Eiskalt erwischt: Wenn die Wasserleitung einfriert

rohr-frostschadenEiskalt erwischt: Wenn die Wasserleitung einfriert • Gefrorenes Wasser in Rohren kann Leitungen reißen lassen • Frostschutzstellung an Heizkörpern reicht oft nicht gegen Einfrieren aus • Gartenleitungen sollten komplett entleert werden
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.01.2017

Feuerwerksschäden – Welche Versicherung zahlt?

feuerwerkTrotz alljährlicher Warnungen passieren jedes Jahr zu Sylvester Schäden durch Feuerwerkskörper. „So manche Feuerwerksschäden werden dabei von einer Versicherung gezahlt“ klärt Jürgen Buck, Vorstand der Verbraucherorganisation GELD UND VERBRAUCHER e.V. (GVI), auf.
geschrieben von: sascha
28.12.2016

Advent, Advent die Wohnung brennt…

advent-xmas-kerzen (14)In der Vorweihnachtszeit bricht häufig Feuer aus. Die gute Nachricht: Brandschäden sind meist versichert. Kommt es an Weihnachten zu einem Brand, muss die Versicherung der Betroffenen möglichst schnell informiert werden. Der Experte Herr Cäsar-Preller empfiehlt, den Schaden direkt nach den Feiertagen zu melden, da der Versicherte zu einer zügigen Meldung verpflichtet ist Zudem sollte man nicht alles aufräumen, was die Feststellung des Schadens erschweren könnte. Allerdings sollten Gefahrenquellen schnell beseitigt werden, damit Folgeschäden ausgeschlossen sind.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
4.12.2016

Erlebnisse zu Weihnachten schenken, aber wie? Tipps für die Gutschein-Wahl

Isolated young christmas woman pointing at a blank boardDie Lebkuchen stehen wieder in den Supermarktregalen und sind Vorboten der Weihnachtszeit. So mancher macht sich da bereits Gedanken, welche Geschenke dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegen sollen. Gemeinsame Erlebnisse mit den Liebsten stehen besonders hoch im Kurs. Die ERV (Europäische Reiseversicherung) gibt deshalb Tipps für all jene, die Erlebnisgutscheine klassischen Geschenken, wie Socken oder Krawatten, vorziehen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.11.2016

Sturmwarnung – was tun?

Sturm Himmel UnwetterEin durch Sturm entstandener Schaden sollte sofort dokumentiert werden. Wichtig ist, die Schadenstelle zu fotografieren, bevor mit Aufräumarbeiten begonnen wurde. Ebenso fertigt man am besten eine kurze Auflistung der Teile und Gegenstände die durch den Sturm zerstört wurden. So kann die Versicherung besser abschätzen und Ersatzzahlungen schneller leisten. Die meisten Versicherungen haben eine 24-Stunden-Hotline, die Nummer speichert man sich am besten ins Handy.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
3.11.2016

Wildunfall – Was bezahlt die Kfz-Versicherung?

auto-kfz-wildunfall-wild-unfallDie Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem Wildtier erhöht sich im Herbst aufgrund der frühen Dämmerung. Das liegt in der Hauptsache daran, dass die Felder abgeerntet sind und die Wildtiere bei Einbruch der Dämmerung auf Futtersuche gehen. Im gesamten Bundesgebiet wurden 2014 ca. 200.000 Wildunfälle gezählt. 2.842 Menschen wurden verletzt, 18 Menschen kamen ums Leben, Schadenhöhe rund eine halbe Milliarde Euro. Allerdings werden die durch einen Wildunfall entstandenen Schäden nicht immer von der Kfz-Versicherung übernommen. Informationen zum Versicherungsschutz stellt die Geld und Verbraucher e.V. (GVI) zur Verfügung.
geschrieben von: sascha
10.10.2016

Wie verhält man sich nach einem Wildunfall

auto-kfz-wildunfall-wild-unfallIn den dunklen Monaten Oktober bis Februar kommen sie häufig vor: Unfälle zwischen Wildtieren und Autos. Vor allem in den frühen Morgen- und Abendstunden sind Berufspendler betroffen, die lange Anfahrtswege über Landstraßen zur Arbeitsstätte nutzen. Ist es erst einmal zu einem Unfall gekommen, stellt sich die Frage, was zu tun ist.
geschrieben von: sascha
7.10.2016

