Radfahrverbot, MPU und Führerscheinentzug bei Trunkenheit auf dem Drahtesel

polizei.jpgWer trunken auf dem Fahrrad fährt und erwischt wird, kann nicht nur seine Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge verlieren. Es kann auch von der Fahrerlaubnisbehörde ein Radfahrverbot verhängt werden. Da interessiert es nicht ob in Folge dessen noch eine Berufstätigkeit ausgeübt werden kann.

geschrieben von: marco
7.09.2008

Deutschlands aktivste Online-Käufer kommen aus Berlin

Ob Lastschriftverfahren, Kreditkarte oder giropay – die Möglichkeiten zum Bezahlen bei Online-Käufen entwickeln sich genauso dynamisch wie der elektronische Handel an sich. Ein genaues Abbild des aktuellen Online-Handels wiederzugeben, das ist das Ziel des diesjährigen Pago Reports 2008.

geschrieben von: marco
Kategorien: Lifestyle,Shopping
7.09.2008

Eigenmächtiger Urlaubsantritt ist nicht in Ordnung

ra.jpgAlle Jahre wieder müssen sich die Arbeitsgericht mit der Frage der Selbstbeurlaubung auseinandersetzen.
Für die Urlaubsgewährung ist zunächst der Arbeitgeber zuständig. Er muss gemäß ,? 7 Absatz 1 des Bundesurlaubsgesetzes bei der zeitlichen Festlegung die Wünsche des Arbeitnehmers berücksichtigen.

geschrieben von: marco
Kategorien: Recht, Urteile
5.09.2008

Essen ist nicht versichert … der Weg dorthin aber schon

Zum Essen gehen ist erlaubt. Essen ist verboten. So etwa lässt sich eine Bestimmung der gesetzlichen Unfallversicherung zusammenfassen. Danach ist ein Arbeitnehmer auf dem Weg in die Kantine, einen Pausenraum oder zu einem Restaurant bei der Berufsgenossenschaft versichert, wenn er verunglückt. Dann handle es sich um einen so genannten Wege-Unfall.

geschrieben von: marco
Kategorien: Recht, Urteile
4.09.2008

Hätten Sie’s gewusst? – Was passiert, wenn ein Schlagstock eingesetzt wird

Interessante Fragestellung: „Ich möchte diesen Schlagstock zur Selbstverteidigung nutzen, mit was für Folgen muss ich rechnen wenn mich die Polizei damit aufgreift oder wenn ich ihn gegebenenfalls zur Selbstverteidigung nutze? Wie gefährlich bzw was für Verletzungen trägt mein Angreifer davon, wenn solch ein Schlagstock für die Verteidigung verwendet wird?“

geschrieben von: marco
3.09.2008

Was tun, wenn der Online-Händler nicht liefert?

Bleibt ein Onlinehändler bestellte Ware auch nach schriftlicher Aufforderung schuldig, versucht der Kunde besser schnell, sein Geld zurückzubekommen. Denn zumindest bei Kreditkartenzahlung gibt es Fristen, die eingehalten werden müssen, um eine Zahlung rückgängig machen zu können.

geschrieben von: marco
2.09.2008

Verbrauchertipp – So erkennt man Frische und Qualität beim Hähnchenfleisch bereits im Kühlregal

fleisch.jpgDewnja / Kerkrade, 27. August 2008. Im Mai 2008 deckte die Redaktion Servicezeit: Essen & Trinken des WDR erschreckende Qualitäts- und Hygienemängel bei Hähnchenkeulen auf. Nicht nur aufgrund dieses Berichts sind Verbraucher zunehmend skeptisch geworden, auch gegenüber bekannten Marken.

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein
29.08.2008

Die sieben wichtigsten Rückentipps für den Alltag – Mit kleinen Schritten zu einer gesunden Wirbelsäule

Regelmäßige Bewegung und Sport gelten als wirksamste Methode, Rückenschmerzen vorzubeugen. Doch nicht jeder findet die nötige Zeit dafür. Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde in München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga gibt Tipps, um die Wirbelsäule bereits bei alltäglichen Aufgaben zu entlasten.

geschrieben von: marco
Kategorien: Gesund und Fit
11.08.2008

Fremdsprachen lernen mit intelligentem Online-Vokabeltrainer – Physiker entwickelt Lernsystem, das mitdenkt

Einmal gelernte Vokabeln nie mehr zu vergessen, das ist der Traum aller, die Fremdsprachen lernen. Dieser Traum wird unerfüllbar bleiben, dafür sorgt die Funktionsweise des menschlichen Gehirns. Aber den vergessenen Wortschatz in kürzester Zeit wiederzubeleben und zu erweitern, ohne dabei wertvolle Lernzeit auf das Wiederholen von Bekanntem zu verschwenden, ist schon ein erheblicher Fortschritt. Möglich macht ihn ein neuartiger "intelligenter" Vokabeltrainer, anwendbar für alle Sprachen, den der Physiker Dr. Marc Busch unter comprehencia.com online zur Verfügung stellt.

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein,Lifestyle
8.07.2008

12 Trinktipps für die heißen Tage

trinken.jpgWenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke übersteigen, kommt man schnell ins Schwitzen. Das ist auch gut so, denn dadurch verschafft sich unser Körper die nötige Abkühlung. Dabei kann zwei- bis dreimal mehr Flüssigkeit verloren gehen als üblich. Jetzt ist es besonders wichtig, reichlich und regelmäßig zu trinken, um fit und gesund zu bleiben. Das Forum Trinkwasser e. V. gibt 12 Tipps zum richtigen Trinken, um gut durch die heißen Tage zu kommen.

geschrieben von: marco
2.07.2008

Steuerfahndung und Strafverfolgung – Verhaltensmaßregeln bei polizeilichen oder anderen Durchsuchungsmaßnahmen

Die aktuellen und weitgehend fragwürdigen Praktiken der Finanzbehörden in der Liechtensteinaffäre, die sich demnächst zu einer Rechtsstaatskrise weiter entwickeln wird, hat eine Diskussion über das richtige Verhalten gegenüber solchen Maßnahmen ausgelöst. Offene Drohungen, Einschüchterungen und eine "Öffentlichen Hinrichtung" selbst dann, wenn, folgt man den Mitarbeitern der Steuerfahndung, alle wesentlichen Tatumstände bereits weitgehend – rechtswidrig – "aufgeklärt" sind, verdeutlichen, dass die beteiligten Behörden neue Wege gehen.

geschrieben von: marco
2.07.2008

Olivenöl ist das gesündeste Fett –

– und viele andere Irrtümer, wenn es um die Ernährung geht

geschrieben von: marco
29.06.2008

Warum der beste Service kein Service ist – Amazon und die Kampfansage an Call Center

Der ehemalige McKinsey-Berater Bill Price kam 1999 zu Amazon amazon.com und revolutionierte den Kundenservice des Online-Buchhändlers. Seine radikale Philosophie: Der beste Service ist kein Service. "Der durchschnittliche Kunde hat einfach keine Lust, seine Bank anzurufen oder seinem Online-Händler eine E-Mail zu schicken, wenn eine von ihm in Anspruch genommene Sachleistung weiterer Erklärungen bedarf oder Defizite aufweist. Stattdessen sollte alles von Anfang an klar strukturiert und problemlos verlaufen", sagt Price.

geschrieben von: marco
23.06.2008

Das Porto ist viel zu hoch!

Dies schrieb uns unlängst ein Kunde aus Österreich. Bestellt hatte er Qi-Gong-Kugeln für 2,74 Euro… So gesehen ist das Porto mit 7,30 Euro natürlich gemessen am Warenwert ziemlich hoch.

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein,Budoten Shop
23.06.2008

Keine Kündigung wegen Überstunden-Verweigerung

Will ein Arbeitnehmer, der kurzfristig zu Überstunden herangezogen werden soll, diese nicht leisten, so darf ihm deswegen nicht fristlos gekündigt werden. So urteilte das hessische Landesarbeitsgerichts in Frankfurt vor kurzem. Die Richter gaben damit der Klage einer Angestellten gegen ein Verwaltungsunternehmen statt und hoben deren Kündigung auf (Az.: 3 Sa 2222/04).

geschrieben von: marco
Kategorien: Recht, Urteile
20.06.2008

Asiatische Laternen verzaubern den Nachthimmel

flamea.jpgWo wären Wünsche besser aufgehoben als bei den Sternen am nächtlichen Himmel? Man stelle sich vor: eine große, leuchtende Laterne trägt Botschaften, Hoffnungen und Liebesschwüre in den nächtlichen Himmel. Sie fliegt mehrere hundert Meter hoch und ist, dank Ihrer Größe, kilometerweit sichtbar – wie ein neuer, heller Stern am Firmament. Dieses einzigartige Schauspiel kann jetzt jeder ganz leicht selbst inszenieren.

geschrieben von: marco
19.06.2008

Die Woche des Schlafs – Was uns wirklich den Schlaf raubt

schlaf.jpgDer Sommer steht unmittelbar vor der Türe. Zumindest kalendarisch ist es ab 21. Juni soweit. Die Temperaturen haben Ende Mai schon mal kräftig zugelegt und so stehen uns auch weitere schwülheiße Tage ins Haus, die für unseren Körper eine Herausforderung bedeuten können. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Körpers und der äußeren Einflüsse führt zu einem ausgeglichenen Lebensstil.

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein
19.06.2008

Woche des Schlafs zum Sommeranfang

Der kalendarische Sommeranfang am 21. Juni ist auch der längste Tag des Jahres – und damit gleichzeitig die kürzeste Nacht. Kein Wunder, dass einige Initiativen die Woche um den Sommeranfang zur "Woche des Schlafes" erklärt haben. Und das nicht ohne Grund: Schließlich gibt es nach Schätzungen in Deutschland fast 20 Millionen Menschen, die schlecht schlafen und damit Nachts keine richtige Erholung finden.

geschrieben von: marco
19.06.2008

Königliche Kremation auf Bali – Tausende Besucher zur prunkvollen Prozession und Totenverbrennung erwartet

bali.jpgBali verbrennt feierlich seine toten Könige. Am 15. Juli 2008 werden drei verstorbene Mitglieder der königlichen Familie von Ubud, darunter das ehemalige Oberhaupt Tjokorda Gde Agung Suyasa, nach prächtigem, traditionellem Ritus öffentlich verbrannt. Zu dem für Besucher spektakulären – und nach hinduistischem Glauben freudigen, gesellschaftlichen – Ereignis, werden Tausende von Zuschauern aus dem In- und Ausland in den Straßen von Ubud auf Bali erwartet.

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
18.06.2008

Erste offizielle Reaktionen und Gegenäußerungen des Vereins auf die Abmahnwelle

Der Verein lebt tatsächlich … Schnell wurde eine Webseite erstellt. Im Forum sind sogar Antworten auf zu finden … Interessanter aber eine andere Stellungnahme des Vereins auf eine Presse-Meldung unsererseits bei openPR, die wir gern zur Kenntnis geben.

geschrieben von: marco
17.06.2008
 zurück 1 2 3 ... 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Taekwondo Shop bei Budoten


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter