Darf’s auch etwas weniger sein?

xmas-angebotWeihnachten nähert sich mit Riesenschritten. Hektisch werden die fehlenden Gaben besorgt – je mehr, desto besser. Ob sie wirklich Freude bereiten und gebraucht werden, ist oft fraglich. Wer bewusst schenken möchte, sollte daher seine Einkaufsliste genau prüfen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. empfiehlt, insgesamt weniger zu kaufen und zu umwelt- und sozialverträglichen Produkten zu greifen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
16.12.2016

Angebot: adidas adidas Trainings Rucksack

adidas adidas Trainings Rucksack

Eine echte Spar-Chance verspricht unser heutiges Angebot: Der adidas adidas Trainings Rucksack.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
13.07.2016

Datensicherheit im Ausland – Worauf Reisende achten sollten

Computer hacker - Male thief stealing data from laptopDas Sicherheitsrisiko im Ausland für Daten ist hoch, kann jedoch mit einfachen Handgriffen maßgeblich gesenkt werden

Auf Geschäftsreisen sind Daten zahlreichen Risiken ausgesetzt: Verlust oder Manipulation des Endgerätes, nicht gesichertes WLAN sowie unaufmerksame Mitarbeiter sind hierfür Beispiele. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen wird das Risiko beherrschbar.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
4.07.2016

Kurioses aus hoher Luft – Flugbegleiterinnen berichten

Airplane in the sky, over the cloudy skyVerwechslungen, Sprachbarrieren, Dreistigkeit: Der Alltag einer Flugzeug-Crew hält manch amüsantes Highlight parat. Die Reiseangebots-Experten von Travelzoo stehen in engem Kontakt mit der Branche und haben die kuriosesten und lustigsten Erlebnisse international tätiger Flugbegleiterinnen in einer Top-10-Liste zusammengestellt.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.05.2016

Alltag für den Rücken – Hilfreiche Tipps für alle Lebenslagen

backacheEinseitige Belastungen in Job und Freizeit sowie Bewegungsmangel wirken Tag für Tag negativ auf unseren Rücken und stören das empfindliche Zusammenspiel von Muskeln, Bändern und Knochen. Unsere moderne Lebensweise ist geprägt von sitzenden Tätigkeiten und weicht damit vom natürlichen aufrechten Gang und der federnden Bewegung des Menschen ab. „Dabei können bereits einfache Verhaltensänderungen im Alltag viel bewirken und das Rückgrat entlasten“, betont Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde und Wirbelsäulenspezialist aus München.

geschrieben von: sascha
12.03.2016

Weiter grünes Licht für Urlaubstours-Schnäppchen / Zwei Klagen der Verbraucherzentrale NRW zurückgewiesen

urteile-recht (12)Kunden von Urlaubstours kommen auch weiterhin in den Genuss preislich hoch attraktiver Schnäppchenangebote. Das Landgericht Leipzig hat gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des dynamischen Reiseveranstalters von UNISTER Travel keinerlei Bedenken geäußert (AZ 08 O 3545/10). Ein Antrag der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (NRW) auf Festsetzung eines Ordnungsgeldes wurde zurückgewiesen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
11.03.2016

NSA, NSU, IS-Terror, Migration – Totales Staatsversagen

wut Der abtrünnige US-Geheimdienstler Edward Snowden machte 2013 das Treiben der National Security Agency (NSA) öffentlich. In Bad Aibling betrieben Bundesnachrichtendienst (BND) und NSA seit 2002 gemeinsam eine Abhöranlage aus der monatlich angeblich 500 Millionen Datensätze in die USA übermittelt wurden. Der 1. Untersuchungsausschuss wird sich noch lange mit den ominösen Geschehnissen beschäftigen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
18.12.2015

Weihnachtsfeier Knigge

xmas-weihnachtsbaum-geschenke10 Knigge-Regeln für den souveränen Auftritt bei der betrieblichen Weihnachtsfeier.

Alle Jahre wieder ist sie fester Bestandteil der Unternehmenskultur: Die betriebliche Weihnachtsfeier. Sie gilt als Motivation für die Mitarbeiter und soll zur Teambildung beitragen. Martina Berg, IHK-zertifizierte Knigge- und Business-Trainerin, zeigt auf, welches die 10 wichtigsten Regeln sind, um in jeder Situation einen guten Eindruck in Sachen Stil und Umgangsformen zu hinterlassen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.12.2015

Weihnachtsgeld – ein Luxus, in den nicht jeder Arbeitnehmer kommt

xmasgs-santa001 Im November freuen sich die Menschen üblicherweise auf ihr Weihnachtsgeld. Doch laut einer Online-Umfrage des gewerkschaftlichen WSI-Tarifarchivs erhält nur rund die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland regelmäßig Weihnachtsgeld. Hierzu wurden mehr als 10 .000 repräsentative Personen befragt. Demnach stehen die Chancen für westdeutsche Vollzeitbeschäftigte am besten. 54 Prozent aller Befragten berichteten von unterschiedlich hohen Jahressonderzahlungen in Form von Weihnachtsgeld. Bei möglichen Mehrfachnennungen nannten die Arbeitnehmer auch Gewinnbeteiligungen (15 Prozent) und sonstige Sonderzahlungen (19 Prozent).

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
18.11.2015

Schulabschluss und jetzt? – Urlaub, Auslandpraktikum und Austausch

Top view of young friends showing thumbs up signSchulabsolventen und Abiturienten starten in einen neuen Lebensabschnitt – nun erst einmal für einige Wochen oder Monate Auslandserfahrungen sammeln! Die große Welt will erobert werden …

geschrieben von: marco
Kategorien: Lifestyle
4.08.2015

Vorsicht: Im Urlaub droht „Montezumas Rache“ – So werden Magen und Darm auf Reisen geschützt

krank-virus-bakterien-virenSommer, Sonne, südliches Ambiente und fröhliche Urlaubsstimmung – da will man sich auch mal was Leckeres gönnen. Doch das Eis am Strand, die Eiswürfel in der Cola, die Hackfleisch-Spießchen im einheimischen Restaurant – sie alle können verheerende Folgen haben. Ging es uns morgens noch gut, quälen uns bereits abends Übelkeit, Bauchkrämpfe und Durchfall: „Montezumas Rache“, wie die Reisediarrhöe im Volksmund heißt, hat uns getroffen. Schuld sind meist bakterielle oder virale Infektionen sowie ungewohnte Speisen und Gewürze.

geschrieben von: marco
5.07.2015

Langstreckenflüge – mit der richtigen Vorbereitung gesund ans Ziel

deutsche journalisten dienste Bild: 74189Tipps für Flugreisende auf langen Strecken

(mpt-14/48198a). Reisen ist etwas Schönes, vor allem wenn es in ferne Länder geht. Doch gerade für ältere Menschen und Menschen mit Venenbeschwerden und Durchblutungsstörungen stellt ein Langstreckenflug auch eine körperliche und gesundheitliche Herausforderung dar. Schnell stellt sich die Frage, wie man sich während des langen Flugs ausreichend Bewegung verschaffen und sich beschäftigen kann. Verkrampftes Sitzen kann zu schweren oder gar schmerzenden Beinen führen und die Durchblutung beeinträchtigen. Menschen mit derartigen Beschwerden sollten auf jeden Fall vorab mit dem Hausarzt abklären, welche individuellen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind.

geschrieben von: marco
17.06.2015

Krank auf Reisen: Durchfall ist lästig und potentiell gefährlich

urlaubProf. Dr. Tomas Jelinek ist medizinischer Direktor des BCRT Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, Lehrbeauftragter der Universität Köln und an der Charité Berlin. Er erklärt im Experteninterview, warum uns Durchfall so oft im Urlaub erwischt, wie man vorbeugen kann und was im Akutfall hilft.

geschrieben von: sascha
9.06.2015

Gesund durch den Urlaub – Hilfreiche Tipps für die Reiseapotheke

Ankunft Bahn(djd). Krank im Urlaub – das wünscht sich keiner. Damit die schönste Zeit des Jahres nicht durch Erkältung, Sonnenbrand und Co. verdorben wird, hilft es, die Reiseapotheke clever zu bestücken. Besonders wichtig ist ein wirksames Mittel gegen Durchfallerkrankungen, denn die können unbehandelt zu langwierigen Beschwerden führen.

geschrieben von: sascha
5.06.2015

Lange Flüge meistern – Tipps gegen müde Beine

deutsche journalisten dienste Bild: 74189(mpt-14/48198a). Den Traum vom Urlaub in weiter Ferne und in warmen Ländern erfüllen sich mehr und mehr Menschen. Viele Reisende nehmen dazu Langstreckenflüge auf sich, mit denen spielend Tausende Kilometer Entfernung überwunden werden – und zwar ohne Umsteigen. Doch was sich zunächst sehr bequem und nach einer entspannten Reise anhört, entpuppt sich für viele Urlauber als Strapaze, denn stundenlang auf einem engen Platz im Flugzeug zu sitzen, ist eine Herausforderung für die Gesundheit.

geschrieben von: sascha
6.05.2015

Sicher in den Auslandsurlaub

25515_46826_Bild1Fahrzeugcheck, Versicherung – worauf man achten sollte

Wer mit dem Auto in den Urlaub fahren möchte, sollte neben seinem Fahrzeug auch seinen Kfz-Versicherungsschutz überprüfen und eventuell erweitern. Mit der Kfz-Haftpflicht sind Autofahrer auch bei Reisen im europäischen Ausland bei einem Unfall gegenüber Ansprüchen Dritter geschützt. Darüber hinaus empfehlenswert sind der Abschluss einer Kaskopolice, die Diebstahl und Schäden am eigenen Auto abdeckt, sowie ein Kfz-Schutzbrief, der etwa Kosten für Abschleppen, Bergung, Weiter- oder Heimfahrt absichert.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
23.04.2015

Wie definiert man einen Reiseveranstalter?

Smiling peopleReiseveranstalter kombinieren zwei oder mehr touristische Leistungen zu einem Leistungspaket, das dann Pauschalreise genannt wird. Dies können All- Inklusive Reisen, Wellness- Trips oder Sportfahrten sein, die mindestens 24 Stunden dauern. Die Leistungen können vom Reiseveranstalter selbst oder von Dritten stammen und müssen nicht zwingend aus Transport und Übernachtung bestehen, sondern können auch Stadtführungen, Eintrittskarten oder Ähnliches beinhalten.

geschrieben von: sascha
6.10.2014

Mobil sein und Geld sparen

deutsche journalisten dienste Bild: 74465Kreditkarten können neben den bewährten Leistungen vielfältigen Mehrwert bieten

(djd). Kreditkarten bieten inzwischen häufig weit mehr als die Grundfunktion des komfortablen und sicheren Zahlungsmittels beim Online-Einkauf, bei der Buchung der Urlaubsreise im Internet oder beim bargeldlosen Bezahlen im Kaufhaus. Bei der neuen Visa Card mobil der Volkswagen Bank etwa kommt man in den Genuss vielfältiger Mobilitätsmehrwerte bei Reise und Verkehr – und zwar unabhängig davon, welches Verkehrsmittel genutzt wird.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
2.10.2014

So hält das Handy länger durch

25561_46950_Bild2Tipps zur Pflege und Schonung des Smartphone-Akkus

(djd). Ein Leben ohne Smartphone? Für viele Bundesbürger ist dies längst nicht mehr vorstellbar: Frühmorgens lassen sie sich von dem mobilen Begleiter wecken, in der Bahn hören sie auf dem Gerät die persönlichen Lieblingssongs – und zum Telefonieren und Lesen der E-Mails wird es fast rund um die Uhr benötigt. Keine Überraschung, dass auch der stärkste Akku angesichts der Dauernutzung in die Knie geht. Ärgerlich ist es nur, wenn die Energiereserve gerade unterwegs aufgezehrt ist und sich keine Auflademöglichkeit in der Nähe befindet. Dabei lässt sich mit einigen Tricks die Akkulaufzeit spürbar verlängern.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
26.09.2014

Durchfall – Von harmlos bis gefährlich

Portrait of beautiful laughing female doctorDurchfall: Millionen Menschen kennen ihn

Durchfall gehört zu den bekanntesten und meist verbreiteten Darmbeschwerden. Große Teile der Bevölkerung leiden mehrmals im Jahr darunter. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von Infektionen und Stress über Begleiterscheinungen auf Reisen bis hin zu Unverträglichkeiten von Lebensmitteln. Die Einnahme von Medikamenten kann ebenfalls dazu führen. Nicht zuletzt können sich aber auch chronische und ernsthafte Erkrankungen dahinter verbergen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
31.08.2014
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Budoten Karate Shop


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter