Teleskopschlagstock oder Totschläger?

Der Teleskopschlagstock, oder auch Teleskopabwehrstock (fälschlicherweise auch als Stahlrute, Totschläger oder Teleskopschläger bezeichnet) ist ein, in der Regel aus Stahl oder Aluminium gefertigter Schlagstock, der sich teleskopartig auf seine volle Länge auseinanderziehen oder mit einer Schleuderbewegung expandieren lässt.

Besitz und Erwerb sind weiterhin für Personen über 18 Jahren frei, anders als die so genannten Stahlruten oder Totschläger, die aus mehreren Federelementen mit einer am Ende befestigten Stahlkugel bestehen und auf Grund der Schlagwucht zu den verbotenen Gegenständen nach dem Waffengesetz zählen.

Ein Teleskopschlagstock besteht aus mindestens zwei, in der Regel jedoch drei Segmenten, wobei das Griffstück als Aufnahme für die Innensegmente dient. Das Griffstück ist meistens mit Gummi oder einem anderen rutschfesten Belag überzogen. Der Teleskopschlagstock ist im eingefahrenen Zustand nicht länger als 30 cm, meist sogar noch deutlich kürzer.

Teleskopschlagstöcke gehören in vielen Ländern zur Standardausrüstung von Polizeieinheiten. Dreiteilige Teleskopschlagstöcke aus Gummi, mit einer in den Gummi eingelassenen Bleikugel am vorderen Ende, gehörten zur Dienstausrüstung der Sicherheitskräfte der DDR (zum Beispiel der VP-Bereitschaften und der Schutzpolizei).

Das Führen von Teleskopschlagstöcken ist in Österreich und Deutschland verboten. Das deutsche Waffengesetz lässt aber eine entscheidende Ausnahme im Sinne des legalen Führens zu. Bei einem berechtigten Interesse greift das Verbot nicht. Das Waffengesetz nennt hierfür beispielhaft: Berufsausübung, Brauchtumspflege, Sport oder einen allgemein anerkannten Zweck. Die Aufzählung ist nicht abschließend, so dass jeder sozialadäquate Gebrauch von Hiebwaffen weiter möglich ist.

Eine große Auswahl an preiswerten Teleskopschlagstöcken finden Sie bei Budoten.

Kein berechtigtes Interesse ist es nach der Gesetzesintention dagegen, einen Schlagstock zu Verteidigungszwecken mit sich zu führen.

geschrieben von: marco am: 10.01.2010
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)

Kommentare

Na mal erster Satz schon falsch. Ein Teleskopschlagstock und eine Stahlrute sind grundverschieden. Ein Teleskopschlagstock ist ein am
Ende beschwerter unbeweglicher Schlagstock.
Eine Stahlrute (fälschlicherweise als Totschläger bezeichnet) ist ein am ende meist mit einer bleikugel beschwerter beweglicher Schlagstock der die Hebelwirkung nutzt um bei
minimalem Einsatz maximalen Schaden zu erzielen.
Sorry für die Rechtschreibung hab ned drauf geachtet xD

Robin das stimmt soweit aber du musst zwischen Totschläger (eine Feder mit Blei eingelassen in Leder) und einE Stahlrute ist die ausfahrbare Variante siehe Sipo Schlagstock (dazu gibt es noch Ausnahmen da eine Variante davon legal und federnd ist), dann halt der normale tTeleskopschlagstock (der nun nicht mehr flexibel ist, weils sie nicht an die Nazis und DDR erinnern wollen)

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Messer bei Budoten

 
Dolch Claymore
Mit Scheide. Gesamtlänge 38 cm Die Klinge ist stumpf.

Hergestellt in China.
 
Böker Merlin Titan
Gesamtlänge: 17,5 cm, Klingenlänge: 7,2 cm, Klingenstärke: 2,6 mm Das vom Solinger Messermacher Wilfried Gorski entworfene Merlin ist bereits in der Edelstahlversion ein äußerst erfolgreiches und beliebtes Gentleman-Messer. Für alle Liebhaber exklusiver Materialien wird das neue Merlin Titan einen ganz besonderen Leckerbissen darstellen.

Der CNC gefräste T...
 
Linder Linder Parierelement
Knebel rostfrei flach einseitig, Maße 50x 22x 5mm, Loch 23x 5mm Knebel rostfrei, flach 1-seitig.
 
Smith & Wesson Smith & Wesson - Bullseye
Klingenlänge ca. 85mm aus 4034 rostfreiem Stahl in schwarz Ein Einhandtaschenmesser mit Tantoklinge aus 4034 rostfreiem Stahl, schwarz beschichtet. Die Griffbeschalung ist aus Leichtmetall, mit Clip. CK112. Gesamtlänge ausgeklappt ca. 20 cm, Klinge 8,5 cm und Griff ca. 11 cm. Schwarzer Griff und Schwarze Klinge.
 
Böker Rasiermesser H. Boker & Co Black
Die kompakte 4/8 Zoll Klinge ist ein Bestseller in der langen Historie der hochwertigen Böker Rasiermesser. Der nicht rostfreie und besonders schnitthaltige Klingenstahl wird von Hand nach alter Tradition geschliffen. Die Griffschalen bestehen aus feuchtigkeitsresistentem Kunststoff. Ein ideales Messer für den täglichen Einsatz auch für den professionellen Anwender. Komplett von Hand gefertigt in der Böker Messer-Manufaktur in Solingen. Auslieferung mit individueller Seriennummer, Echtheitszertifikat und Pflegean...
 
Black Field Tactical Thrower
Klingenlänge ca.: 110,0 mm, Gesamtlänge ca.: 210,0 mm Der Tactical Thrower von BlackField ist ein elegantes Wurfmesser komplett aus 440 rostfreiem Stahl gefertigt. Er ist teilweise schwarz beschichtet und an den Kanten sorgfältig abgerundet und liegt daher angenehm in der Hand. Dadurch kann er nicht nur als Wurfmesser sondern auch als Outdoormesser ben...
 
Abanico Trainingsmesser mit kurzer Klinge
Stumpf, Aluminium, kurze Klinge. ca. 10 cm, Klingendicke: 4 mm. Aufgrund der Nachfrage nach Trainingsmessern, die entsprechend des neuen Waffengesetzes eine kürzere Klinge haben, haben wir dieses Modell mit einer 10 cm Klinge fertigen lassen.
Ideal zum sicheren Trainieren von Messertechniken.

Direktimport aus den Philippinen.
 
Linder Linder Parierelement
Knebel rostfrei flach zweiseitig, Maße 84x 24x 5mm, Loch 32x 5mm Knebel rostfrei, flach, 2-seitig.
 
Machete
Machete, Klinge schwarz rostfrei, Buche schwarz Nylonscheide36 cm Schwere Machete mit rostfreier Klinge und Griff aus dunklem Buchenholz. Cordura-Scheide, durch drei Druckknöpfe leicht zu öffnen.