mit derartigen Problemen konfrontiert. Lange Zeit dachte ich, dass dies wohl eine Folge des Schlaganfalls sei, doch dies stellte sich als falsch heraus. Tatsächlich war die Ursache für all das nur Schlafmangel. An Schlafmangel habe ich selbst zu allerletzt gedacht, denn genügten mir früher 5 Stunden Schlaf völlig, brauchte ich nach dem Schlaganfall deutlich mehr und selbst nach 10 Stunden Schlaf in der Nacht war ich Mittags bereits wieder so müde, dass ich mich erneut hinlegte und bis zum frühen Abend schlief. Von daher erschien mir Schlafmangel aus nahezu ausgeschlossen.
geschrieben von: ralphp
Kategorien: Gesund und Fit
3.02.2017

3 Close Combat DVD's Geschenk-Set Genug gewartet. Endlich ist auch zum Schnäppchenpreis zu haben!
geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
31.10.2016

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist sinnvoll

versicherung luperagt man Versicherungsexperten welche Versicherungen man unbedingt abgeschlossen haben sollte, so fällt neben der Kranken- und Haftpflichtversicherung auch immer wieder die Berufsunfähigkeitsversicherung als Antwort. Die Berufsunfähigkeitsversicherung soll den Versicherten davor schützen, in die finanzielle Armut zu fallen, wenn er aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr dazu in der Lage ist seinen Beruf auszuüben. Die Frage ob die Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt sinnvoll ist, kann also mit einem definitiven ja beantwortet werden.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
23.05.2016

Berufsunfähigkeitsversicherung – Ärger mit dem Versicherer?

versicherung lupeWer seinen Beruf nicht mehr ausüben kann bzw. berufsunfähig wird, hat nicht nur mit den gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu kämpfen, sondern häufig auch mit den gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen der Berufsunfähigkeitsversicherung. Denn wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat und Leistungen daraus beansprucht, muss bestimmte Anforderungen an die Darlegung der Berufsunfähigkeit erfüllen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
20.05.2016

Was tun, wenn die Steuerfahndung vor der Tür steht?

polizeiIn diesem Jahr müssen Steuersünder mit härteren Strafen rechnen. Die Zahl der Selbstanzeigen bei den Finanzämtern ist deshalb vor dem Jahreswechsel noch einmal angestiegen. Eine gute Entwicklung für die Steuerfahndung. Trotzdem werden die Beamten auch in diesem Jahr ausrücken, um mutmaßliche Steuerhinterzieher zu überführen. Der Bremer Steuerberater und Steuerstrafverteidiger Peter Rasch gibt wertvolle Verhaltenstipps, die Betroffene vor Geld- und Gefängnisstrafen bewahren können.
geschrieben von: sascha
19.05.2016

Heilung ohne Nebenwirkungen- Keine Angst vor Hypnose: Wie sie jedem helfen kann, sich positiv zu verändern

Due Donne meditanoHypnose wirkt zielgenau, effektiv, schnell und ohne Nebenwirkungen. Sie ist ein starkes Instrument, um positive Veränderungen zu erreichen. Die bekanntesten Erfolgs-Beispiele sind Abnehmen und Raucherentwöhnung. Aber es gibt weit mehr Gebiete, in denen die moderne Hypnose nachweislich hilft: Burnout, Depression, Sexualstörungen und Fragen zur persönlichen Weiterentwicklung in Beruf, Liebe und Familie sind nur einige davon.
geschrieben von: sascha
18.05.2016

Das Ermittlungsverfahren gegen Studenten wegen BAföG Betrug und seine Konsequenzen

AnwaltskanzleiWelche Strafe? Höhe der Strafe? Eintrag im Führungszeugnis? Abschluss Studium? Start in den Beruf? Berufsverbot? Kosten Rechtsanwalt? Zur Zeit sind in Fachkreisen neben Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung auch ein stetiger Anstieg von Strafverfahren wegen BAföG-Betrug und immer härtere Reaktionen der Strafjustiz (Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht) zu beobachten. Mit der Höhe der von den Staatsanwaltschaften geforderten Strafen steigt neben den Problemen für den Betroffenen (Gefährdung des Studiums bzw. Arbeitsplatzes, Vorstrafe und Eintrag im Führungszeugnis, ggf. gar Gefängnisstrafe usw.) auch die Dauer der Ermittlungsverfahren an, die bei nicht anwaltlich vertretenen Studenten bzw. Absolventen in einem existenziellen Desaster enden können.
geschrieben von: sascha
3.05.2016

Was bedeutet Work-Life-Balance im Zeitalter des Beutekapitalismus?

stress-krankheit-arbeit-problemeArbeitsverdichtung, immer mehr prekäre Arbeitsverhältnisse, Existenzängste, ungesicherte Altersversorgung . . . die Zahl der Menschen, die auch noch an ein Leben außerhalb ihrer ständigen Sorge um den Lebensunterhalt denken können, sinkt stetig. Wenn am Ende eines Arbeitstages überhaupt noch nennenswerte Freizeit übrig bleibt, stehen Fernsehen und Bemühen um körperliche Fitneß und das Abreagieren angestauten Frustes im Mittelpunkt. Die Beschäftigung mit schöngeistigen Dingen, mit Kunst, Literatur, Wissenschaft bleibt einem schwindenden Teil der Bevölkerung vorbehalten.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
4.03.2016

Bürger oftmals gegen Berufsunfähigkeit unterversichert

bakterien-viren-krankLaut der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg sind viele Bundesbürger oft nur unzureichend für den Fall der Berufsunfähigkeit abgesichert. Wer von einer Berufsunfähigkeit betroffen ist, kann sich heute nicht allein auf staatliche Hilfe verlassen. Denn alle nach dem 1. Januar 1961 Geborenen haben durch die gesetzliche Rentenversicherung nur noch einen Erwerbsunfähigkeitsschutz. Die Erwerbsminderungsrente sichert gerade einmal 30 Prozent bis 34 Prozent des Bruttoeinkommens ab. Für einen Anspruch auf die Rente müssen zudem mindestens 36 Beitragsmonate innerhalb von fünf Jahren geleistet werden. Private Vorsorge, beispielsweise durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung, wird so immer wichtiger. Diese leistet nämlich, wenn jemand aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
13.02.2016

Auch bei Stress zeigt sich der Unterschied der Geschlechter

stress-burnoutFrauen und Männer brauchen unterschiedliche Therapie Männer und Frauen sind verschieden – auch im Umgang mit den Herausforderungen des Alltags. Sie reagieren anders auf Stress und brauchen unterschiedliche Konzepte, um Belastung auszugleichen oder wieder gesund zu werden. Dr. med. Thomas Bolm, Chefarzt der Stuttgarter Tagesklinik MentaCare, tritt deshalb für individuell angepasste Therapieformen ein.
geschrieben von: sascha
2.02.2016

Gute Vorsätze gut umsetzen

freumdschaft-krankenkasse-vorsorgeFast 40 Prozent der Deutschen haben für das Neue Jahr gute Vorsätze gefasst. Nur die Hälfte hat ihre Vorsätze aus dem Vorjahr bis jetzt realisieren können. "Die meisten nehmen sich zu viel vor", sagt Daniel Schwarz.
geschrieben von: marco
2.01.2016

Prof. Querulix – Über Arbeit, Lohn und die ‚Eliten‘

200397990-001„Arbeit schändet nicht, lesen wir beim alten Griechen Hesiod (680-753 n. Chr.). Wir fügen hinzu: Vor allem nicht die Arbeit, die wir wohlfeil andere für uns machen lassen.“ (Prof. Querulix) Daß die Prekarisierung der Arbeitswelt nicht nur in Deutschland rasche Fortschritte macht, ist kein Geheimnis. „Im fortgeschrittenen Turbokapitalismus arbeiten immer mehr Menschen, ohne einen Beruf auszuüben.“ (Prof. Querulix) Katastrophale soziale Folgen sind absehbar und werden auch unangenehme politische Konsequenzen haben. Unsere im Hier und Jetzt verklemmten Politiker, die offensichtlich nicht weiter denken – und schon gar nicht weitsichtiger handeln – können als der Horizont ihrer und ihrer Klientel Interessen reicht, ficht das nicht an. Die nicht mehr zu übersehende voranschreitende Verarmung auch der unteren Mittelschicht und die Tatsache, daß Millionen Mitbürgerinnen und Mitbürger am Ende ihres langen Arbeitslebens allenfalls eine Rente auf Hartz-IV-Niveau erwarten können – wenn überhaupt – scheinen ihnen noch nicht wahlentscheidend zu sein.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.01.2016

Frust im Job: Nur jeder siebte Deutsche ist mit seiner Berufswahl rundum zufrieden

buero-arbeit-computerKarrierecoaches und Laufbahnberater stellen in ihrer täglichen Praxis übereinstimmend ein zunehmendes Interesse an beruflicher Neuorientierung und Weiterentwicklung fest. Eine von der Personalberatung Rundstedt in Auftrag gegebene repräsentative Umfrage untermauert diese Beobachtung nun mit harten Fakten: Tatsächlich ist nur jeder siebte Deutsche mit seinem beruflichen Werdegang rundum zufrieden.
geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
26.12.2015

Schlaflosigkeit: Die neue Angst der Deutschen

schnarchen-schlafenNeuere Studien belegen, dass sich die sprichwörtliche „German Angst“ verlagert – von persönlichen Ängsten hin zu eher abstrakten Ängsten, etwa vor Flüchtlingsströmen, Terroranschlägen oder der Eurokrise. Eine aktuelle repräsentative Befragung der renommierten Max Grundig Klinik zeigt nun, dass bei den persönlichen Ängsten eine Furcht neuerdings ganz weit vorne rangiert: Die „Angst vor Schlaflosigkeit“.
geschrieben von: sascha
18.12.2015

Augenmaß bei den Eigenleistungen

26047_47994_Bild1Die Grenzen zwischen Nachbarschaftshilfe und Schwarzarbeit sind oft fließend (djd). Steigende Grundstücks- und Baupreise verteuern den Traum von den eigenen vier Wänden. Auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten möchten handwerklich versierte Bauherren daher mit Eigenleistungen zur Errichtung oder dem Ausbau des Hauses beitragen. Doch Rechtsanwalt Manfred Raber, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Vertrauensanwalt des Bauherren-Schutzbundes e.V. (BSB), rät bei der Planung zu Augenmaß: "Nicht jeder, der sich Eigenleistungen im Vertrag vorbehält, ist ausreichend qualifiziert und hat neben dem Beruf die nötige Zeit."
geschrieben von: marco
4.05.2015

Recht haben und Recht bekommen

JusticeIst es Ihnen auch schon so ergangen? Sie waren im Recht und haben um des lieben Friedens Willen auf ihr Recht verzichtet und nachgegeben. Was im Kleinen noch ganz gut gehen und vielleicht auch gar nicht so schwer fallen mag, kann aber mitunter doch erhebliche finanzielle Auswirkungen haben. Man denke nur an einen unberechtigten Vorwurf, der zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses führt oder die Haftpflichtversicherung, die sich trotz klarer Sachlage weigert, zu zahlen ...
geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
17.03.2015

Die Heuschnupfen-Saison meistern

deutsche journalisten dienste Bild: 73671Tipps für Pollenallergiker: Die Leistungsfähigkeit im Beruf erhalten Niesanfälle, laufende Nase, rote, verquollene Augen und ein unangenehmes Kribbeln im Mund - mit diesen Plagen müssen sich Heuschnupfenpatienten in der warmen Jahreszeit herumschlagen. Auf Dauer können diese Symptome die Leistungsfähigkeit stark einschränken. Ob am Arbeitsplatz, am Lenkrad oder im Schulunterricht: Echte Konzentration ist zwischen Niesanfällen und Erschöpfung nur schwer möglich.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
2.03.2015

Munter statt müde

schlafWer im Frühjahr fit sein will, muss auf seinen Biorhythmus achten (djd). Wenn das Frühjahr kommt und die Tage länger werden, fühlen sich viele Menschen müde und erschöpft. Ein hoher Spiegel des Schlafhormons Melatonin, das während der dunklen Jahreszeit verstärkt gebildet wurde, kann die Schläfrigkeit fördern. Zudem lassen steigende Temperaturen den Blutdruck absinken. Das Immunsystem ist angeschlagen, die Leistungsfähigkeit im Keller. Neben dem Gute-Laune-Hormon Serotonin fehlen dem Körper auch die Nährstoffe, die er für die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit unbedingt braucht.
geschrieben von: sascha
26.02.2015

Berufs- oder erwerbsunfähig?

200397990-001Die meisten Bundesbürger sind sich dem Risiko, berufsunfähig zu werden, durchaus bewusst. Gut jeder Dritte hat Angst, einmal berufsunfähig zu werden. Dennoch mangelt es an ausreichender privater Vorsorge. Entsprechende Versicherungsarten weisen eher geringe Absicherungsquoten auf. Bei den Berufstätigen im Alter zwischen 25 und 59 Jahren sichern sich nur ca. 40% gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit ab. Viele Bundesbürger rechnen im Fall einer Berufsunfähigkeit mit Leistungen der gesetzlichen Sozialversicherung. Sie soll den weiteren Lebensunterhalt finanzieren.
geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
18.02.2015

Schwere Beine – was tun?

deutsche journalisten dienste Bild: 74439Die Venen im Arbeitstag effektiv unterstützen (mpt-14/48196a). Ein langer Arbeitstag kann oft unangenehme Folgen haben: in Form schwerer und schmerzender Beine. Langes Stehen oder stundenlanges Sitzen sind nicht nur anstrengend, sondern auch für die Venen mitunter eine erhebliche Belastung. Doch wer kann sich schon zwischendurch hinlegen und die Beine etwas höher lagern? Um dennoch eine spürbare Entlastung zu erreichen, ist regelmäßige Bewegung während des Arbeitstags eine gute Idee.
geschrieben von: marco
6.02.2015
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 16 17 18 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter