Überwachung – Na und?

CCTV security cams.Die Debatte zum Thema Datenschutz im Zuge der Affäre um NSA, BND & Co. zeigt, dass dem technischen Fortschritt das Verständnis um deren potentielle Gefahren nicht standgehalten hat. Und obwohl die Aufmerksamkeit nun in Richtung Geheimdienste gelenkt wird, ist für viele die Relevanz dieser Debatte unverständlich. Klar ist: Mainstream-Journalisten und Politiker haben das Thema Überwachung lange bewusst oder unbewusst ignoriert. In diesem Zeitraum konnten die Geheimdienste Instrumente entwickeln, die unabhängig von gesetzlichen Grundlagen dazu in der Lage sind, die Privatsphäre von Menschen ohne weiteres zu umgehen.

Der Staatstrojaner ist ein glänzendes Beispiel dafür, was technisch möglich ist und bereits in die Überwachungssoftware implementiert wird, unabhängig von jeder gesetzlichen Legitimation. Der damit erzielte Zuwachs an Sicherheit ist fraglich, nicht nur, weil gesetzliche Schranken umgangen werden. Die riesigen Datenmengen aus Bewegungsprofilen, Kontakten und persönlichen Vorlieben lassen es heute zu, Menschen individuell und bis ins kleinste Detail zu analysieren, um Bewegungen oder Aktivitäten vorherzusehen. Das ist schließlich das erklärte Ziel der Überwachung durch Geheimdienste: Prävention von möglichen illegalen Aktivitäten oder Gewalttaten.

Doch einmal angenommen, diese Profile und Daten führen in den Händen von staatlichen Akteuren und Institutionen tatsächlich zu einem Zuwachs an Sicherheit – und sei es auch nur die wahrgenommene – kann denn tatsächlich garantiert werden, dass diese Daten niemals in die falschen Hände gelangen?

Man stelle sich vor: Unsere persönlichsten Vorlieben, Aufenthaltsdaten und andere Details gelangen in die Hände von Terroristen oder anderen Kriminellen, die dank der riesigen Datenspeicher nur noch wenige Orte haben, zu denen sie sich Zugang verschaffen müssten – es wäre fatal.

Eine kleine Manipulation, und der jeweilige Fingerabdruck passen zu einer anderen Person, eine DNA-Probe ist verschwunden oder die eigene Identität auf eine andere Art und Weise in eine Straftat verwickelt.

Heute reicht bereits ein Verdacht dazu, ganze Karrieren in kürzester Zeit zu ruinieren und Lebenswerke zu zerstören.

Und selbst wenn alles getan wird, um den unberechtigten Zugriff auf diese Datenmengen zu verhindern – ganz ausschließen lässt es sich nicht, wie bereits diverse Hackerangriffe auf Pentagon & Co. gezeigt haben.

Es wäre irrsinnig zu glauben, dass in unserer hoch technologisierten Welt eine Überwachung verhindert werden kann.

Gesetze, die die Privatsphäre schützen sollen, sind spätestens seit 9/11 in vielen Fällen obsolet geworden – nicht nur in Bezug auf die potentielle Gefahr durch terroristische Anschläge. Das, was technisch möglich und machbar ist, wird stets die Messlatte für staatliche und nichtstaatliche Akteure sein, um die eigenen Ziele durchzusetzen.

Werden Menschen die Vorzüge des technologischen Fortschritts aufgeben, um wieder mehr Privatsphäre zu haben? Hilft es etwa, wie derzeit von vielen Journalisten empfohlen wird, die eigenen E-Mails zu verschlüsseln, obwohl man sie an einem Windows-PC verfasst, für den bekanntlich bereits zahlreiche Überwachungsprogramm existieren?

Klar ist: wir müssen bewusster mit den neuen Technologien umgehen und ein Verständnis dafür entwickeln, was theoretisch machbar ist. Nur so ist ein verantwortungsvoller Umgang mit den eigenen Daten möglich und nur auf diesem Wege können demokratische Strukturen dazu beitragen, die Privatsphäre des einzelnen zu schützen. Ein fehlendes technisches Verständnis von Politikern, Journalisten, Datenschützern, Juristen, Geheimdiensten und Privatpersonen könnte fatale Folgen haben – der aktuelle „Skandal“ zeigt deutlich, dass hier noch ein immenser Nachbesserungsbedarf besteht.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 27.11.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wushu-Artikel bei Budoten

 
Budo International DVD Wingtsun - Street Shock Vol. 2
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 63 Minuten Wieder einmal hat es Sifu Víctor Gutierrez geschafft, das Wing Tsun seines Lehrmeisters Leung Ting in überzeugender Form darzustellen! Erlernen Sie die vernichtenden Techniken dieses wohl effektivsten Systems der Selbstverteidigung. Die Darstellungen werden begleitet von ausführlichen Erläuterungen ...
 
Budo International Williams - Wing Chun Wooden Dummy V
DVD, Lediglich auf Englisch erhältlich. Laufzeit ca 60 min. Randy Williams zeichnet sich als einer der herausragenden Wing Chun Meister aus, und kehrt mit einer DVD-Reihe über das Training mit dem Muk Yang Chong zurück, der berühmten Holzpuppe, die den Stil von Bruce Lee so populär gemacht hat. Diese Serie, die alle bisherigen Serien in den Schatten stellt, ...
 
Shaolin Muscle-Tendon Change Classic
DVD in Englisch ca. 47 min DPuti Tamo Yijingjing: Bodhidharmas Muscle-Tendon Change Classic Twelve Forms

Yi Jin Jing by 32nd Generation Shaolin Monk Shi De Qian

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Grundtechniken
- Movement 1-12
- Geschlossene Postition
-Vorführungen
 
Budo International DVD Aguilar - Shaolin Damo Jian
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Schönheit, Respekt, Macht und Effizienz in einem einzigen Hieb zeichnen einen Meister aus. In dieser Ausgabe der Enzyklopädie des Shaolin erklärt Sifu Aguilar die Form Dam Jian, das gerade, doppelschneidige Schwert des Boddhidarma. Durch seine Herkunft charakterisiert sich das Schwert Damo durch ein...
 
Budoland Wing Chun Dummy freistehend - aus Kunststoff
Aus Kunststoff. Maße ca. 163 cm x 78 cm Aus Kunststoff mit einer Basis, die mit Wasser oder Sand befüllbar ist.

An diesem Dummy können zwei Personen gleichzeitig trainiren.
 
Wing Chun Dummy Techniques
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich)., 41 Minuten Alan Goldberg lehrt das original Wing Chun Kung-Fu, wie es von Yip Man übermittelt wurde.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Dummy Fundamentals (Grundtechniken)
- Dummy Handtechniques (Handtechniken)
- Basic Wing Chun Blocking & Striking
- Wing Chun Dummy Form
u.v.m.
 
Budo International DVD Aguilar - Shaolin 6 Yi Shou Kun
Laufzeit: ca. 62 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Mit seiner neuen DVD über den Shaolin-Stock, beweist Huang Aguilar einmal mehr mit seinem detaillierten Wissen, das er sich über Jahrzehnte hinweg unter den Augen seiner Meister aneignete, dass er das Vertrauen seiner Meister wahrhaftig verdient. Die Anwendung des Stocks hat für das Training der Mön...
 
Verteidige Dich! - Selbstverteidigung für Frauen
140 Seiten, 150 Abbildungen und CD-Rom 'Verteidige Dich' ist mehr als nur ein Buch - es ist der erste multimediale Ratgeber für Frauenselbstverteidigung. Die beiliegende CD-Rom erleichtert es Ihnen, die im Buch vorgestellten Wing-Tsun-Techniken zu erlernen.

Dieser Ratgeber wird Sie selbstbewusster machen, Sie werden sich Ihrer eig...
 
Kung Fu Qigong Gala Benefit Feature Masters
DVD in Englisch ca. 75 min DAnlässlich des 10-jährigen bestehens des Kung-Fu Magazine Qigong wurde eine Kampfkunst Gala veranstaltet, auf dieser DVD sehen Sie die Highlights dieser Veranstaltung.

Folgenden Meister demonstrieren ihr Können:
- He Jingde (2000 & 2001 China National Wushu Champion)
- Cheri Haight ...