Leistungspflicht der Unfallversicherung trotz verspäteter ärztlicher Feststellung

urteil-recht-gesetzDas Oberlandesgericht Karlsruhe hat mit Datum vom 24. Oktober 2014 festgestellt, dass die Leistungspflicht der Unfallversicherung auch dann bestehen kann, wenn die ärztliche Feststellung der Invalidität verspätet erfolgt ist (OLG Karlsruhe, Az. 9 U 3/13). Ausgangslage des Verfahrens war die Klage eines Versicherungsnehmers, der bei der Versicherungsgesellschaft eine Unfallversicherung abgeschlossen hatte. Ausweislich der Versicherungsbedingungen ist die Invalidität von einem Arzt innerhalb von 15 Monaten festzustellen und bei der Versicherung anzumelden.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
9.06.2016

Berufsunfähigkeitsversicherung – Ärger mit dem Versicherer?

versicherung lupeWer seinen Beruf nicht mehr ausüben kann bzw. berufsunfähig wird, hat nicht nur mit den gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu kämpfen, sondern häufig auch mit den gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen der Berufsunfähigkeitsversicherung. Denn wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat und Leistungen daraus beansprucht, muss bestimmte Anforderungen an die Darlegung der Berufsunfähigkeit erfüllen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
20.05.2016

Keine Panik: Am Freitag, den 13. droht kein Unglück

freitag13Pleiten, Pech und Pannen. Das sind die Assoziationen vieler, wenn es um Freitag, den 13. geht. Eine selbsterfüllende Prophezeiung – denn die Schaden-Statistik der Zurich Versicherung beweist Gegenteiliges. Seit 2009 untersucht der Versicherer regelmäßig den mysteriösen Freitag, den 13., an dem sich viele am liebsten gar nicht aus dem Haus trauen würden. Die Erhebungen belegen jedoch, dass dieser ein Tag wie jeder andere ist.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
11.05.2016

Leistungspflicht der Reise­rücktritts­versicherung bei Reisestornierung‏

urlaub-reise-kofferpackenReiserücktrittsversicherung - Eine sinnvolle Anschaffung Sie freuen sich seit Monaten auf Ihre Reise ins Ausland, können es kaum erwarten die Koffer zu packen und plötzlich passiert es: Ein Familienmitglied wird krank, Ihr Job benötigt Sie dringend oder andere Zwischenfälle sorgen dafür, dass Sie die Reise nicht antreten können. Im Grunde ist es nicht schlimm, doch viele Menschen bezahlen ihre Reise im Vorfeld. Wird die Reise abgesagt, ist das Geld verloren. Damit es nicht zu solchen Problemen kommt, können Sie eine Reiserücktrittsversicherung in Anspruch nehmen. Diese ist nicht nur für solche Fälle gedacht, sondern sie hat ein umfangreiches Serviceangebot.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Recht, Urteile
6.05.2016

Schutz vor Fahrraddiebstahl

fahrradMit dem Frühlingsbeginn sieht man sie wieder vermehrt auf den Straßen: Fahrräder. Doch bevor es mit dem Rad auf die Straßen geht, sollten Besitzer für eine ausreichende Sicherung ihres Fahrrads sorgen, um es vor einem Diebstahl zu schützen. Laut Statistik werden jedes Jahr ca. 350.000 Fahrräder in Deutschland gestohlen. Die Aufklärungsquote liegt bei circa 10 Prozent.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
8.04.2016

Frühjahrsputz – Unfälle im Haushalt nehmen zu

heimwerken-reparatur-hausZum Beginn des Frühjahres gehört der obligatorische Frühjahrsputz im Haushalt einfach dazu. Aber Vorsicht, nirgends ereignen sich mehr Unfälle als durch leichtsinniges Arbeiten im Haushalt, Tendenz steigend, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) und stellt Verbrauchern Broschüren und Tipps rund um die Sicherheit im Haushalt zur Verfügung.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.04.2016

Was du heute kannst besorgen, geht genauso gut auch morgen

200397990-001Dieses von Prof. Querulix abgewandelte Sprichwort scheint die ungeschriebene Leitlinie der Politik zu sein, wenn es darum geht, mit den großen Herausforderungen der Gegenwart fertig zu werden. Die Quittung der Wähler, die ihre Probleme nicht ernstgenommen sehen, ja sich von ihren wohlversorgten „Eliten“ verschaukelt vorkommen, ist zunehmende Wahlenthaltung. Man geht nicht mehr zu einer Veranstaltung, die offenbar ihren Sinn verloren hat, den Volkswillen kund zu tun.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
5.04.2016

Checkliste mit Notrufnummern hilft bei Autounfällen im Ausland

auto-kfz-nacht-unfall-stauDie erste große Reisewelle des Jahres rollt in Kürze an. In Deutschland, Österreich und der Schweiz starten am kommenden Wochenende die Osterferien. Auf den deutschen und europäischen Autobahnen ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko zu rechnen. Die Freude auf den ersehnten Urlaub im In- oder Ausland kann sich jedoch jäh durch einen Autounfall trüben. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) stellt wertvolle Informationen in einer Checkliste für den Fall eines Autounfalls im Ausland, sowie Notrufnummern und eine App für Autounfälle innerhalb Deutschlands zur Verfügung.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.03.2016

Rechtsstreite haben oft ein teures Nachspiel

geldPrivate Rechtsschutzversicherungen bewahren vor hohen Kosten Wer in eine juristische Auseinandersetzung hineingerät, fürchtet sich häufig nicht nur vor einer eventuellen Niederlage vor Gericht – sondern auch vor der finanziellen Belastung, die daraus resultiert. Denn geht der Rechtsstreit verloren, muss der Unterlegene neben der Rechnung des eigenen auch die des gegnerischen Anwalts begleichen – und oft noch die kompletten Gerichtskosten. In Prozessen vor dem Arbeitsgericht ist sogar egal, ob die Klage gewonnen wird. Hier gilt es in der ersten Instanz immer, die Rechnung des eigenen Anwalts selbst zu zahlen.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
20.03.2016

Plagiatsvorwürfe gegen Politiker nehmen kein Ende. Hetzjagden in Zukunft vermeiden – so geht’s!

gavel, glasses, law bookPlagScans Vision: Einen fairen Standard zur Qualitätssicherung für alle Abschlussarbeiten. Der Plagiatsfall bei Verteidigungsministerin von der Leyen zeigt wieder die großen Ermessensspielräume bezüglich der Regeln des wissenschaftlichen Schreibens. Durch die wachsende Copy-Paste-Kultur dürfte die Plagiatsproblematik noch zunehmen – und führt auch bei ehrlichen Schreibern zu Verunsicherung.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
24.02.2016

Bürger oftmals gegen Berufsunfähigkeit unterversichert

bakterien-viren-krankLaut der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg sind viele Bundesbürger oft nur unzureichend für den Fall der Berufsunfähigkeit abgesichert. Wer von einer Berufsunfähigkeit betroffen ist, kann sich heute nicht allein auf staatliche Hilfe verlassen. Denn alle nach dem 1. Januar 1961 Geborenen haben durch die gesetzliche Rentenversicherung nur noch einen Erwerbsunfähigkeitsschutz. Die Erwerbsminderungsrente sichert gerade einmal 30 Prozent bis 34 Prozent des Bruttoeinkommens ab. Für einen Anspruch auf die Rente müssen zudem mindestens 36 Beitragsmonate innerhalb von fünf Jahren geleistet werden. Private Vorsorge, beispielsweise durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung, wird so immer wichtiger. Diese leistet nämlich, wenn jemand aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
13.02.2016

Kfz Gutachter Hoehne Berlin aktualisiert – Unfallregulierung: Ihr Recht

unfall-autounfallSchuldlos einen Unfall gehabt? Die meisten Geschädigten bekommen nicht, was ihnen zusteht. Viele Versicherer sind Meister im Knausern und Kürzen. Doch Kunden können sich wehren. Und so läuft es meistens ab ! „Selbstverständlich kümmern wir uns sofort um den Schaden. Wir regeln das für Sie, machen Sie sich keine Sorgen“, säuselt die freundliche Sachbearbeiterin der HUK-Coburg am Telefon. Dem 19-jährigen Münchner Philip O. fällt ein Stein vom Herzen. Sein erster Unfall – und gleich ein wirtschaftlicher Totalschaden an seinem Toyota. Ein Mercedes hatte ihm rüde die Vorfahrt genommen, so schnell konnte er gar nicht gegensteuern – das Aus für den kleinen Japaner. Weil der Führerscheinneuling zudem ein paar heftige Prellungen davongetragen hatte, kam ihm die großzügige Offerte des gegnerischen Haftpflichtversicherers gerade recht, das Schadensmanagement in die Hand zu nehmen. Dass ihn der vermeintliche Service gut 1.200 Euro ärmer machen sollte, wusste er damals noch nicht.
geschrieben von: sascha
25.01.2016

Altersdiskriminierung durch Zuschlag in der KFZ-Versicherung

versicherung lupe In Deutschland werden bis zu 13 Millionen Fahrzeughalter über 66 Jahren unwissentlich mit einem deutlichen Zuschlag von der KFZ-Assekuranz bedacht, was eine eindeutige Lücke im Verbraucherschutz zum Nachteil der Senioren darstellt. Der Alterszuschlag wird seit 2012 regelmäßig bei Vertragsneuabschlüssen oder –änderungen erhoben. Ein Hinweis der Versicherer an ihre Kunden erfolgt nach den bisherigen Erfahrungen nicht.
geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
24.01.2016
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 17 18 19 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter