„Gib Saures“ schadet Zähnen

Der häufige Konsum saurer Getränke wie Limonade, Fruchtsaft, Wein und Sekt sowie bestimmtes Obst oder auch Salate mit Essig-Öl-Dressing können zu Zahnerosionen führen. Unter Zahnerosionen versteht man das langsame Auflösen von Zahnsubstanz aufgrund direkter Säureeinwirkung. Die in den Speisen enthaltenen Säuren erweichen oberflächlich den Zahnschmelz. Dadurch werden Mineralien ausgeschwemmt und die Zahnsubstanz verliert an Dicke.

geschrieben von: ralphp
20.08.2012

Richtlinien für eine ausgewogene Ernährung

Für den Muskelaufbau ist nicht nur das richtige Training wichtig, sondern auch die richtige Ernährung, berichtet der Fitness-Blog Muskel-Guide. Viele Menschen, die gern ins Fitnessstudio gehen, wissen gar nicht, dass es nicht reicht, fleißig zu trainieren und danach seinen Organismus mit ungesundem Essen zu „vergiften“. Aber wie sieht die richtige Ernährung für den Muskelaufbau aus?

geschrieben von: ralphp
19.08.2012

Richtig essen und Muskelmasse gewinnen

Über „richtig Essen“ kreisen jede Menge Mythen herum. Auch gehen die Meinungen von Ernährungsberatern und Lebensmittelexperten stark auseinander. Tobias Fendt, packt die Tatsachen auf den Tisch und lässt jeden von seiner Erfahrung teilhaben. Er gibt nicht nur Einsteigern in den Fitness Sport, sondern auch Menschen, die einfach gesund Leben wollen, wertvolle Tipps über eine ausgewogene und zielgerichtete Ernährung.

geschrieben von: ralphp
18.08.2012

Was macht eigentlich eine gesunde Ernährung aus?

Der Spruch „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen kennt wohl jeder, aber worauf muss man achten, um sich gesund, vollwertig und ausgewogen zu ernähren?

Im heutigen reichhaltigen Lebensmittelangebot ist es nicht immer leicht, sich zurechtzufinden und auch die Ernährungsempfehlungen in den Medien sind nicht immer hilfreich, sondern verwirren mehr.

geschrieben von: ralphp
15.08.2012

Zehn Kilo in drei Minuten!

joggen-sport-pause-erschoepfungVor allem Frauen kaufen Hefte, die das Traumgewicht in Lichtgeschwindigkeit versprechen. Es gibt da angeblich verschiedene Strategien, die letzten Jahrzehnte innerhalb von Tagen verschwinden zu lassen. Doch mit einem klaren Verstand und medizinischem Wissen lassen sich fast alle Tipps als Humbug entlarven, nicht tauglich für den normalen Menschen. Meist soll man die Gewichtsreduzierung auch alleine durchziehen, ein weiterer Punkt, der das Projekt zum Scheitern verurteilt.

geschrieben von: ralphp
14.08.2012

Wie werde ich im Kampfsport stärker?

Ich mache Kickboxen, aber ich verlier fast immer. Wie kann ich stärker werden? Ich weiß, ich muss viele Liegestütze machen. Aber wie viele muss ich machen und wie oft am Tag? Gibt es noch andere Möglichkeiten stärker zu werden außer durch Liegestütze, Hantelheben, viel Essen und viel Schlaf?

geschrieben von: ralphp
12.08.2012

Jeder 5. ist übergewichtig – Was ist der Grund?

Unglaublich aber wahr! Jeder 5. in Mitteleuropa leidet an Übergewicht. Der Grund liegt klar auf der Hand. Durch den enormen Zuwachs von Zusatzstoffen in der Nahrung werden die Menschen immer dicker.

Man vergleiche den europäischen Trend zum Asiatischen. Die Asiaten essen um einiges naturbelassener als die Europäer. Dadurch ist zu erkennen dass in den letzten 20 Jahren die Europäer doppelt so viel an Gewicht zugelegt haben wie die Asiaten.

geschrieben von: ralphp
3.08.2012

Anti-Stress Tipp August

Essen gegen Stress
Stress zehrt an den Nerven und kostet zudem wertvolle Energie. Ein geschwächter Körper reagiert noch empfindlicher bei Anspannung – der Stress wird größer. Ein Teufelskreis!

geschrieben von: ralphp
2.08.2012

Was tun bei Stromausfall?

Unwetter Sturm GewitterKaum ein Land ist seltener von Stromausfällen betroffen als Deutschland. Doch wenn man Medienberichte verfolgt, scheint die Angst vor einem möglichen „Blackout“ groß zu sein. Das unabhängige Verbraucherportal energietarife.com gibt Tipps, wie man sich bei einem Stromausfall verhalten sollte.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.08.2012

Verschlucken beim Eisschlecken ist kein Arbeitsunfall

Wer sich beim Eisschlecken auf dem Arbeitsweg verschluckt, hat keinen Arbeitsunfall. Deshalb bestehen auch keine Ansprüche auf Behandlung oder Schmerzensgeld gegenüber der Unfallversicherung. Das geht aus einem Urteil des Sozialgerichts Berlin hervor.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Recht, Urteile
31.07.2012

Gesunde Trinktipps – nicht nur bei Hitze

Bei sommerlicher Hitze, aber auch bei Sonne und trockenem Wind verliert unser Körper viel Flüssigkeit. Rechtzeitig und ausreichend trinken ist jetzt besonders wichtig. Wer das Richtige trinkt, kann sogar nebenbei noch viel für seine Gesundheit tun. Heilwässer ersetzen nicht nur Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe, sondern helfen bei vielen alltäglichen Beschwerden. Die sanften Naturheilmittel müssen ihre gesundheitlichen Wirkungen wissenschaftlich nachweisen und sind als Arzneimittel zugelassen. Hier einige Tipps, welches Heilwasser für wen geeignet ist.

geschrieben von: ralphp
23.07.2012

Übergewicht auch ein Stressproblem?

Frustrierende Situationen kennt jeder. Doch während sich manche zu Frustessern entwickeln, die mit Übergewicht und einem schwer kontrollierbaren Hungergefühl kämpfen, verlieren die anderen den Appetit und verfallen in Depressionen. Schuld daran könnten zwei unterschiedliche Strategien des Körpers sein, mit den uns umgebenden Stressfaktoren umzugehen.

geschrieben von: ralphp
11.07.2012

Eiweiß hält schlank und fit

Neue Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft
Die Mehrzahl der Deutschen ernährt sich zu eiweißarm und zu kohlenhydratreich. Und entspricht damit auch noch Empfehlungen, die jahrzehntelang von Ernährungsexperten gepredigt wurden und teilweise heute noch werden. Dabei zeigen immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse eindeutig: „Wir essen meist zu wenig Eiweiß, um das Optimum für unseren Körper zu schaffen“, sagt der bekannte Münchner Ernährungswissenschaftler Prof. Nicolai Worm. Allein schon das immer drängender werdende Problem des Übergewichts könnte durch eine verbesserte Eiweißversorgung und gleichzeitig moderat kohlenhydratreduzierte Ernährung viel einfacher in den Griff zu bekommen sein.

geschrieben von: ralphp
8.07.2012

Tipps für eine gesunde und entspannte Fahrt in den Urlaub für die ganze Familie

Der gemeinsame Urlaub ist für die meisten Familien die schönste Zeit des Jahres. Wer wenige einfache Tipps beherzigt, macht bereits die Reisezeit zur Urlaubszeit.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Freizeit, Buntes
5.07.2012

Obst aus dem Glas, tiefgekühlt oder aus der Dose: nicht selten genauso vitaminreich wie frisches

Obst ist quasi ein Muss auf dem täglichen Speiseplan und gilt zusammen mit Gemüse als wichtige Basis für eine gesunde Ernährung. Jeder Deutsche isst fast 340 g Obst am Tag und liegt damit über dem Durchschnittsverbrauch in Europa. Und dazu zählt nicht nur frisches Obst, sondern zu erheblichen Teilen ebenso verarbeitetes aus dem Glas oder der Dose, tiefgekühlt oder als Fruchtaufstrich. Was viele nicht wissen: Auch verarbeitetes Obst steckt voll wertvoller Vitamine.

geschrieben von: ralphp
2.07.2012

Alles Käse

Egal ob aus der Hand, aufs Brot, als Snack oder beim Hauptgang. Käse gibt unserem Essen immer eine ganz besondere Note.

Käse ist ein festes Milcherzeugnis, das bis auf wenige Ausnahmen durch Gerinnen aus dem Eiweißanteil der Milch gewonnen wird. Jeder Käse hat seinen ganz eigenen Charakter. Inzwischen ist Käse eine richtige Delikatesse geworden und bietet puren Genuss. Mit Käse lässt sich kreativ und vielfältig Kochen und verleiht unseren Gerichten den richtigen Pfiff, wie man so schön umgangssprachlich sagt.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Freizeit, Buntes
29.06.2012

Wieso nehme ich nicht ab, obwohl ich weiß, wie es funktioniert?

Wieso nehme ich nicht ab, obwohl ich weiß, wie Abnehmen funktioniert? Diese Frage stellen sich immer mehr abnehmwillige Menschen und suchen eine Antwort darauf bei einem Abnehm- und Gesundheitscoach. Wieso nehme ich nicht ab, obwohl ich weiß, wie Abnehmen funktioniert?

geschrieben von: ralphp
17.06.2012

Fett kein Übeltäter für Übergewicht – Sport allein macht nicht schlank

Schlank durch fettarme Ernährung und Sport ? Wissenschaftliche Belege fehlen!

Fettfreie Joghurts, fettreduzierte Wurst und Käse im Supermarktregal. Jahrzehntelang war die Botschaft für Menschen, die abnehmen wollen, klar: Fett ist der Übeltäter für Übergewicht. Und bis heute warnt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) vor Fett als Dickmacher. „Fett ist ein lebensnotwendiger Stoff. Eine Ernährung, die wenig Fett liefert, führt zu gesundheitlichen Problemen. Ein Fettmangel kann auf das Herz, Hirn und Nerven gehen. Probleme beim Denken, Fühlen, Lernen und vor allem beim Erinnern sind vorprogrammiert“, sagen dagegen die Ernährungswissenschaftlerinnen Heike Lemberger und Franca Mangiameli vom essteam Hamburg. Wer effektiv abnehmen will, setzt auf fettreiche und kohlenhydratreduzierte Ernährung und Sport, wobei Sport allein – wie Studien belegen – zu keinem nennenswerten Gewichtsverlust führt.

geschrieben von: ralphp
14.06.2012

Sommerliche Plagegeister: So lassen sich Wespen fernhalten

Wespen sind nützlich – und doch fühlen sich viele durch sie gestört. Tipps, um Wespen fernzuhalten, kennt das immowelt …

Obwohl Wespen für die Natur wichtig sind, sehen viele Menschen in ihnen nur nervige Plagegeister. Vor allem während des gemütlichen Essens im Freien können sie sehr lästig werden.

geschrieben von: ralphp
10.06.2012

Täglich nicht mehr als 6 Broteinheiten

Was eine Low-Carb-Ernährung ist, haben die Ernährungswissenschaftler: Dr. med. Wolfgang Lutz, Dr. med. Jan Kwasniewski, Dr. Siegfried Seifert und Dr. C. Ehrensperger sowie auch Stefan Schaub schon beschrieben. Sie sagen, dass eine Low-Carb-Ernährung zu einer besseren Gesundheit führe. Diese Ernährungsform funktioniert aber nur, wenn man dem Körper täglich nicht mehr als 6 Broteinheiten liefert. Ab dem 3. Tag verschwindet das Hungergefühl und der Blutzuckerspiegel wird dann stabil.

geschrieben von: ralphp
31.05.2012
 zurück 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 52 53 54 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Selbstverteidigung


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter