Tariftrick: Gleicher Handytarif, aber unterschiedliche Preise

Handy freigestelltEgal, ob Telefonhotline, Facebook oder Tarif-Vergleichsseite – nicht immer zahlen Verbraucher denselben Preis für den gleichen Handytarif. Je nachdem, wo ein Kunde einen Handytarif bestellt, können die monatlichen Vertragskosten erheblich variieren. Manche Handytarife werden von Mobilfunk-Anbietern im Internet als Spezialangebote vertrieben und sind nur auf bestimmten Webseiten buchbar. Kunden können durch derartige Angebote viel Geld sparen.

Nach langem Suchen und Vergleichen ist die Wunsch-Handyflatrate endlich gefunden. Sie ermöglicht das unbegrente Telefonieren, SMS schreiben und Surfen im mobilen Internet und das zu einem angemessenen Preis. „Dies denken zumindest viele Verbraucher. Jedoch kann es den gewünschten Tarif vom gleichen Mobilfunk-Anbieter unter Umständen in einer günstigeren Variante geben. Vor Vertragsabschluss sollten Verbraucher daher unbedingt nach Spezialangeboten im Internet suchen,“ erklärt Philipp Jorek vom Verbraucherportal Billig-Tarife.de.

Auf speziellen Tarif-Vergleichsseiten oder Social Media Plattformen wie Facebook und Twitter gibt es des Öfteren Spezialangebote. Derselbe Tarif wird für einen begrenzten Zeitraum oder in begrenzter Menge zu einem günstigeren Preis angeboten. „Beispielsweise erhalten Verbraucher die SMS Flatrate kostenlos, sodass sich die monatliche Grundgebühr um rund 5 Euro verringert. Diese Angebote sind exklusive Verkaufsaktionen und sind daher meist nicht über die normale Domain www-Anbietername-de erhältlich, sondern nur über einen speziellen Link,“ so Jorek weiter. Dieser Link verweist Verbraucher zwar auch auf die optisch gleiche Internetseite des Anbieters, jedoch sind diesmal nur die günstigeren Angebote ersichtlich.

Spezialangebote gibt es auch für bestimmte Käufergruppen. Studenten, die unter 25 Jahre alt sind, erhalten bei einigen Mobilfunk-Anbietern Rabatte und zahlen für den gleichen Handytarif eine günstigere monatliche Grundgebühr. Eine anderes Spezialangebot für Studenten beinhaltet eine kostenlose SMS-Flatrate bei Abschluss eines Vertrags für eine Handy-Flatrate. Auch hier ist also ein großes Sparpotenzial möglich.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 30.10.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Waffen

Wettkampf-Artikel im Shop