Paarprobleme, wenn die Liebe bröckelt und Partner faul werden

Couple Kissing on the BeachDer Valentinstag steht vor der Tür und hiermit möglicherweise auch schon wieder die einen oder anderen Paarprobleme. Paarprobleme auf Grund von Figurveränderungen des Partners finden aber auch eine natürliche Ursache. Archaische Ursachen für das Dickwerden des Partners wurden von Biologen bereits belegt. Eine Verteilung über Kohorten und Ursachen der Faulheit ist nochmals von Soziologen in einer Studie des Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung untersucht worden.

geschrieben von: sascha
11.02.2015

Zum Valentinstag: Verrückt vor Liebe. Krank im Kopf?

Valentinstags Button mit KindernWenn es Dopamin statt Rosen regnet. Der Botenstoff verdreht verliebten Gehirnen gewaltig den Kopf und verwandelt Menschen in Liebessüchtige. Bereits Platon vermutete, dass die Liebe eine Geisteskrankheit ist. Mit psychischen und neurologischen Erkrankungen beschäftigt sich www.dasgehirn.info nicht nur am Valentinstag. Im Februar erklären Forscher neueste Erkenntnisse über Sucht, Depression oder Kopfschmerzen. Ein weiterer Fokus: Wenn das Gehirn entflammt. Das Onlinemagazin geht Entzündungen im Gehirn auf den Grund. Die Neuroinflammation schützt nicht nur das Gehirn, sondern kann auch Krankheiten wie Multiple Sklerose hervorrufen und Alzheimer oder Schlaganfall vorantreiben.

geschrieben von: sascha
10.02.2015

Mißratene Eltern – Plädoyer für eine freundliche Erziehung

familie-herbst-kinder-elternVon der Taktlosigkeit bis hin zur Tätlichkeit – haben Eltern keinen Respekt vor ihren Kindern? Warum werden Kinder oft schlechter behandelt als Erwachsene? Weil sie schwächer sind, weil sie sich nicht zu wehren wissen? Was treibt viele Eltern dazu, mit ihren Kindern wie mit Untergebenen umzugehen, sie anzubrüllen, zu beleidigen, sie herumzukommandieren wie auf dem Kasernenhof?

Dies ist kein Erziehungsratgeber. Dieses Buch ist ein Plädoyer. Es ist aber auch eine Klageschrift und eine Anklage, es soll ein Pamphlet sein, eine Streitschrift und ein Aufruf. Es geht um das Recht der Schwächeren; es geht um Eltern, die ihre Kinder schikanieren und herabwürdigen, anpöbeln und terrorisieren, es geht um Vorbild, Liebe und Beispiel, um Willkür, Herzlosigkeit und Mißachtung, um Ehre und Anstand, Gerechtigkeit und Einmischung.

geschrieben von: marco
29.01.2015

Karate und Christentum sind unvereinbar!

Karate male fighter young high contrast on black background.Eine Frage hat mich schon immer bewegt: Die tiefen Elemente des Karate, das Bushido, ist das nicht mit den Stützen des Christentums, dem Mitgefühl und der Liebe unvereinbar?

geschrieben von: sascha
30.10.2014

Ben will auf zwei Beinen durch’s Leben

n81163573_m„Mama, ich will rutschen!“ Ben, 4, stakst auf die Rutsche zu. Der Boden ist uneben, und Ben fällt der Länge nach in den Sand. In Mama Juliane, 26, kämpfen zwei Gefühle miteinander. Das eine sagt ihr: Renn hin und heb ihn auf. Das andere mahnt: Lass ihn das alleine schaffen. Ben braucht sehr lange, um wieder aufzustehen. Denn er hat ein „Babybein“, so nennt der Kleine seine schwere Fehlbildung.

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
20.10.2014

Schokolade und Kakao: Nachhaltiger Genuss

deutsche journalisten dienste Bild: 75522(mpt-14/48222). Die Liebe zur Schokolade und zum Kakao ist groß in Europa. Als Rohstoff ist Kakao von außerordentlicher Bedeutung. In Form von vielen Naschereien begleiten uns Kakao und Schokolade durch den Jahreslauf. Fast eine Million Tonnen Schokolade werden in Deutschland jedes Jahr hergestellt. Der Kakao stammt aus tropischen Ländern, in denen er insbesondere von Kleinbauern angebaut wird – meist von Hand. Das westafrikanische Ghana und die Elfenbeinküste zählen zu den Hauptanbauländern.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
5.10.2014

Geld ist nicht alles

job-arbeitsplatz-buero-officeUmfrage: Die meisten Bundesbürger sind mit ihrem Job zufrieden

(djd). Die Mehrheit der Bundesbürger geht einer aktuellen Studie zufolge offenbar gerne zur Arbeit. In der repräsentativen Studie „Jobzufriedenheit 2014“ der ManpowerGroup gaben 55 Prozent der Befragten an, mit ihrem aktuellen Job zufrieden zu sein, das sind drei Prozentpunkte mehr als noch im Jahr 2013. Vor zwei Jahren hatten allerdings noch 63 Prozent angegeben, insgesamt mit ihren Arbeitsbedingungen einverstanden zu sein.

geschrieben von: sascha
30.09.2014

Marken zum kleinen Preis: Replica-Uhren

imageWas sind Replica-Uhren?

Die großen Uhrenmarken Breitling, Patek Philippe, Bulgari usw. sind jedem ein Begriff. Die Preise leider auch. Da ist die Frage schon berechtigt, wieviel Qualität am Ende tatsächlich für das Geld geliefert wird, denn die wenigsten Hersteller lassen ihre Ware in der Europäischen Union produzieren. Vielfach werden die Markenuhren in billigen Produktionsstätten in Fernost gefertigt, die Kunden aber zahlen die gleichen Preise.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.08.2014

Dürfen Christen Kampfsport betreiben?

meditationAus einem Interview: Die christliche Lehre fordert zur Gewaltlosigkeit auf. Doch Kampfsport ist doch Gewalt … Wenn Sie hören, dass es in den USA eine breite Bewegung zum Christentum und Kampfsport gibt, was denken Sie dabei?

geschrieben von: sascha
22.06.2014

Angebot: MAGNUM Phoenix

MAGNUM Phoenix

Sparen Sie beim Kauf: Das MAGNUM Phoenix ist heute günstiger als üblich zu bekommen.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
19.06.2014

Die Deutschen lieben ihre Konfitüre – sowohl beim Frühstück als auch auf der Kaffeetafel

n22443519_mEin Frühstück ohne Marmelade und Konfitüre? Undenkbar! Auch 2013 ist die Liebe der Deutschen zu ihrer Konfitüre weiterhin gefestigt. Denn laut einer Umfrage des IFAK Instituts für Markt- und Sozialforschung sind die süßen Fruchtbomben aus dem Glas die beliebtesten Brotaufstriche. 77,4 Prozent der Befragten nannten sie als ihre absoluten Favoriten. Kein Wunder, denn schließlich sind Marmeladen und Konfitüren wahre geschmackliche Alleskönner – und das nicht nur zum Frühstück.

geschrieben von: sascha
10.06.2014

Sportlich unterwegs auf Mountainbikes mit Rückenwind

deutsche journalisten dienste Bild: 66210Elektrofahrräder gewinnen auch bei sportlichen Fahrern immer mehr an Beliebtheit

(mpt-13/46) Wer glaubt, dass Fahrräder mit Elektroantrieb nur etwas für Gelegenheitsradler, die es gerne bequem und gemütlich haben, sind, irrt gewaltig. Immerhin sind Elektrofahrräder längst keine Seltenheit mehr und haben inzwischen auch sportliche Mountainbiker und Radfahrer erreicht. So ist es unter Sportlern mittlerweile durchaus nicht mehr verpönt, mit der Unterstützung eines Elektromotors für zusätzlichen Schwung zu sorgen.

geschrieben von: sascha
3.06.2014

Martin Luther und der Urwald

deutsche journalisten dienste Bild: 75148Kultur- und Naturerlebnisse in der Welterbe-Region Wartburg-Eisenach

(djd). Eine der für die deutsche Hochkultur wohl bedeutendsten Regionen liegt mitten im Herzen der Republik. Die Gegend um Eisenach im Thüringer Wald zeichnet sich jedoch nicht nur durch die 1999 als erste Burg in die Welterbe-Liste der Unesco aufgenommene Wartburg aus. Auch der Nationalpark Hainich, welcher 2011 zum Unesco-Weltnaturerbe „Buchenwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ erklärt wurde, ist in seiner Art sicherlich einzigartig.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
24.05.2014

Warum gefällt euch der Kampfstil Freefight (MMA)?

Mixed martial artists fightingIch liebe MMA über alles. Es ist die beste und effektivste Kampfspartart der Welt. Da geht absolut nichts drüber! Warum gefällt euch MMA?

geschrieben von: marco
13.04.2014

Lappland – Was ist das eigentlich für ein Land?

lapplandLappland ist kein Staat mit einer eigenen politischen Grenze. Lappland ist das Gebiet, in dem die einzige noch existierende Urbevölkerung Europas – die Samen – leben. Und das schon seit über 2000 Jahren, vielleicht sogar schon seit über 10.000 Jahren.

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.04.2014

1545 Jahre Valentinstag

Couple Kissing on the BeachDer Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktag wurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.

geschrieben von: sascha
13.02.2014

Zeitreise ins Mittelalter

deutsche journalisten dienste Bild: 50792Bautzen auf historischen Pfaden erkunden

(mpt-13/215b). Falls edle Ritter sich mit einer Zeitmaschine ins 21. Jahrhundert verirren – beim Anblick Bautzens werden sie den Unterschied kaum bemerken. Denn die „Stadt der Türme“ in der Oberlausitz wirkt spektakulär mittelalterlich. Ihre Ansicht ist eine der schönsten in ganz Deutschland: Hoch über der Spree ragt Bautzens Altstadt seit gut 1.000 Jahren in den Himmel.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
4.02.2014

Ohne Nase kein Geschmack

Multi-ethnic group portraitGenießen auch Muskelzellen die süß-herbe Kakaonote eines Schoko-Weihnachtsmannes? Geschmacks- und Geruchsrezeptoren finden sich in Muskeln, Magen, Blut und sogar im Gehirn. Allerdings fehlt den so genannten Chemorezeptoren die Direktverbindung zum Belohnungszentrum, weshalb der Mensch nur über Nase und Mund wahre Geschmacks- und Geruchserlebnisse erfährt. Eine Welt ohne Riechen und Schmecken? Unvorstellbar! Dennoch wird oft die Macht beider Sinne unterschätzt.

geschrieben von: marco
10.01.2014

Haben Sie sich heute schon bedankt?

business handshakeMorgens mit einem Satz aufzustehen, wie „Danke für den kommenden Tag“, erleichtert den Beginn des Tages. Diese Grundstimmung beeinflusst den ganzen Tag.

Wenn wir „gut“ und leichter aufgestanden sind, haben wir eine ganz andere Stimmung, als mit schweren Gedanken. Das Leben und die vor uns liegenden Aufgaben können positiver erlebt werden. Das Wort „Danke“ den ganzen Tag wiederholt, gibt uns Energie und Kraft.

geschrieben von: marco
16.12.2013

Die chinesischen Tierkreiszeichen – 2014 ist das Jahr des Pferdes

china-chinesische-frauJeder hat schon einmal von den asiatischen Tierkreiszeichen gehört, doch kaum einer weiß wirklich, was sich dahinter verbirgt, wie sie zustande gekommen sind. Das wollen wir mit dem heutigen Beitrag aus Anlass des bevorstehenden Jahreswechsels ändern.

Die asiatischen Tierkreiszeichen, die auch in Japan, Korea und vielen anderen asiatischen Ländern noch immer präsent sind, gehen auf den chinesischen Kalender zurück. Die chinesischen Tierkreiszeichen haben anders als unsere Sternzeichen absolut nichts mit den Sternen zu tun. Der chinesische Kalender ist eine Mischung aus Mond- und Sonnenkalender. Er hatte noch bis zum Ende der Qing-Dynastie (1912) Gültigkeit. Mit der Gründung der chinesischen Republik am 1. Januar 1912 wurde auch in China der gregorianische Kalender eingeführt.

geschrieben von: marco
7.12.2013
 zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 14 15 16 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Selbstschutz / Security


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter