Weihnachten in anderen Ländern

Weihnachten – Christmas – Noël – so viele Namen wie das Fest der Liebe hat, so viele Arten gibt es auch, das Fest zu feiern. Ein Blick um den Globus lohnt sich, denn vom fernen Australien bis hin zu unseren niederländischen Nachbarn gibt es allerhand interessante Bräuche!

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Traditionen, Bräuche
22.12.2010

Betriebs-Weihnachtsfeier bei der KLAPPS Mühlen AG

Weihnachten, besonders Betriebsweihnachtsfeiern können so schön (anstrengend) sein. Lesen Sie, wie die KLAPPS Mühlen AG das Problem löst und vor welchen schier unüberwindlichen Herausforderungen Personal- und Geschäftsleitung stehen, um alle Wünsche zu berücksichtigen …

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Lustiges
16.12.2010

Weihnachtsgedicht

Lieber guter Weihnachtsmann,
jetzt ist’s so weit, jetzt bist du dran.
Mein Chef ist nämlich Rechtsanwalt,
der klagt dich an, der stellt dich kalt.

Schon seit vielen hundert Jahren
Bist du nun durch’s Land gefahren,
ohne Nummernschild und Licht
auch TÜV und ASU gab es nicht.

geschrieben von: ralphp
10.12.2010

Es weihnachtet sehr. Geschenke für leuchtende Augen …

Das Fest der Familie, der Liebe und des Schenkens und des Beschenktwerdens nähert sich mit dem Jahresende. Und haben Sie schon alle Geschenke beisammen? Oder suchen Sie noch nach dem ganz besonderen Geschenk für die ganz besonderen Menschen in Ihrem Leben? Haben Sie etwa noch nicht das Passende für Ihre Kinder, Freunde und Verwandten gefunden?

geschrieben von: ralphp
5.12.2010

Was hat Schwefel im Wein zu suchen?

Ist Ihnen auch schon mal der Hinweis „Enthält Sulfite“ auf einer Weinflasche aufgefallen? Haben Sie sich auch gefragt was es damit auf sich hat? Oder die Flasche gar wieder in das Regal zurückgestellt?

Seit dem Jahr 2005 besteht in der EU die Pflicht Weine mit dem Zusatz „Enthält Sulfite“ zu kennzeichnen, wenn sie mehr als 10 mg/l Sulfit enthalten. Diese Kennzeichnung provoziert viele Fragen.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Allgemein
19.11.2010

Loy Krathong, Thailands Lichterfest

Während Loy Krathong bedanken sich Thais bei der mythologischen Wassergöttin traditionell für erfahrenes Glück und bitten um den fortwährenden Schutz der Göttin, indem sie kleine, mit brennenden Kerzen und Räucherstäbchen dekorierte Bötchen aussetzen. Man glaubt auch, dass mit den Bötchen die begangenen Sünden davon schwimmen. Während des Festes, das auf die Nacht des 12. Vollmondes (dieses Jahr am 21. November) fällt, verwandeln sich Thailands Flüsse, Kanäle und Seen in glitzernde Lichtermeere.

geschrieben von: ralphp
15.11.2010

PayPal eCommerce Studie zeigt: Deutsche Einheit ist im Internet bereits Realität

Unterschiede bei Einstellungen und Lebensweisen zwischen Ost- und Westdeutschland auch nach 20 Jahren
– Typisch Ossi oder typisch Wessi? Online-Warenkorb aller Deutschen bis auf Erotikartikel identisch

Auch 20 Jahre nach dem Mauerfall beschäftigt Deutschland nach wie vor die Frage nach Unterschieden zwischen Ost und West. Ostdeutsche zum Beispiel nehmen das Leben mit mehr Humor. In einer aktuellen Studie geben vier von zehn Ostdeutschen an, Spaß sei ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens.

geschrieben von: ralphp
2.10.2010

Patientenanwältin gibt Tipps zur Prüfung der Behandlungsdokumentation vor Operationen

Die renommierte Rechtsanwältin Astrid Maigatter-Carus aus Euskirchen ist eine der führenden Patientenanwältinnen der Region. Ihre Arbeit konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die Prüfung von Schadensersatzansprüchen nach Behandlungsfehlern. Solche Behandlungsfehler nachzuweisen ist für den geschädigten Patienten allein oft unmöglich. Hier hilft Maigatter-Carus Patienten bundesweit.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
7.09.2010

Neue Rechte für Vermieter bei der Eigenbedarfskündigung

Vermieter in Deutschland können sich in Zukunft deutlich einfacher von Mietern in Wohnraummietverhältnissen trennen. Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung festgelegt, dass ein Mietverhältnis vom Vermieter auch dann wegen Eigenbedarfs gekündigt werden darf, wenn der Eigenbedarf nur für entferntere Verwandte, wie Nichten und Neffen.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Recht, Urteile
15.08.2010

Biografien: Die eigene Lebensgeschichte für die Nachwelt erhalten

Immer mehr Menschen erstellen ihre Biografie – nicht nur Prominente. Die Gründe für diesen Boom offenbart nun eine Befragung der Kölner Biografin Claudia Cremer. Älteren Menschen geht es ums Bewahren und Nicht-Vergessen, Jüngere schreiben, um Missstände aufzudecken bzw. ihr Handeln zu erklären.

Politiker, Künstler oder Sportler nutzen eine Biografie, um sich zu verewigen, neu auf sich aufmerksam zu machen oder – banal – um ordentlich Geld zu machen. Doch was treibt die große Schar der Namenlosen an, ihre Lebensgeschichte erstellen zu lassen? „Ein zentrales Motiv von ‚Normalbürgern’, einen Biografen zu beauftragen, besteht darin, Kindern und Enkeln etwas zu hinterlassen, das ihnen zeigt, wer sie waren und was sie in ihrem Leben bewegt hat“, berichtet Claudia Cremer, die für die Erhebung 50 Biografie-Willige befragt hat.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Freizeit, Buntes
12.08.2010

Der Urfisch kehrt zurück

Der nahezu ausgestorbene Sterlet, dessen Art einige hundert Millionen Jahre alt ist, soll mithilfe eines einzigartigen Projekts wieder in ostbayerischen Flüssen heimisch werden. Bis zum Jahr 2013 werden 24.000 junge Sterlets in Flüssen rund um Regensburg ausgesetzt. Fischreiexperten hoffen nun, dass diese kleinste Stör-Art, die einst massenhaft in der Donau vorkam, in Ostbayern erneut vermehrt.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
11.08.2010

Sie steht einfach nicht auf Dich: So zeigt frau Desinteresse

Ist sie nur schüchtern oder nicht interessiert? ElitePartner.de klärt auf: Die Online-Partnervermittlung fragte 2.742 Singlefrauen, wie sie sich verhalten, wenn sie nicht interessiert sind.

Fünf Zeichen für Desinteresse

geschrieben von: ralphp
9.08.2010

Bürgerentlastung kann zur Belastung werden

Bei hohen Selbstbehalten und hohen Beitragsrückerstattungen verringert sich der Entlastungseffekt in der Privaten Krankenversicherung.

geschrieben von: ralphp
8.08.2010

Gesättigte Märchen?

Lange als „Gift für die Blutgefäße“ gehandelt, entkräften amerikanische Wissenschaftler nun den Vorwurf, dass gesättigte Fettsäuren Herzkreislauferkrankungen begünstigen.

geschrieben von: ralphp
6.08.2010

Früh gegen Berufsunfähigkeit versichern. Häufig wird Risiko unterschätzt

Wer sich jung und gesund fühlt, denkt in der Regel selten an Versicherungsschutz und Vorsorge. Dies sei jedoch laut Expertenmeinung ratsam, da jeder fünfte Arbeitnehmer in der Bundesrepublik aufgrund gesundheitlicher Probleme vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden müsse. Das Verbraucherportal geld.de informiert, wie sich bereits junge Menschen für solch einen Fall rüsten können.

geschrieben von: ralphp
5.08.2010

Liebe am Arbeitsplatz – Ein Drittel aller Arbeitnehmer nutzt den Arbeitsplatz für private Verabredungen

Wirtschaft rauf, Wirtschaft runter, eines bleibt gleich: Im Büro liegt Liebe in der Luft. Mehr als ein Drittel (35 Prozent) aller Arbeitnehmer, haben während ihres Berufslebens mit Kollegen ein Date gehabt. Diese Zahlen korrespondieren mit unseren Erhebungen aus den Jahren 2008/2009, in den 34 Prozent aller Arbeitnehmer ähnliche Angaben gemacht hatten. Darüber hinaus gaben 29 Prozent an, die Personen mit denen sie zuvor ausgegangen waren, geheiratet zu haben.

geschrieben von: marco
3.08.2010

Ernährungsratgeber: Ballaststoffe

Ballaststoffe = unnötige Stoffe? Mitnichten! Viele Menschen assoziieren das Wort Ballast mit etwas Negativem. Dabei sind Ballaststoffe für den menschlichen Körper sehr wichtig.

Ballaststoffe kommen ausschließlich in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor und werden in zwei Gruppen unterteilt: In wasserlösliche und wasserunlösliche. Die Stoffe als solche sind unverdaulich und gelangen nicht in den Stoffwechselprozess.

geschrieben von: sascha
2.08.2010

Schleichendes Gift – So schadet Rauchen dem Körper

Raucherhusten und Lungenkrebs – diese Erkrankungen fallen den meisten Menschen als erstes im Zusammenhang mit Rauchen ein. Doch auch darüber hinaus zeigen Inhaltsstoffe von Zigaretten und anderen Tabakwaren viele weitere Auswirkungen auf den Organismus. „Bereits gelegentliches Rauchen schadet dem Körper“, weiß Alois Anichhofer, Gründer von 12345rauchfrei. „Unter anderem nehmen Herz-Kreislauf-System, Haut und Knochen bei jedem Zug gefährliche Giftstoffe auf.“

geschrieben von: ralphp
27.07.2010

Ein Kuss ist der schönste Liebesbeweis

Kuss Kuessen LiebeLiebe ist das schönste aller Gefühle und lässt sich kaum in Worte fassen. Das ist auch gar nicht nötig, denn es sind die kleinen Gesten, mit denen man den Partner von seiner Liebe überzeugt: Ein Kuss ist für jeden Zweiten der Ausdruck von Liebe schlechthin. Dies ergab eine Umfrage von Parship, Deutschlands und Europas führender Online-Partneragentur (parship.de), unter rund 1.500 Singles in Deutschland. Passend dazu: Am 6. Juli ist Internationaler Tag des Kusses. Eine prima Gelegenheit also für den schönsten aller Liebesbeweise.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Lifestyle
24.07.2010

Die Renaissance der Abmahnung

Urteil Arbeitgeber müssen künftig bei schwerwiegenden Verstößen eines Mitarbeiters wieder darüber nachdenken, ob sie ihn vor einer Kündigung nicht doch lieber erst abmahnen. Das ist die Konsequenz aus der Emmely-Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt. „Bisher galt eine Abmahnung bei schwerwiegenden Vertragsverstößen als entbehrlich“, erläutert Manfred Becker, Fachanwalt für Arbeitsrecht der Kanzlei Eimer Heuschmid Mehle in Bonn, „von diesem Grundsatz hat sich das BAG jetzt verabschiedet. Man kann nur mutmaßen, dass die Bundesrichter in einer Abmahnung das Instrument für den Arbeitgeber sehen, ein noch nicht vollends zerstörtes Vertrauen zum Arbeitnehmer wieder herstellen zu können.“

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
18.07.2010
 zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 14 15 16 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Taekwondo Shop bei Budoten


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter