Ungerechtfertigter Schufa-Eintrag durch Zahlendreher

AnwaltskanzleiInkassounternehmen löscht Schufa-Negativeinträge nach falscher Zuordnung von Ratenzahlungen – Scorewert steigt daraufhin und die Bonität ist wieder hergestellt

Zahlendreher und Verwechslungen sind im geschäftlichen Verkehr manchmal nicht zu vermeiden. Dies musste nunmehr auch ein Inkassounternehmen erkennen, welche einen Negativeintrag bei der Schufa Holding AG zu Lasten einer Verbraucherin verursacht hatte. Diese wandte sich hilfesuchend an die Rechtsanwälte der Kanzlei Dr. Schulte und Partner aus Berlin. Die Schufa Holding AG (Schufa) verwaltet riesige Datenmengen, unterliegt dem deutschen Datenschutzrecht und erteilt Auskünfte über das Zahlungsverhalten der Verbraucher. Dr. Schulte, Gründungspartner der Kanzlei: „Vor der negativen Schufa haben inzwischen die meisten mehr Angst als vor der keifenden Schwiegermutter!“ – Aber worum ging es konkret?

Online-Mode-Kauf mit einer Ratenzahlungsvereinbarung

Die 1987 geborene Hamburgerin hatte bei der Modekette H & M online Waren bestellt. Bezüglich einer Bestellung hatte die Mandantin eine Ratenzahlungsvereinbarung mit dem Inkassounternehmen geschlossen und regelmäßig monatlich 100,00 € überwiesen. Später folgten dann monatliche Raten in Höhe von 150,00 €, welche zunächst auf eine Referenznummer und später auf eine weitere Referenznummer des Inkassounternehmens geleistet wurden. Wie sich im Nachhinein herausstellen musste, war die Forderung jedoch nicht richtig verbucht worden. Durch diese Fehlbuchung entstand nun das Bild der offenen Posten und folglich erfolgte zum 18.10.2012 ein Schufa-Negativeintrag durch das Inkassounternehmen zu einer der Referenznummern.

Zahlendreher mit negativen wirtschaftlichen Auswirkungen

Nach bekannt werden des unberechtigten negativen Schufa-Eintrages rügte dieses die betroffene Mandantin bei dem Inkassounternehmen. Daraufhin meldete sich das Inkassounternehmen nun schriftlich und räumte ein, dass es bei der Zuordnung der Ratenzahlungen der betroffenen Mandantin zu Missverständnissen gekommen sei und dass dadurch die Zahlungen in einer anderen Akte verbucht wurden. Es seien daher auch entsprechende Meldungen an die Schufa nicht korrekt erfolgt.

Das Inkassounternehmen stellte daher in Aussicht, dass die nicht korrekt vorgenommenen Einträge bei der Schufa Holding AG gelöscht werden würden.

Der Scorewert der Betroffenen, der vormals auf 12 % von der Schufa Holding AG festgelegt worden war, stieg daraufhin erheblich an. Damit ist die wirtschaftliche Handlungsfähigkeit und die Bonität für die Betroffene wieder hergestellt.

Kosten der Aufwendungen stehen noch zur Klärung

Ob die Gegenseite auch die Kosten der Rechtsanwälte Dr. Schulte und Partner übernehmen muss, wird noch außergerichtlich diskutiert werden müssen. Bisher lehnte die Gegenseite die Begleichung der Kosten ab. Rechtsanwältin Danuta Wiest, Kanzlei Dr. Schulte und Partner ( www.dr-schulte.de ), die die betroffene Mandantin hier anwaltlich betreut hatte, fasst die Angelegenheit wie folgt zusammen:

„Aufgrund einer Fehlbuchung bei dem Inkassounternehmen kam es zum Negativeintrag in die Auskunftei der Schufa Holding AG. Dies ist natürlich nicht zulässig. Insbesondere dann, wenn die Mandantin eine Ratenzahlungsvereinbarung abgeschlossen hat, ist die Forderung gar nicht fällig. Das Inkassounternehmen durfte die Eintragung daher nicht vornehmen, dies war ein ungerechtfertigter Eintrag durch ein Fehlverhalten der Buchungsstelle. Wegen der Kosten werden wir weiter für die Mandantin kämpfen.“

V.i.S.d.P.

Dr. Sven Tintemann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Sofortkontakt Dr. Schulte und Partner unter 030 – 715 206 70

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schulte und Partner
Rechtsanwälte und Fachanwälte
Malteserstrasse 170/172
12277 Berlin
Telefon: (030) 71520670
Telefax: (030) 71520678

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 8.02.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
MAGNUM The Knight's Sword
Klinge aus Kohlenstoffstahl, Gesamtlänge 105 cm. Klinge 80 cm. Stärke 3,5 mm. Nach zahlreichen Anfragen nach Blankwaffen aus anderen Epochen und Ländern präsentieren wir dieses typisch mittelalterliche Schwert. Die Klinge ist fein satiniert und geschliffen, gefertigt aus bestem 1045 Kohlenstoffstahl und verfügt über drei Hohlkehlen.

Der Abschlussknauf am Griff dient de...
 
Marto Highlander Schwert Mac Leod
Klingenlänge ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 110 cm, max. Klingenbreite ca. 6 cm Das Schwert, bekannt aus dem Film Highlander, hat eine seidenmatt polierte Klinge. Die Griffteile mit ihren bekannten Verzierungen sind in Silberfinish gehalten. Der Handgriff ist mit Wildleder umwickelt.

Die Klinge ist aus 420er rostfreiem, gehärtetem Stahl hergestellt und am Griffende vers...
 
Jean Fuentes Schwert der Kreuzritter I
440er Edelstahl, Gesamtlänge: 112 cm, inklusive Scheide
Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert.
 
Jean Fuentes Kanonenwagen Amerikanischer Bürgerkrieg
27 cm lang und 17 cm breit Sehr schöne Replika - Kanonenwagen Amerikanischer Bürgerkrieg (1861-1865)

- Gesamtgewicht: 580 g
- Gesamtlänge 27 cm
- Breite bei den Rädern: 17 cm
- passender Kanonenwagen für die Kanone Artikel Nummer C015
 
Römische Legionärsrüstung
Komplett mit Helm und Holzständer. Natürliche Körpergröße Aus der Zeit Kaiser Augustus (Lorica Segmenta). Dieser Körperschutz war der meist gebräuchliche des römischen Reiches. Die Metallreifen passten sich dem Körper ausreichend an und gaben genügend Bewegungsfreiheit. Ein weiterer Vorteil war, dass diese Rüstungen gut und relativ klein zu verpacken waren...
 
Jean Fuentes Schrotflinte Wyatt Earp USA 1881
hergestellt aus Metall und Holz, 90 cm lang Die Schrotflinte ist eine originalgetreue Nachbildung der US-Amerikanischen Schrotflinte von Wyatt Earp aus dem Jahr 1881.Die Schulterstütze ist wie beim Original aus Holz, alles andere ist aus Metall gefertigt. Der Doppellauf lässt sich abklappen (Kipplaufverschluss) und die zwei Abzugshebel sind b...
 
Schwert König Salomon
Gesamtlänge 120 cm, 420 rostfreier Stahl Der Griff und die Parierstange sind reich verziert. Mit feiner Goldätzung auf der Klinge.

Hergestellt in Spanien.
 
Marto Excalibur, das Schwert des König Artus
Klinge mit feiner schwarzer Ätzung. Klingenlänge ca. 92 cm, Gesamtlänge ca. 118 cm, max. Klingenbreite ca. 5 cm ohne Scheide Das Schwert aus 420er rostfreiem, gehärteten Stahl ist seidenmatt poliert. Die Klinge geht bis zum Griffende durch und ist dort verschraubt. Der Metallgußgriff ist mit feinen keltischen Ornamenten verziert. Ein Produkt der berühmten Schwertschmiede Marto in Toledo (Spanien).

Die Legende beric...
 
Jean Fuentes Fantasy - LARP Waffe BO307
Schaumstoffpolsterwaffe, Gesamtlänge ca. 107 cm, Grifflänge 28 cm Schwert Polsterwaffe - LARP Waffe - Fantasy

Unser Polsterschwert besteht aus weichem Latexschaum und einem Fiberglaskernstab. Eine stabile Versiegelung ist aufgebracht. Auf den Griff wurde eine rutschfeste Oberfläche aufgebracht.

- Gesamtlänge: 107cm
- Material: Latexschaum
- Län...