Verkehrsunfall und Erste Hilfe

Erst letzten Montag passierte es: Ich kam an eine Kreuzung, an der sich erst wenige Sekunden zuvor ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hatte. Drei Fahrzeuge waren involviert, wobei ein Fahrzeug in den Straßengraben geschleudert wurde und auf dem Dach zu liegen kam. Die Insassen: Zwei Kinder und ihre hochschwangere Mutter.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
8.07.2017

Schlechter Fahrstil häufigste Unfallursache – Bewertung anderer Fahrer vermindert Unfall-Risiko

auto-kamera-kfzDie meisten Unfälle im Straßenverkehr entstehen durch fehlerhaftes Fahrverhalten. Besonders kritisch wird es, wenn dann noch Dunkelheit, schlechte Witterung oder Glätte dazukommen: Mehr Crashs als im Wintermonat Dezember muss die Polizei nie aufnehmen, wie die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen. Wie kann man dieser Entwicklung entgegenwirken?

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
20.11.2016

Nasses Laub – Haftpflichtversicherung schützt vor Haftung bei Unfall

herbstObwohl dieser Oktober meteorologisch zu warm ist, verlieren die Bäume Laub. Durch Feuchtigkeit und Druck verwandelt sich das nasse Laub in eine Rutschbahn, gefährlich für Auto- und Radfahrer, aber auch für Fußgänger. Wurde ein Gehweg nicht gereinigt und es kommt zu einem Unfall auf nassem Laub, stellt sich die Frage nach der Haftung. „Ansprüche von verletzten Personen werden von der Haftpflichtversicherung der Eigentümer oder Mieter der anliegenden Häuser übernommen. Diese sollten unbedingt abgeschlossen werden“, rät der Vorstand der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI), Jürgen Buck.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.10.2016

Wer beim Winterreifenkauf spart, muss später oft mehr zahlen

reifen-autoreifenGanzjahres- oder gar Billigreifen sind keine Alternative zu Winterreifen

In diesen Tagen gilt es, das eigene Fahrzeug wieder winterfit zu machen. Dazu gehört auch das Umrüsten auf Winterreifen – und je nach Bedarf sogar der Kauf eines neuen Satzes Winterreifen. „Lässt sich da nicht sparen?“, fragt sich so mancher Autofahrer. Die Verkehrssicherheitsexperten der Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner sind sich einig: Der eigenen Sicherheit zuliebe sollte jeder Autofahrer auf gute Winterreifen im Winter und Sommerreifen im Sommer setzen und dabei keine Kompromisse eingehen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.10.2016

Wildunfall – Was bezahlt die Kfz-Versicherung?

auto-kfz-wildunfall-wild-unfallDie Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem Wildtier erhöht sich im Herbst aufgrund der frühen Dämmerung. Das liegt in der Hauptsache daran, dass die Felder abgeerntet sind und die Wildtiere bei Einbruch der Dämmerung auf Futtersuche gehen. Im gesamten Bundesgebiet wurden 2014 ca. 200.000 Wildunfälle gezählt. 2.842 Menschen wurden verletzt, 18 Menschen kamen ums Leben, Schadenhöhe rund eine halbe Milliarde Euro. Allerdings werden die durch einen Wildunfall entstandenen Schäden nicht immer von der Kfz-Versicherung übernommen. Informationen zum Versicherungsschutz stellt die Geld und Verbraucher e.V. (GVI) zur Verfügung.

geschrieben von: sascha
10.10.2016

Tipps fürs Wandern – Gut gerüstet in die Berge

herbst-waldVor allem jetzt zur bunten Jahreszeit locken klare Luft, angenehme Temperaturen und ein wunderschöner Ausblick über die herbstliche Landschaft Wanderbegeisterte in die Berge. Hierbei ist eine vernünftige Vorbereitung das A und O. Damit der Berg-Gaudi auch nichts im Wege steht, gibt die ERV (Europäische Reiseversicherung) einige Tipps, die es zu beachten gilt.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
10.10.2016

Wie verhält man sich nach einem Wildunfall

auto-kfz-wildunfall-wild-unfallIn den dunklen Monaten Oktober bis Februar kommen sie häufig vor: Unfälle zwischen Wildtieren und Autos. Vor allem in den frühen Morgen- und Abendstunden sind Berufspendler betroffen, die lange Anfahrtswege über Landstraßen zur Arbeitsstätte nutzen. Ist es erst einmal zu einem Unfall gekommen, stellt sich die Frage, was zu tun ist.

geschrieben von: sascha
7.10.2016

Baumfällarbeiten: Keine Haftung bei gefährlichen Aktivitäten

Wald 01Das OLG Schleswig hat in einem Urteil (OLG Schleswig, Urt. v. 17.09.2015, Az. 11 U 141/14) entschieden, dass bei einer gemeinsam geplanten gefährlichen Aktivität, ein Beteiligter nicht wegen Schadensersatz und Schmerzensgeld in Anspruch genommen werden kann.

Dem Urteil lag folgender Sachverhalt zugrunde: der Kläger verabredete sich mit seinen Bekannten zu gemeinsamen freiwilligen Baumfällarbeiten. Alle Beteiligte hatten zuvor mehrfach solche Arbeiten durchgeführt und verfügten somit über gewisse Erfahrung. Für das Fällen des Baumes wurde zuvor ein gemeinsamer Plan entworfen und die Arbeit gleichmäßig auf alle Beteiligten aufgeteilt.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
1.10.2016

Schutzschild für die Zähne – Verletzungen beim Sport vorbeugen

boxer being hitEgal ob echte Zähne, Implantate oder feste Zahnspange: Beim Sport sollten aktive Menschen neben anderen wichtigen Körperregionen auch ihre Zähne schützen. Vor allem bei Kontaktsportarten wie Boxen sowie beim Handball und Fußball, aber auch beim Hockey kommt es häufig zu Verletzungen durch Stürze, einen Zusammenprall mit dem Gegenspieler oder direkte Schlageinwirkung. „Um sich vor Defekten am Zahnhalteapparat sowie Zahnverlust zu schützen, raten wir Patienten daher zu einem an die jeweiligen Bedürfnisse angepassten Mundschutz“, betont Dr. Knut Thedens, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in der SternKlinik in Bremen. „Dabei gilt es zu beachten, dass dieser nur dann Verletzungen vorbeugt, wenn er perfekt sitzt. Einheitsmodelle aus dem Sportartikelbedarf passen hingegen jedem ein bisschen, aber keinem richtig. Und auch do-it-yourself-Produkte, bei denen Sportler sich ihre Schiene zu Hause selber gießen, sind mit Vorsicht zu genießen. Sie sind zwar individuell angefertigt, aber nicht fachgerecht angepasst und daher weniger wirkungsvoll.“

geschrieben von: sascha
3.06.2016

Leistungspflicht der Reise­rücktritts­versicherung bei Reisestornierung‏

urlaub-reise-kofferpackenReiserücktrittsversicherung – Eine sinnvolle Anschaffung

Sie freuen sich seit Monaten auf Ihre Reise ins Ausland, können es kaum erwarten die Koffer zu packen und plötzlich passiert es: Ein Familienmitglied wird krank, Ihr Job benötigt Sie dringend oder andere Zwischenfälle sorgen dafür, dass Sie die Reise nicht antreten können. Im Grunde ist es nicht schlimm, doch viele Menschen bezahlen ihre Reise im Vorfeld. Wird die Reise abgesagt, ist das Geld verloren. Damit es nicht zu solchen Problemen kommt, können Sie eine Reiserücktrittsversicherung in Anspruch nehmen. Diese ist nicht nur für solche Fälle gedacht, sondern sie hat ein umfangreiches Serviceangebot.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
6.05.2016

Frühjahrsputz – Unfälle im Haushalt nehmen zu

heimwerken-reparatur-hausZum Beginn des Frühjahres gehört der obligatorische Frühjahrsputz im Haushalt einfach dazu. Aber Vorsicht, nirgends ereignen sich mehr Unfälle als durch leichtsinniges Arbeiten im Haushalt, Tendenz steigend, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) und stellt Verbrauchern Broschüren und Tipps rund um die Sicherheit im Haushalt zur Verfügung.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.04.2016

Checkliste mit Notrufnummern hilft bei Autounfällen im Ausland

auto-kfz-nacht-unfall-stauDie erste große Reisewelle des Jahres rollt in Kürze an. In Deutschland, Österreich und der Schweiz starten am kommenden Wochenende die Osterferien. Auf den deutschen und europäischen Autobahnen ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko zu rechnen. Die Freude auf den ersehnten Urlaub im In- oder Ausland kann sich jedoch jäh durch einen Autounfall trüben. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) stellt wertvolle Informationen in einer Checkliste für den Fall eines Autounfalls im Ausland, sowie Notrufnummern und eine App für Autounfälle innerhalb Deutschlands zur Verfügung.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.03.2016

Gesetzliche Unfallversicherung bei Schulparty

party-gartenfestUnfälle sind schlimm genug, aber bei manchen Unfällen greift die gesetzliche Unfallversicherung; dies kennt man bspw. von Arbeitsunfällen bzw. Unfällen, die auf einer Betriebsveranstaltung geschehen.

In einem Prozess vor dem Landessozialgericht Mainz ging es um einen schweren Unfall 2006 auf einer Schulparty.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
15.02.2016

Rückenschmerzen: In jedem Fall abklären lassen

backacheSportheil Chiropraktiker Rainer Thiele:
Beckenschiefstand als häufige Ursache – Folgeerkrankungen drohen

Rund 85 Prozent aller Menschen leiden mindestens einmal im Leben unter Schmerzen im Rücken. „Die Beschwerden sollten in jedem Fall abgeklärt werden“, betont der Münchner Sportheil-Chiropraktiker Rainer Thiele. „Denn Rückenschmerzen sind keine eigenständige Krankheit, sondern meist Symptome einer körperlichen Fehlstellung oder Störung, die unbehandelt meist zu schlimmeren Folgeerkrankungen führen können.“

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
25.01.2016

Kfz Gutachter Hoehne Berlin aktualisiert – Unfallregulierung: Ihr Recht

unfall-autounfallSchuldlos einen Unfall gehabt? Die meisten Geschädigten bekommen nicht, was ihnen zusteht. Viele Versicherer sind Meister im Knausern und Kürzen. Doch Kunden können sich wehren.

Und so läuft es meistens ab !

„Selbstverständlich kümmern wir uns sofort um den Schaden. Wir regeln das für Sie, machen Sie sich keine Sorgen“, säuselt die freundliche Sachbearbeiterin der HUK-Coburg am Telefon. Dem 19-jährigen Münchner Philip O. fällt ein Stein vom Herzen. Sein erster Unfall – und gleich ein wirtschaftlicher Totalschaden an seinem Toyota. Ein Mercedes hatte ihm rüde die Vorfahrt genommen, so schnell konnte er gar nicht gegensteuern – das Aus für den kleinen Japaner. Weil der Führerscheinneuling zudem ein paar heftige Prellungen davongetragen hatte, kam ihm die großzügige Offerte des gegnerischen Haftpflichtversicherers gerade recht, das Schadensmanagement in die Hand zu nehmen. Dass ihn der vermeintliche Service gut 1.200 Euro ärmer machen sollte, wusste er damals noch nicht.

geschrieben von: sascha
25.01.2016

Sicherheit des Einzelnen oder Sicherheit der Gesamtheit?

loykratong-lichterfestSicherheit des Einzelnen oder Sicherheit der Gesamtheit?

Eine spannende Frage, die sich für die Beteiligten einer Veranstaltung stellt: Bin ich für die Sicherheit jedes einzelnen Besuchers, ja jeder einzelnen Person aus dem Veranstaltungsgelände zuständig oder “nur” für die Sicherheit der Gesamtheit dieser Personen?

geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
19.01.2016

Berufsunfähigkeitsversicherung oder das böse Erwachen im Schadensfall

glatteis-unfall-beinbruch-winterEine Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt den Versicherten, der aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten vor dem finanziellen aus.

Millionen von Kunden haben auf die Ratschläge von Verbraucherschützern gehört, die diese Versicherung allgemein als unverzichtbar darstellen und teilweise mühsam die Prämien aufgebracht. Oftmals – leider aber immer häufiger, kommt mit dem Versicherungsfall das böse Erwachen, die Versicherung lehnt die Zahlung der vereinbarten Rente ab.

geschrieben von: sascha
9.01.2016

Unfallregulierung … so gehts – Info vom Gutachter Hoehne Berlin

unfall-autounfallUnfall – was tun?

Ihre Rechte und Pflichten bei der Schadensabwicklung hier geht es um Ihr Geld.

Sie hatten einen Unfall oder Sie möchten sich schon vorab informieren, falls es einmal bei Ihnen passiert? Sie finden hier einige wichtige Informationen, die Ihnen bei der Abwicklung Ihres Schadenfalles sehr nützlich sein können. Hier werden Ihnen sicher auch die folgenden sieben Tipps weiterhelfen.

geschrieben von: sascha
30.12.2015

Trunkenheit auf Betriebsfeier kann unfallversichert sein

neujahr sekt anstossen gratulation glueckwunschEin Besäufnis im Anschluss an eine Betriebsveranstaltung führt nicht automatisch dazu, dass der gesetzliche Unfallversicherungsschutz entfällt.
So hatte ein Betriebsrat eines größeren Konzerns an einer Betriebsratstagung teilgenommen; an deren Ende um 19 Uhr es ein geselliges Zusammensein gab. Der Betriebsrat stürzte gegen 1 Uhr auf dem Weg zu seinem Hotelzimmer mit 1,99 Promille und verletzte sich schwer. Die Berufsgenossenschaft lehnte einen Arbeitsunfall ab.

geschrieben von: marco
Kategorien: Recht, Urteile
21.12.2015

Die Stoßwellentherapie

Smiling senior doctor with stethoscopeAnwendungsbereich der Stoßwellentherapie in der Sportmedizin

Die Stoßwellentherapie ist eine effektive Therapiemethode, die für verschiedenste Bereiche genutzt werden kann: Sowohl bei Muskel- als auch bei Knochenbeschwerden kann sie sehr hilfreich sein. Entstanden ist die Stoßwellentherapie in der Urologie. Mit den Stoßwellen werden Nierensteine zerkleinert und entfernt.

geschrieben von: sascha
18.12.2015
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter