Überfluteter Keller – Wer bezahlt den Feuerwehreinsatz?

Als Volker übers Wochenende verreist war, ist im Heizungskeller seines Mietshauses das Ausgleichsgefäß der Brunnenpumpe gerissen. Sämtliche Keller seiner Mieter wurden überflutet. Eine Mieterin hatte die Feuerwehr gerufen, um die Keller leer zu pumpen. Die Rechnung in Höhe von 510 EUR der Stadt für den Feuerwehreinsatz erhielt Volker.

Volker lehnt die Begleichung der Rechnung ab, weil er die Feuerwehr nicht gerufen hatte. Seiner Meinung nach war der Feuerwehreinsatz nicht notwendig gewesen. Er hätte die Keller anderweitig und viel kostengünstiger leerpumpen können. Die Stadt bleibt jedoch bei ihrer Forderung gegen Volker. Ihrer Ansicht nach müsse der Eigentümer und nicht die Mieterin zahlen, weil er das größere Interesse an der Sicherung der Gebäudesubstanz habe. Volker war ratlos und fragte Rudi um Rat.

Rudi fand heraus, dass das Verwaltungsgericht Braunschweig am 09. April 2010 in einem ähnlichen Fall zu Gunsten des Hauseigentümers und Vermieters entschieden hatte. Laut Gericht richtet sich die Zahlungspflicht für Feuerwehreinsätze nach den Gebührensatzungen, welche die Kommunen erlassen (dürfen). In jenem entschiedenen Fall bestimmte die Satzung einer Stadt aus Niedersachsen, dass der „Antragsteller“ die Einsatzkosten der Feuerwehr trägt. Somit muss nur derjenige zahlen, der die Feuerwehr angefordert hat, also nicht automatisch der Vermieter oder Eigentümer des Hauses und auch nicht Mieter und Vermieter gemeinsam. Hat eine andere Person als der Hauseigentümer bzw. Vermieter die Feuerwehr angefordert, dann darf die Behörde den Hauseigentümer nicht mit der Begründung zu den Kosten heranziehen, dass die Einsatzkräfte in seinem Interesse gehandelt haben.

Volker sieht seine Ansichten durch die vorgenannte Entscheidung des Verwaltungsgerichts aus Niedersachsen bestätigt. Rudi wies Volker noch darauf hin, dass die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Braunschweig zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung noch nicht rechtskräftig war. Als Argumentationshilfe wird sich Volker dennoch darauf berufen.
(besprochen/mitgeteilt von Rechtsanwalt Bernhard LUDWIG, Bad Langensalza und Gotha)

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 3.12.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wettkampf-Artikel im Shop

 
Ju-Sports Wettkampfgürtel
Wettkampfgürtel. Lieferbar in den Längen 160 und 180, sowie in den Farben Rot, Weiß oder Blau.
 
KWON Trainingssoftware
Für das E-Shield (elektronische Schlagkissen). Zeigt Hit-Level sowie Schnell/Schlagkraft an. Bis zu 8 E-Shields können parallel von einer Software erfasst werden.
 
KWON Taekwondo-Prüfungs-Urkunde
Format 30 x 21 cm, farbig bedruckt Ideale Auszeichnung für Wettkampfsieger u.Ä.
 
DanRho Budo-Gürtel Wettkampfgürtel
Erhältlich in blau, rot oder weiß sowie in den Längen 160, 180, 200, 220, 240, 260, 280, 300, 330, 350 DanRho-Wettkampfgürtel ca. 37 mm breit.
 
Budoland Handstoppuhr
zum Zeit abnehmen Handstoppuhr mit zwei Ziffernblättern für gleichzeitiges Zeitstoppen.
 
PHOENIX Kältekompresse SPORTDOC
einzelne Kältekompresse zum einmaligen Gebrauch bei akuten Verletzungen Kältekompresse SPORTDOC

Zum einmaligen Gebrauch bei akuten Verletzungen, 280gr.

Exakter Einsatz von Kälte zum schnellen Versorgen von Schwellungen etc. bei Wettkampf und Training.

Die Kompresse kommt ohne vorheriges einfrieren aus. Schütteln, drücken und schon entwickelt sich di...
 
Ju-Sports BJJ Wettkampfgürtel gelb-grün
Brazilian JiuJitsu Wettkampfgürtel gelb-grün. Breite ca. 4,5 cm, Länge 280 cm
 
KWON Kühleisen
Ideal zur Sofortmaßnahme. Kühleisen - mit Griff zum Aufdrücken auf Schwellungen.
 
Karate Weltmeisterschaft 2008 in Tokyo Kata Finals
DVD, Gesamtlaufzeit 38 Minuten ohne Kommentar, original Ton der Umgebung! Diese DVD zeigt alle Karate Kata Finals der Weltmeisterschaft 2008 in Tokyo.

- Kata Finale Männer
- Kata Finale Frauen
- Kata Finale Mannschaft Männer
- Kata Finale Mannschaft Frauen

Bei den Kata Mannschaften wird die Anwendung (Bunkai) der gewählten Kata komplett mit Partner ...