Fit mit Crosstraining: Übungen für Zuhause

deutsche journalisten dienste Bild: 73204(mpt). Crosstraining ist effektiv und sehr abwechslungsreich. Im Trend liegt besonders eine Form dieses Sports: Crossfit. Kenner behaupten, es sei das härteste Workout der Welt. Dieser Beitrag informiert Sie darüber:

- was den Reiz eines Crosstrainings und speziell des neuen Trendsports Crossfit ausmacht.
- wie nützlich Treppenstufen für ein gutes Workout sind.
- wann ein Trainer anwesend sein sollte.
- welche Kleidung sich für Crossfit und Crosstraining eignet.

geschrieben von: sascha
20.04.2014

Krav Maga Training einmal die Woche und 35 Euro im Monat – ist das empfehlenswert?

kickboxen-selbstverteidigungIch habe nach langen Suchen endlich eine Krav Maga Schule in meiner Nähe gefunden was nur 30 Minuten mit dem Fahrrad entfernt ist und es sich super mit meiner Arbeitszeit verträgt aber es findet nur einmal die Woche statt und kostet 35 Euro im Monat wäre das empfehlenswert? Ich kann mir nicht vorstellen das einmal die Woche ausreichen würde, um gute Erfolge zu erzielen.

geschrieben von: marco
6.04.2014

Beim Front-Kick schwer verletzt, brauche Tipps für das weitere Training!

kickboxen-kickboxerIch habe mich vor ca. 3 Monaten schwer beim Muay Thai verletzt als ich einen Front Kick ausüben wollte. Ich habe während der Übung schon gemerkt das ich nicht sehr hoch komme beim Front-Kick. Das lag auch teilweise da dran das mein Partner etwas größer als ich war. Ich habe das aber ignoriert und habe einfach versucht höher zu kicken bis es dann irgendwann gekracht hat. Und zwar ist mein Standbein weggeknickt oder bzw. eingeknickt. Dabei ist ein Stück Knochen abgesprungen und meine Kniescheibe ist rausgerutscht( aber wieder rein). Ich wurde operiert und darf bald wieder mit dem Training beginnen. Ich brauche dringend Tipps auf was ich achten muss da ich nicht will das sich das wiederholt. Lag es an meiner mangelnden Dehnbarkeit? Oder war mein Standbein nicht kräftig genug?

geschrieben von: marco
2.04.2014

Gibt es im Judo auch schon “Pampersgruppen” für Kinder um 3 Jahre?

Karate Sensei Helping Student Kind KidGibt es im Judo auch schon “Pampersgruppen” für Kinder um 3 Jahre? Bei uns im Dorf wird hier nichts angeboten. Kann man überhaupt mit 3 schon mit Judo anfangen?

geschrieben von: marco
30.03.2014

Persönliche Zeiträuber aufdecken

burnoutGehören Sie auch zu den Menschen, die sich am Ende des Tages fragen, wo ihre kostbare Zeit geblieben ist? Sie haben oft das Gefühl zwar viel gearbeitet, aber nichts von Bedeutung geleistet zu haben? Nichts Messbares? Keine Sorge – damit sind Sie nicht allein!

Jürgen Heinrich rät: “Um Ihre Ziele zu erreichen, sollten Sie zuerst damit beginnen, Ihre Zeiträuber zu entlarven!”

geschrieben von: sascha
24.03.2014

Wie begeistere ich ein Kind für Kampfsport?

Karate Kind Kid Boxer KampfsportlerBei mir sieht es momentan so aus: Ich habe eine 5-Jährige Nichte und will diese unbedingt für Kampfsport begeistern. Dummerweise ist halt ihr Umfeld enorm fußballfixiert. Mit welchen Argumenten könnte ich sie überzeugen?

geschrieben von: marco
19.02.2014

Angebot: Trendy Steppbrett Etapa für Aerobic

Trendy Steppbrett Etapa für Aerobic

Im Angebot: Das Trendy Steppbrett Etapa für Aerobic… allerdings nur kurze Zeit.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Specials
9.02.2014

Lern dich zu Verteidigen

kickboxen-selbstverteidigung„Wie kann ich einen Angreifer wirkungsvoll abwehren? Wie mache ich andere aufmerksam, wenn ich mich in einer Notsituation befinde?“ – Fragen, auf die es beim Kampfkunstunterricht die richtigen Antworten gibt.

Die Sportschule Fichtner rät: „Die beste Methode, ist natürlich nach wie vor: Üben, üben, üben.“ Nur wer langfristig seine Technik verbessert, hat eine Chance, sich im Ernstfall effektiv verteidigen zu können.
Regelmäßig widmen wir uns daher vor allem auch Übungen für peripheres Sehen, Balance und Gleichgewicht. Denn sie schulen beides – Fähigkeiten im Freikampf und in der Selbstverteidigung:

geschrieben von: sascha
6.02.2014

Einige Fragen zu MMA

Mixed martial artists fighting - punchingSeit kurzem kann man bei uns MMA trainieren. Ich möchte gern anfangen hab aber noch paar fragen.

Ab wie viel jahren kann man MMA trainieren ? Im Internet meinen manche ab 16 und manche ab 14. Was stimmt da jetzt genau? Oder kommt das auf den Trainer an ?

Kann man MMA auch ohne Kampferfahrung trainieren ? Ich hab zwar damals Muay Thai gemacht aber das waren nur 2 jahre. Hab zwar bischen erfahrung aber Im Bodenkampf werde ich dann wohl versagen.

Ich bin 1,78 groß und wiege 70 KG. Bin ich dann für MMA zu leicht ? Bei einem Bodenkampf bin ich bei einem schwereren Gegner unterlegen.

Wäre nett wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte!:)

geschrieben von: marco
29.01.2014

Unfall bei Vereinsfahrt – wer haftet?

autobahn.deAbsicherung ist heutzutage alles – auch im Vereinssport. Wer kommt auf, wenn etwas auf der Fahrt zum Wettkampf- oder Trainingsort passiert?

Niemand wünscht es sich, nur wenige machen sich ihre Gedanken darum – aber trotzdem muss man immer wieder damit rechnen: bei gemeinsamen Fahrten zu Trainingslagern, Turnieren oder Lehrgängen ist kein noch so erfahrener Fahrzeugführer vor einer Unfallbeteiligung gefeit. Was also tun, schon im Vorhinein, damit man zur Unzeit nicht unvorbereitet dasteht?

geschrieben von: marco
20.01.2014

Judo ist härtester Vollkontakt … 95% der Techniken sind auf rasches Töten ausgelegt …

judoUnlängst habe ich ein interessantes Statement von einem Judotrainer gelesen, das mich doch sehr überraschte. Er schreibt: “Ich habe inzwischen viele Kampfsportarten ausprobiert, einfach weil ich als Profi die Möglichkeit habe … aber ich habe bisher nichts besseres gefunden als Judo.

Wer Judo als Kuschelprogramm bezeichnet kann eindeutig keine Ahnung haben. Judo mag vielleicht der Sanfte Weg heißen, bedeuten tut das allerdings, dass man sich selbst nicht anstrengen muss. Je stärker der Gegner, desto vorteilhafter kann das sein.

geschrieben von: marco
Kategorien: Judo,Kampfsport
12.01.2014

Kann Kihon Kata ersetzen? Was ist überhaupt Kata?

karate-kinderDiese zwei Fragen bewegen viele Anhänger der asiatischen Kampfkünste, denn das Formentraining ist nahezu allen asiatischen Kampfkünsten gemein. Ob es um die Formen im Wushu oder Taichi geht, die Poomse oder Hyong aus dem Taekwondo oder die Kata in den aus Japan und Okinawa stammenden Kampfkünsten – alle Formen dienen dem gleichen Zweck.

geschrieben von: marco
8.01.2014

Schule <> Verein = Unterschied?

karateWas ist der Unterschied zwischen einem Kampfsport-Verein und einer Schule oder was gibts noch für Orte wo man kämpfen lernt?

geschrieben von: marco
29.12.2013

Erfolg beginnt im Kopf

karate tournament

Nur hartes Training allein reicht lange nicht! Profi-Sportler wissen das. Um das ganze Potenzial im Training nutzen zu können, trainieren ambitionierte Sportler nicht nur mit ihrem Trainer, sondern zusätzlich mit einem Personal Coach und Mentaltrainer.

geschrieben von: sascha
21.12.2013

Sportverletzungen und damit Arthrose vermeiden

KnieschmerzDer menschliche Körper und seine Gelenke sind zu Höchstleistungen fähig. Das zeigen Ultramarathonewie der Transeuropalauf. Bei der dritten Ausgabe dieses Rennen im Jahre 2012 (nach 2003 und 2009) legten die Teilnehmer in 64 Tagesetappen ohne einen Ruhetag die unglaubliche Strecke von 4175,9 km zurück. Der Transeuropalauf 2012 führte von Skagen in Dänemark bis nach Gibraltar.

geschrieben von: marco
1.12.2013

Welcher Kampfsport gibt am meisten Kraft?

judoHi, ich mache derzeit Judo. Meine Trainer meinen, dass ich ziemlich schnell bin, und jetzt möchte ich Kraft aufbauen. Ich bin relativ klein und sehr leicht, und bin im Kampf deshalb meistens unterlegen. Ich habe noch etwas Zeit übrig und würde gerne einen Sport machen, durch den ich an Kraft zulege.

Es geht mir dabei nicht um Muskelmasse, oder um Fettverbrennung, sondern wirklich primär darum stärker zu werden. Auch geht es mir nicht nur um einzelne Körperbereiche (nur Arme oder nur Beine), sondern um das Gesamtpaket.

Das einzige was ich nicht möchte, ist, geschlagen zu werden. Also bitte kein Boxen, Kickboxen o.ä.. Ich freu mich schon auf eure Tipps!

geschrieben von: sascha
6.11.2013

Wie trainiere ich einen bestimmten Kick?

world champion of Karate - kata - kickIch hab letztens gesehen wie ein Kickboxer (bei ner Kata) erst einen Kick nach unten und dann mit jedem weiteren Kick weiter nach oben gegangen ist (hoffe ihr wisst was ich meine … weiß ned wie ichs anders erklären soll :) ) Ich würde diesen Kick gerne trainieren und wollte wissen wie oder besser ich ich für den Kick gedehnt sein sollte und welche Muskeln ich dafür trainieren soll :) Danke schonmal im Vorraus :)

geschrieben von: sascha
30.10.2013

Kata hat keinen praktischen Wert

taekwondoUnlängst habe ich diese Aussage gehört. Eigentlich wollte ich sofort widersprechen – aber dieser Aussage ist der Wahrheitsgehalt nicht abzusprechen, jedenfalls dann nicht, wenn man nie die wahre Bedeutung einer Kata kennengelernt hat. Insofern darf man jedoch nicht den Schüler schelten, sondern muss die Schuld beim Lehrer suchen, der es nicht verstanden hat, seinen Schülern die Bedeutung der Kata zu vermitteln … entweder weil er es selbst nicht gelernt hat oder, weil er alles Erlernte in den Wind geschrieben hat und im Grunde wider besseren Wissens handelt.

geschrieben von: sascha
9.10.2013

Kann ich ein Profi werden?

boxen-boxer (30)Hallo Leute Ich bin 15 und gehe jetzt Boxen. Ich bin nicht gerade der Größte ca 1.70m. Kann aus mir ein Profi werden obwohl ich so klein bin? Ich trainiere Bankdrücken 68kg pack ich gerade mal. Wiege ca 75kg. Ich habe mich auf die Kampftechnik von Mike Tyson fixiert. Er ist mein absoulutes Vorbild im Boxen und Rocky Marciano. Ich habe ein Trainigsplan bekommen vom Trainer über essen und so. Ich gehe jeden Tag bevor ich zur Schule gehe 3km Joggen und komme wieder nach Hause meine Mama fährt mich dann zur Schule.

Was denkt ihr ist das gut so? Mein Traum ist es Profi zu werden und eine Meister zu werden.

geschrieben von: sascha
18.09.2013

Grundschultechnik und Kumitetechnik – Welche Unterschiede gibt es?

Karate fightGibt es eine Grundschultechnik und eine besondere Kumitetechnik? Was ist der Unterschied zwischen einer Grundschultechnik und einer Kumitetechnik und wie kann man diesen Unterschied herausarbeiten?

Wenn man den Lehren einiger den großen Meister Glauben schenken will, muss es eine spezielle Kumitetechnik geben, also eine für den Wettkampf optimierte Technik, die sich deutlich von der Grundschultechnik unterscheidet. Deshalb müssen natürlich im Wettkampfbereich alle für die Grundschule geltenden Regeln vergessen und seine spezielle Kumitegrundschule einstudiert werden.

geschrieben von: sascha
11.09.2013
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter