Die Antwort auf Ihre Schlafprobleme

Wer kennt das nicht: Schlechte Leistungsfähigkeit in Studium oder Beruf, Antriebslosigkeit und Tagesmüdigkeit … Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was die Ursachen sein könnten? Ich selbst war erst nach einem Schlaganfall mit derartigen Problemen konfrontiert. Lange Zeit dachte ich, dass dies wohl eine Folge des Schlaganfalls sei, doch dies stellte sich als falsch heraus. Tatsächlich war die Ursache für all das nur Schlafmangel. An Schlafmangel habe ich selbst zu allerletzt gedacht, denn genügten mir früher 5 Stunden Schlaf völlig, brauchte ich nach dem Schlaganfall deutlich mehr und selbst nach 10 Stunden Schlaf in der Nacht war ich Mittags bereits wieder so müde, dass ich mich erneut hinlegte und bis zum frühen Abend schlief. Von daher erschien mir Schlafmangel aus nahezu ausgeschlossen.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Gesund und Fit
3.02.2017

Engel verteilen in Winterthur vergiftetes Weihnachtsgebäck

nc1449371_mIst der Mensch ein Schaf, ein Huhn oder eine Kröte?

«Möchten Sie gerne ein Arsen-Mailänderli oder ein Strychnin-Brunsli probieren?» fragten heute Engel auf den Winterthurer Strassen und boten Weihnachtsgebäck zum probieren an. Viele Passanten blieben irritiert, teils schockiert stehen, wurden dann aber umgehend über den Hintergrund dieser Tierschutz-Aktion aufgeklärt. Die AG STG (Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner) zeigte mit der Aktion «Vergiftetes Weihnachtsgebäck» erneut auf, dass die Ergebnisse von Tierversuchen nicht auf Menschen übertragbar sind.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.12.2016

Fast die Hälfte der Deutschen kauft lieber online ein

shopping onlineAuch in diesem Herbst veröffentlichen der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und die Creditreform Boniversum GmbH (Boniversum) aktuelle Zahlen zu Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel. Das vierte Jahr in Folge gibt die Untersuchung detailliert Auskunft darüber, wo Verbraucher am liebsten einkaufen. Die Ergebnisse basieren auf einer bundesweiten repräsentativen Online-Umfrage bei Personen zwischen 18 und 69 Jahren.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
14.10.2016

Jetzt rechtzeitig das Immunsystem stärken

herbstFeuchtes Wetter und kalte Temperaturen in Herbst und Winter belasten unsere körpereigenen Abwehrkräfte. Nicht immer lässt sich da eine Erkältung oder gar eine Grippe verhindern. Zahlreiche Medikamente helfen die damit verbundenen Erscheinungen wie z.B. Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen zu lindern oder Fieber zu senken. Fakt ist dabei leider: Medikamente bekämpfen lediglich die Symptome der Erkrankung.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
28.09.2016

Alarm aus NRW: 4.300 Menschen sterben jährlich durch Fehlmedikation

Female Scientific Research Team With Clear Solution In LaboratorDie Kölnische Rundschau berichtete am 21.1. von mehreren Modellprojekten in Bezug auf eine bessere Abstimmung bei der Medikation multimorbider Patienten. Laut Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) werden jährlich allein in NRW 215.000 Menschen aufgrund von schädlichen Medikamenten Wechselwirkungen in ein Krankenhaus eingewiesen.

geschrieben von: sascha
28.05.2016

Intensivmedizin: Die Todesrate unerkannter Digitalis-Vergiftungen ist hoch

A medical team performing an operationIntensivmedizin: Bei Erwachsenen sind etwa zwei Drittel der Vergiftungen als Suizide oder Suizidversuche zu erkennen. Etwa 20 Prozent der Intoxikationen lassen sich als Unfälle beschreiben. „Unter den Giftarten stehen Arzneimittelvergiftungen an erster Stelle, besonders durch Psychopharmaka und Hypnotika. Von den kardial wirksamen Medikamenten sind besonders Digitalis- und Betablocker-Intoxikationen bekannt“, berichtet Professor Dr. Hans-Joachim Trappe in einem Beitrag zum aktuellen Jahrbuch Intensivmedizin 2015.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
4.05.2016

Gefahrenquelle Selbstmedikation? Freiverkäufliche Arzneimittel auf dem Prüfstand

medikamenteemerken Verbraucher den Anflug einer Grippe oder leichte Schmerzen, gehen sie oftmals zur Apotheke und versorgen sich eigenständig mit freiverkäuflichen Medikamenten. Zu Hause angekommen, werfen sie meist nur einen ungenauen Blick auf die Packungsbeilage. „Rezeptfreie Produkte nehmen Verbraucher häufig nicht als Medikamente wahr und gehen mit ihnen unvorsichtiger um als mit verschreibungspflichtigen Arzneien“, erklärt Daniel Scheel, Geschäftsführer von medizinfuchs.de, dem führenden Medikamenten-Preisvergleich im Internet. „Unterschätzte Gefahren gehen dann von Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln aus.“ Nachfolgend die beliebtesten freiverkäuflichen Wirkstoffe gegen Schmerzen und Erkältung unter der Lupe.

geschrieben von: sascha
19.04.2016

Schmerzen an Faszien

backacheLeiden Sie unter chronischen Schmerzen an:

• Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken
• Kopfschmerzen / Migräne
• Halswirbelsäulen-Syndrom / Spannungskopfschmerzen
• Schulterschmerzen
• Tennisarm
• Lendenwirbel- Syndrom / Rückenschmerzen
• Hüftgelenksschmerzen
• Kniegelenksschmerzen
• Fußbeschwerden – Fußschmerzen
• Achillessehnenreizung
• Schmerzen der Kiefergelenke
• unerklärbaren Zahnschmerzen
• Arthrosen

Gibt es trotz vieler Bemühungen keine Erklärung für Ihre Beschwerden?
Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen, deren Ursache nicht gefunden wird. Das belastet den privaten und besonders den beruflichen Alltag.

Nicht immer wird die Diagnose Rheuma gestellt – die Schmerzqualität wird von den Patienten aber gleich empfunden.

Leiden Sie unter entzündeten Muskeln, Sehnen, Gelenken oder gar Fibromyalgie?
Oder könnte es sich auch bei Ihnen um ein Faszienproblem handeln?

geschrieben von: sascha
5.03.2016

Biochips ersetzen Tierversuche

la0628471_mÄrzte und Biologen veröffentlichen Stellungnahme

Aktuell haben die Ärzte gegen Tierversuche e.V. eine Stellungnahme zu Biochip-Verfahren veröffentlicht. Grund dafür ist die Tatsache, dass in gewissen Forscherkreisen noch immer behauptet wird, ohne Tierversuche sei es nicht möglich, Chemikalien oder Medikamente ausreichend auf ihre Wirkung zu testen. Obwohl die Ergebnisse aus Tests mit Biochips genauer, zuverlässiger und billiger sind als Tierversuche, wollen viele Forscher an der sogenannten «Goldstandard-Methode Tierversuch» festhalten.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
22.02.2016

Schädigt Zucker die Darmflora?

human entrailsDr. Susanne Fink-Tornau, Ernährungsberaterin und Ökotrophologin beim Reformwarenhersteller Natura:

„Im menschlichen Darm leben über 400 verschiedene Bakterienarten, die wie ein lebendiger Schutzwall Krankheitserreger und Giftstoffe abwehren. Diese sogenannte Darmflora ist jedoch ein sensibles Konstrukt, das durch falsche Ernährung, Medikamente, übermäßigen Koffein- und Alkoholgenuss oder Stress schnell aus dem Gleichgewicht gerät. In der Folge kommt es häufig zu Verdauungsbeschwerden, körperlichem Unwohlsein und einem geschwächten Immunsystem.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
20.02.2016

Arzneimittel im Millionenwert werden vernichtet

Viele Tabletten haltenDer Bundesverband Patientenindividueller Arzneimittelverblisterer (BPAV) greift eine Kleine Anfrage (Drucksache 18/6142) der Bundestagsfraktionen Bundnis90/Die Grünen auf. Danach werden allein in Nordrhein Westfahlen jedes Jahr nach Angaben des Diözesan-Caritasverbandes Köln Arzneimittel im Wert von 850.000 € vernichtet, weil sie nach Therapieänderung oder Tod des Patienten nicht weiterverordnet werden dürfen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.02.2016

Neues Jahr – alte Pillen? 5 Apothekertipps zum Verfallsdatum von Medikamenten

Viele Tabletten haltenWinterzeit ist Erkältungszeit: Im heimischen Medikamentenschrank finden sich noch Hustensaft, Kopfschmerztabletten und ein Rest Nasenspray. Doch sollte man all das noch verwenden? Die Landesapothekerkammer Brandenburg gibt fünf wichtige Tipps zur Haltbarkeit von Medikamenten.

geschrieben von: marco
Kategorien: Gesund und Fit
15.01.2016

Hypnose zur Entspannung

Electrons revolve around the brain. Concept of idea.Sie gehört zu den ältesten Heilmethoden der Menschheit: Die Hypnose. Der schottische Augenarzt James Braid (1795-1860) wandte die Hypnose erfolgreich bei schmerzhaften Operationen an. Seine Art der Betäubung war für viele Menschen ein Segen. Die medizinische Forschung schritt weiter voran und andere Betäubungsarten wurden gefunden, so dass die Hypnose nach und nach in Vergessenheit geriet.

geschrieben von: marco
29.12.2015

Fähigkeit zur Selbstheilung

yoga-meditation-entspannungWenn der Mensch seelisch und körperlich gesund ist, dann herrscht in seinem Körper ein inneres Gleichgewicht. Viele Aufgaben des Körpers sind aufeinander harmonisch abgestimmt. Die Schulmedizin kennt auch eine Art von Selbstheilung, sie ist bekannt als Spontanheilung oder auch Spontanremission. Hierbei kann ein Heilungseffekt ohne eine vorausgehende medizinische Behandlung eintreten. Mit größerer Häufigkeit ist dieses Phänomen bei Magen-Darm-Entzündungen, Infektionen und Diabetes beobachtet worden.

geschrieben von: sascha
19.12.2015

Gehirndoping an der Uni: Warum Studenten Ritalin kaufen

classroom at a collegeUnter Schülern und Studenten greift seit einigen Jahren ein Trend um sich, der von Ärzten und Psychologen mit wachsender Besorgnis beobachtet wird. Die Rede ist vom sogenannten Gehirndoping mit Methylphenidat, besser bekannt unter dem Markennamen Ritalin. Studenten berichten von einer starken Verbesserung ihrer Lern- und Konzentrationsfähigkeit. An manchen Hochschulen greifen kurz vor wichtigen Prüfungen fast 12,5 % der Studierenden zu Ritalin oder vergleichbaren Medikamenten. Wer Ritalin kaufen möchte, wendet sich einfach einen Kommilitonen oder sucht entsprechende Angebote im Internet.

geschrieben von: sascha
14.12.2015

Expertentipps: Was Sie beim Joggen im Winter beachten sollten

joggen-laufenMuss ich mich im Winter vor dem Laufen besonders aufwärmen? Was ziehe ich an? Bei welcher Temperatur ist Schluss mit dem Training? Sporttherapeut Ulrich Häussermann vom Dr. Becker PhysioGym Nümbrecht gibt Tipps, was man beim Laufen in der Kälte beachten muss.

geschrieben von: marco
3.12.2015

Reiseapotheke – was gehört unbedingt rein?

Viele Tabletten haltenJe abgelegener ein Reiseziel ist, desto wichtiger ist die vollständige Reiseapotheke. „Für den Urlaub braucht man das, was in die Hausapotheke gehört, plus reisemedizinischen Bedarf“, rät daher Ursula Sellerberg vom ABDA (Bundesvereınıgung Deutscher Apothekerverbinde). Beim Familienurlaub reiche vielleicht eine Woche vor Abreise die Zusammenstellung der eigenen Mitbringsel. Allerdings: “Bei Fernreisen ist ein guter Termin für die Zusammenstellung der Reiseapotheke, wenn man sich um die notwendigen Impfungen kümmert“, so Sellerberg.

geschrieben von: marco
Kategorien: Gesund und Fit
28.07.2015

Ohne Mief durch den Sommer

deutsche journalisten dienste Bild: 55048Basische Körperpflege kann eine Alternative zu Aluminium-Deos sein

(djd). Jeden Tag wird gesprüht, gerollt oder gecremt – das Deo gehört für die Meisten unbedingt zur Körperpflege dazu. Vor allem in den warmen Sommermonaten legen Männer und Frauen Wert darauf, ihre Schweißbildung mit modernen Antitranspirantien in den Griff zu bekommen. Doch die Schweißstopper, die bis zu 96 Stunden aktiv sein sollen, stehen auch in der Kritik, denn sie enthalten Aluminiumsalze, die die Haut zusammenziehen und die Schweißporen verstopfen. Diese Salze stehen in dem Verdacht, das Risiko für Krankheiten wie Alzheimer und Brustkrebs zu erhöhen. Obwohl die Bedenken bislang wissenschaftlich nicht ausreichend gesichert sind, werden sie inzwischen vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) überprüft.

geschrieben von: sascha
27.05.2015

Aktiv werden gegen Gelenkschmerzen

Wald 01Ganzheitlicher Ansatz: Eine bewusste Lebensweise kann Beschwerden lindern

(djd). Eine Radtour bei herrlichem Sonnenschein, ein Wanderausflug, ein Abendspaziergang nach einem langen Tag im Büro – in den Sommermonaten tut Bewegung an der frischen Luft einfach gut. Patienten mit Gelenkbeschwerden vermeiden jedoch oft jede körperliche Anstrengung. Aus Angst vor Schmerzen. Dabei kann gerade ein aktiver Lebenswandel bei Problemen mit Knien, Hüften oder Rücken Linderung bringen.

geschrieben von: marco
14.05.2015

Jetzt erst recht: Sport bei Diabetes

deutsche journalisten dienste Bild: 77438Gerade Zuckerkranke sollten für Bewegung sorgen

(djd). Bei akuten Krankheiten wie Grippe ist Schonung der beste Weg zur Genesung. Für viele chronische Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes gilt aber das Gegenteil: Bewegung ist Trumpf! Für Menschen mit Typ-2-Diabetes sollte Sport ein wichtiger Teil der Therapie sein – denn meist ist hier Insulinresistenz eine der Hauptursachen, und Sport steigert die Sensibilität der Zellen für das Insulin, so dass es besser wirken kann.

geschrieben von: sascha
8.05.2015
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Artikel für Tai Chi


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter