Schnell – Schneller – Burnout. Mit Vollgas in die Erschöpfung

Das Leben wird durch Email, BlackBerry, Facebook, Twitter & Co. immer schneller. Wer dabei auf der Strecke bleibt ist der Mensch. Ein Appell an die Langsamkeit zur Verhinderung eines Burnout.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Gesund und Fit
9.04.2010

Wenn die Angst im Nacken sitzt

Steht uns die zweite Welle an Insolvenzen bevor?
Fängt das große Firmensterben jetzt erst richtig an?
Vor allem kleine Firmen haben keinerlei Rücklagen mehr. Um alles weiterhin so aufrecht zu erhalten wie bisher, muss der Zustand vor der Krise möglichst schnell wieder hergestellt werden. Momentan sind die Firmen froh, überhaupt Wachstum verzeichnen zu können. Wie lange muss sich jedoch ein Wachstum von2-3% durchsetzen, um wieder bei den ca 20% vor der Krise anzulangen?
All diese Gedanken gehen uns vielleicht durch den Kopf und verursachen in erster Linie eins: Stress

geschrieben von: ralphp
8.04.2010

Wieso es wichtig ist, an den eigenen Ängsten zu arbeiten

Ängste sind zunächst etwas völlig normales und tragen dazu bei, sich nicht in Lebensgefahr zu begeben. Als „Uremotion“ schützte es die Spezies Menschen damals vor dem Angriff gefährlicher Tiere und vor Naturgewalten, indem man lernte, sich angemessen zu verhalten.

geschrieben von: marco
24.03.2010

Burnout-Syndrom – Ganzheitliche Therapie hilft aus dem Tief

Ausgebrannt, antriebslos und ohne Kraft. Für Betroffene bedeutet das Burnout-Syndrom nicht alleine seelisches und körperliches Leiden, sondern häufig auch berufliches Aus und Vereinsamung. Beziehungen scheitern, das Leben wird sinn- und inhaltslos. Patienten mit Burnout-Syndrom schaffen es aus eigener Kraft nicht, ihre Situation zu verändern. Sie brauchen fachgerechte und ganzheitliche Hilfe.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Gesund und Fit
18.03.2010

Verletzungsserien bei Sportlern erhöhen das Burnout Risiko

Verletzungen sind häufig eine leidvolle Erfahrung für Sportler und führen nicht selten bei langandauernden Rehabilitationsmassnahmen zu einem Gefühl des Burnout und Depression. Verletzungsserien erhöhen den Druck auf den Athleten und steigern das Gefühl des Ausbrennens.

geschrieben von: ralphp
4.02.2010

Burnout – ein ernst zu nehmendes Problem

Eigentlich ist das Burnout-Syndrom keine eigenständige Erkrankung, sondern es handelt sich hierbei um Symptome, die auftreten, wenn ein Mensch über einen längeren Zeitraum seine emotionale und körperliche Leistungsgrenze überschreitet. Da Menschen, die an Burnout leiden, sich von ihren Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen immer mehr und mehr abkapseln, ist es häufig schwer, Zugang zu ihnen zu bekommen und einen Lösungsansatz zu finden. Burnout-Patienten fühlen sich häufig unverstanden und schämen sich für ihre Schwächen.

geschrieben von: ralphp
15.01.2010

Das Burn-Out-Syndrom und die Berufsunfähigkeit

Die Zahl der psychischen chronischen und vorübergehenden Erkrankungen steigt. Insbesondere das Burn-out-Syndrom verzeichnet deutlichen Zuwachs. Für die Berufsunfähigkeitsversicherungen ist dies ein großer Kostenfaktor.

geschrieben von: ralphp
30.12.2009

Burnout – die tägliche Herausforderung

Jeder dritte arbeitet am Limit, getrieben von Hektik, Termindruck und zu hohem Arbeitspensum. Burnout hat von 2003 bis 2008 um 17 Prozent zugenommen.

geschrieben von: marco
27.12.2009

Burnout als Zeichen von Stärke

Ein Burnout führt man oft auf die Schwäche der Menschen zurück, wobei immer nur der Einzelne betrachtet wird. Aber es handelt sich um ein gesellschaftliches Phänomen, wie die steigenden Zahlen zeigen. Meine viele überraschende These ist: Burnout ist nicht ein Zeichen von Schwäche der Menschen. Aber der Gegensatz ist der Fall – die Ursache von Burnout besteht darin, dass die Gesellschaft heute viel produktiver arbeitet als etwa Ende der sechziger Jahre.

geschrieben von: ralphp
3.12.2009

Yoga verringert Burnout-Gefahr

In der aktuellen Wirtschaft- und Finanzkrise haben viele Menschen Angst um ihren Arbeitsplatz. Weil sie ihren Job nicht verlieren wollen, schleppen sich viele auch dann ins Büro, wenn sie krank sind und eigentlich ins Bett gehören: Der Krankenstand in den deutschen Unternehmen ist nach Statistiken des Bundesgesundheitsministeriums im ersten Halbjahr 2009 auf den tiefsten Stand seit Einführung der Krankenstands-Statistik im Jahr 1970 gesunken. Viele Menschen leisten aus Angst, den Job zu verlieren, täglich Überstunden, und setzen sich unter einen starken Leistungsdruck. Wer keinen Ausgleich schafft, riskiert bei einer dauerhaften Kombination von extremem Stress und Angst einen Burnout oder andere gesundheitliche Probleme.

geschrieben von: ralphp
10.11.2009

Aktuelle Studie ergibt – Gesunde Lebensweise verlängert die Lebenserwartung um 14 Jahre

gesund.jpgEin gesunder Lebensstil verlängert die Lebenserwartung um 14 Jahre – das ergibt eine Britische Studie . Doch wer hält sich immer an gute Vorsätze? Die Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren (DEKIMED) hilft jetzt durch innovative Gesundheitsprogramme das zu ändern.

geschrieben von: marco
15.08.2009

Gehirndoping für die Karriere – bis zum Kollaps

Im Büro herrschen „Tour-de-France-Verhältnisse“: Immer mehr Menschen greifen zu Medikamenten, um ihre Leistungsfähigkeit steigern oder aufrecht erhalten zu können.

geschrieben von: marco
11.08.2009

Schlafmangel erhöht das Krankheitsrisiko

schalf.jpgSchlafmangel kann fatale Auswirkungen haben: Übergewicht, Bluthochdruck, Depressionen und Herz-erkrankungen. Zu wenig oder schlechter Schlaf ist damit ein Risiko für viele chronische Krankheiten, das nicht unterschätzt werden sollte. Der Schlafpsychologe und Buchautor Günther W. Amann-Jennson zeigt in seinem Buch, wie die Schlafqualität Schritt für Schritt verbessert werden kann – für mehr Lebens-energie, Wohlbefinden und körperliche Fitness.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Gesund und Fit
8.04.2009

Präsentismus, Mobbing, Angstfantasien und Depression führen zum Burnout

Eines der wichtigsten Gesundheitsthemen der heutigen Zeit ist die schockierende Zunahme von Burnout- Fällen, verbunden mit der rapiden Abnahme der Krankenstände.

geschrieben von: ralphp
8.11.2008

5 typische Signale warnen vor einem Burnout

Wachsender Leistungsdruck belasten,?heute jeden in unserer Gesellschaft,?dauerhaft. Dieser Stress birgt die Gefahr eines innerlichen Ausbrennens. Nehmen Sie bei sich rechtzeitig die Warnlampen wahr.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Gesund und Fit
19.04.2008
 zurück 1 2 3
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.
  • Judo24 Judo-Kampfsport-Ausstattung
  • Katana Shop Katana, Iaito, Wakizashi und mehr … Samuraischwerter eben
  • Messer Shop

Samuraischwerter bei Budoten


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter