Angebot: Independance Abhärtungstraining 2 DVD Box

Independance Abhärtungstraining 2 DVD Box Nur 24 Stunden ... ist die DVD Abhärtungstraining 2 DVD Box im Angebot. Sie sollten gleich zugreifen.
geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
7.03.2017

Harmonie unterm Weihnachtsbaum – Tipps gegen den Stress in der besinnlichen Zeit

xmas-weihnachtsbaum-geschenke Es sollte eigentlich die schönste Zeit im Jahr sein, doch nicht jeder freut sich auf Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage. Stress, Zeitnot und Ärger begleiten oft die eigentlich als besinnlich gedachten Tage vor und am Heiligabend und gipfeln im schlimmsten Fall in einem Desaster unterm Weihnachtsbaum. Warum das so ist und wie sich mit kleinen Tipps größere Katastrophen abwenden lassen, verrät Jürgen Höller, Europas führender Erfolgs- und Motivations-Experte. „Gerade an Weihnachten soll alles besonders schön, friedlich und perfekt sein. Jedenfalls ist das der Anspruch, mit dem viele Menschen in die Vorweihnachtszeit gehen und sich selbst und ihre Mitmenschen dadurch stark unter Druck setzen. Denn genau diese hohen Erwartungen an das perfekte Fest lassen Stress und Anspannung entstehen. Ärger und Streit sind so vorprogrammiert.“
geschrieben von: sascha
22.12.2016

Engel verteilen in Winterthur vergiftetes Weihnachtsgebäck

nc1449371_mIst der Mensch ein Schaf, ein Huhn oder eine Kröte? «Möchten Sie gerne ein Arsen-Mailänderli oder ein Strychnin-Brunsli probieren?» fragten heute Engel auf den Winterthurer Strassen und boten Weihnachtsgebäck zum probieren an. Viele Passanten blieben irritiert, teils schockiert stehen, wurden dann aber umgehend über den Hintergrund dieser Tierschutz-Aktion aufgeklärt. Die AG STG (Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner) zeigte mit der Aktion «Vergiftetes Weihnachtsgebäck» erneut auf, dass die Ergebnisse von Tierversuchen nicht auf Menschen übertragbar sind.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.12.2016

Schlechter Fahrstil häufigste Unfallursache – Bewertung anderer Fahrer vermindert Unfall-Risiko

auto-kamera-kfzDie meisten Unfälle im Straßenverkehr entstehen durch fehlerhaftes Fahrverhalten. Besonders kritisch wird es, wenn dann noch Dunkelheit, schlechte Witterung oder Glätte dazukommen: Mehr Crashs als im Wintermonat Dezember muss die Polizei nie aufnehmen, wie die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen. Wie kann man dieser Entwicklung entgegenwirken?
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
20.11.2016

Schützen Sie, was Ihnen gut und teuer ist

einbruch-diebstahlDie dunkle Jahreszeit kommt mit schnellen Schritten auf uns zu und in dieser steigt auch wieder die Anzahl an Einbrüchen. Statistisch gesehen wird in Deutschland alle zwei Minuten eingebrochen. Der Schock über den Einbruch sitzt dann erst mal tief. Viel Ärger und viele zeitaufwendige Telefonate, Gespräche müssen geführt werden. Umso wichtiger, dass Sie ihre wichtigen Unterlagen und / oder ihre Wertgegenstände in einem Tresor oder Safe aufbewahren. So müssen Sie neben den Schaden den der Einbrecher angerichtet hat nicht noch einen weiteren großen Verlust ertragen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
28.10.2016

Jetzt müssen Profis ran: Warum Winterreifen in Sachen Sicherheit punkten

winterreifen Die Haftung von Sommer- und Winterreifen unterscheidet sich enorm „Sommerreifen im Sommer, Winterreifen im Winter!“ - für diese Botschaft steht Eisbär Profilius seit über zehn Jahren. Warum Winterreifen im Winter die richtige Wahl sind, erklären er und eine Braunbär-Dame, hier und auf www.reifenqualitaet.de. Übrigens: Die Braunbär-Dame hat noch keinen Namen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
19.10.2016

Wer beim Winterreifenkauf spart, muss später oft mehr zahlen

reifen-autoreifenGanzjahres- oder gar Billigreifen sind keine Alternative zu Winterreifen In diesen Tagen gilt es, das eigene Fahrzeug wieder winterfit zu machen. Dazu gehört auch das Umrüsten auf Winterreifen – und je nach Bedarf sogar der Kauf eines neuen Satzes Winterreifen. „Lässt sich da nicht sparen?“, fragt sich so mancher Autofahrer. Die Verkehrssicherheitsexperten der Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner sind sich einig: Der eigenen Sicherheit zuliebe sollte jeder Autofahrer auf gute Winterreifen im Winter und Sommerreifen im Sommer setzen und dabei keine Kompromisse eingehen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.10.2016

Angebot: BUDOs Finest Leder-Boxhandschuh WAKO 10oz

BUDOs Finest Leder-Boxhandschuh WAKO 10oz Dieses Angebot wird auch Sie überzeugen: der Leder-Boxhandschuh WAKO 10oz zum absoluten Tiefpreis.
geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
23.08.2016

Angebot: Budoten DKI Nunchaku for the 21st Century George Dillman

DKI Nunchaku for the 21st Century George Dillman Budoten hat heute ein besonderes Angebot für Sie: Die DVD DKI Nunchaku for the 21st Century George Dillman im Tages-Top-Angebot.
geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
21.08.2016

Angebot: Independance Abhärtungstraining 2 DVD Box

Independance Abhärtungstraining 2 DVD Box Im Angebot: Die DVD Independance Abhärtungstraining 2 DVD Box - Aber beachten: Dieser Preis gilt nur heute!
geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
6.07.2016

Mietkaution: ‚Nur Bares ist Wahres‘

Euro Geld und HausEin Vermieter über Wohnraum darf von seinem Mieter eine Kaution in Höhe von drei Monats-mieten verlangen. In der Regel vereinbaren Mieter und Vermieter, dass der Mieter einen be-stimmten Geldbetrag zu übergeben oder auf ein vom Vermieter bestimmtes Konto einzuzahlen hat. Alternativ können die Mietvertragsparteien auch vereinbaren, dass der Mieter als Mietsi-cherheit einen Bürgen beizubringen hat.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
8.06.2016

Dividenden oder Zinsen, was ist für Privatiers besser?

geld (2)Dividenden sind nicht gleich Dividenden. Da heißt es gut zu unterscheiden. Bei Zinsen ist das einfacher: das Wort Zins beinhaltet im Grunde immer ein Kreditausfallrisiko, denn für verliehens Geld gibt es "Zinsen" zurück. Ob das Geld vom Schuldner jemals wieder erwirtschaftet werden kann, das bleibt zunächst fraglich. Daher haben Zinsprodukte zu recht aufgrund der Zinsausfallquoten eine recht hohe Risikostufe. Oft wird das bestehende Risiko von Banken und Fonds in Form von Diversifizierungen und -Fondspaketen gestreut; doch auch ein gestreutes Risiko bleibt im Grunde bestehen. Ein Kursrisiko bei Dividenden aus Aktien gibt es besonders, wenn der Markt kippt.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
30.05.2016

Frauen und Führungskompetenzen

business woman. businesswoman."Frauen sind erst dann erfolgreich, wenn niemand mehr überrascht ist, dass sie erfolgreich sind", soll die britische Frauenrechtlerin Emmeline Pankhurst Ende des 19. Jahrhunderts gesagt haben. Tatsächlich dauert die Überraschung bis heute an, wenn es Frauen in Corporate Germany bis ganz nach oben schaffen. In homöopathischen Dosen. Denn trotz Bemühungen von Gesellschaft, Politik und Wirtschaft glänzen Frauen in den Wirtschaftsspitzen in Deutschland nach wie vor durch Abwesenheit. Auf der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen, wurden in diesem Jahr 185 Besucherinnen gebeten, eine Einschätzung über ihre persönlichen Kompetenzen und über die erwarteten Führungskompetenzen bei Führungskräften abzugeben. Das Ergebnis zeigt eine deutliche Diskrepanz zwischen Anspruch und Selbsteinschätzung.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.05.2016

Bundesregierung nennt Gründe für Pegida

regarder vers l'avenirStaats- und Regierungschefs, Soziologen, Wissenschaftler, Experten und Bürger sind ratlos. Sie haben die Signale, die von Rechtsextremisten anlässlich der Europawahl ausgingen, nicht zur Kenntnis genommen. Bis zu 27 Prozent der Stimmen entfielen auf rechtsradikale Parteien. Ist es ein Problemstau im Osten, Menschen die zu kurz kommen, Systemkritik, Angst vor Abstieg, dem Islam und Asylpolitik, Kriminalität und unsichere Grenzen? Weshalb haben Menschen Wut und Kälte im Herzen und werden rechtsextrem?
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
16.05.2016

Was ist Bluthochdruck?

virus-bakterien-virenBluthochdruck (Fachbegriff: Hypertonie) ist eine Krankheit des Herz-Kreislauf-Systems. Besonders in den Industrienationen ist ein erhöhter Blutdruck weit verbreitet. Nach Schätzungen der Deutschen Hochdruckliga leiden hierzulande rund 20 Millionen Einwohner an Bluthochdruck. Zieht man die Blutdruckwerte der über 55-Jährigen heran, ist bundesweit durchschnittlich jeder Zweite vom Hochdruck betroffen. Das Risiko für eine Hypertonie steigt mit wachsendem Lebensalter an. Doch Bluthochdruck kann bereits bei jungen Menschen auftreten. Vor allem aufgrund von Übergewicht und Bewegungsmangel nimmt die Anzahl betroffener Kinder und Jugendlicher in den letzten Jahren stetig zu.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
13.05.2016

Schilda ist überall

wut„Du fragst, warum dich keine Schilder führ’n nach Schilda in diesen wegen seiner Dummen so bemerkenswerten Ort? Die Antwort ist: Man braucht sie nicht, denn Schilda ist doch allda.“ (Prof. Querulix)
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.05.2016

Das Ermittlungsverfahren gegen Studenten wegen BAföG Betrug und seine Konsequenzen

AnwaltskanzleiWelche Strafe? Höhe der Strafe? Eintrag im Führungszeugnis? Abschluss Studium? Start in den Beruf? Berufsverbot? Kosten Rechtsanwalt? Zur Zeit sind in Fachkreisen neben Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung auch ein stetiger Anstieg von Strafverfahren wegen BAföG-Betrug und immer härtere Reaktionen der Strafjustiz (Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht) zu beobachten. Mit der Höhe der von den Staatsanwaltschaften geforderten Strafen steigt neben den Problemen für den Betroffenen (Gefährdung des Studiums bzw. Arbeitsplatzes, Vorstrafe und Eintrag im Führungszeugnis, ggf. gar Gefängnisstrafe usw.) auch die Dauer der Ermittlungsverfahren an, die bei nicht anwaltlich vertretenen Studenten bzw. Absolventen in einem existenziellen Desaster enden können.
geschrieben von: sascha
3.05.2016

Pegida – nein Danke

polizei-demonstrationDie Menschen leben mit Visionen und Träumen. Im Mittelalter strebten die Bürger nach menschenwürdigen Verhältnissen, Adel und Klerus nach Macht und Reichtum. Etwa ab dem Bauernkrieg (1524-1526) kämpfte die verarmte Landbevölkerung gegen Hunger, Unterdrückung und Armut. Es ging darum die Macht des Adels und der Päpste zu brechen, wofür sie mit allen Mitteln kämpften. Die kriegerischen Auseinandersetzungen dauerten fast 400 Jahre. Schwerpunkte waren das Wirken Martin Luthers, der Dreißigjährige Krieg und die Französische Revolution. Die Auswirkungen mündeten im 17. Jahrhundert, dem Jahrhundert der der Aufklärung. Nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg entstanden in den westlichen Ländern nach und nach Demokratien - nach amerikanischem Vorbild.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
29.04.2016

Achtung Erbschaft – auch Schulden kann man erben

urteil-recht-gesetzWer erbt, darf sich nicht allein auf den schönen Eindruck des Wortes "Erbe" verlassen. Der Antritt einer Erbschaft kann Verantwortung mit sich bringen. Der Erbe tritt nämlich mit seiner Person in die Position des Erblassers ein. Daher bestimmt das Erbrecht, dass der Erbe nicht nur die Vermögenswerte, sondern auch die Verbindlichkeiten des Verstorbenen erbt. Es geht nicht an, sich nur die "Rosinen herauszupicken" und die Schulden außen vor zu lassen. Sind die Schulden höher als das Vermögen, sollte das Erbe ausgeschlagen werden. Also: Entweder alles, oder gar nichts.
geschrieben von: sascha
21.04.2016

Frühjahrsputz – Unfälle im Haushalt nehmen zu

heimwerken-reparatur-hausZum Beginn des Frühjahres gehört der obligatorische Frühjahrsputz im Haushalt einfach dazu. Aber Vorsicht, nirgends ereignen sich mehr Unfälle als durch leichtsinniges Arbeiten im Haushalt, Tendenz steigend, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) und stellt Verbrauchern Broschüren und Tipps rund um die Sicherheit im Haushalt zur Verfügung.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.04.2016
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 25 26 27 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter