Vatertag – so wird er perfekt

Tee Saft Trinken Radfahren Sport FahrradVatertag – jedes Jahr am 40. Tag nach Ostern feiern viele Männer ausgelassen ihren Ehrentag. Einige ziehen mit Proviant bewaffnet durch die Lande, andere verbringen den Tag mit Freunden zu Hause. Doch egal was man(n) vorhat, für viele Väter gehören Bier und Grillen einfach dazu. Damit der Vatertag unvergesslich wird, sollten alle Feierwilligen diese Tipps beherzigen.

Vatertag auf Schusters Rappen – diese Dinge müssen mit

Wer am Vatertag traditionell zu Fuß unterwegs ist, sollte den obligatorischen Bollerwagen nicht vergessen und ihn gut füllen. Neben dem Bier gehören auch nicht-alkoholische Getränke zur Standardausrüstung, damit der Vatertag hinterher nicht zum Katertag wird.

Doch nicht nur durstige Kehlen wollen gestillt werden, zu einem perfekten Vatertag gehören auch saftige Steaks auf dem Grill. Auf vielen Routen sind Grillplätze vorhanden, so dass nur ein wenig Kohle, Anzünder und ein Grillrost den Weg ins Gepäck finden müssen. Damit die Qualität der Steaks und Bratwürste nicht leidet, helfen Kühltaschen und Akkus bei der perfekten Frische, gleichzeitig halten sie Getränke kühl.
Radios und mp3-Player sorgen für musikalische Stimmung. Ersatz Akkus oder Batterien nicht vergessen, damit der Vatertag bis in die späten Abendstunden mit Musik gefeiert werden kann.

Vatertag – So gelingt das perfekte Steak

Wer den Vatertag lieber zu Hause feiert, muss sich um Transportmöglichkeiten keine Gedanken machen. Viele Männer nutzen den freien Tag, um bei schönstem Frühlingswetter den Grill im Garten anzuwerfen und den Tag mit leckeren Steaks zu genießen. Damit das Vatertags-Grillen gelingt, gibt es ein paar einfache Tipps, die jeder Hobby-Griller für das perfekte Steak beachten sollte. Auch wenn Bier zum Vatertag dazu gehört, sollte man den Gerstensaft nicht über das Grillgut gießen. Die Temperatur würde sinken und das Fleisch wird nicht mehr kross, außerdem könnte der Alkohol Asche aufwirbeln, welche krebserregende Stoffe beinhaltet.

Egal ob man saftige Nackensteaks, zarte Rumpsteaks oder würzige Würstchen auf den Grill legt, das Grillgut sollte vorher immer Zimmertemperatur haben. Doch nicht nur beim Fleisch kommt es auf die richtige Temperatur an, auch der Grill sollte entsprechend heiß sein, bevor das erste Steak aufgelegt wird.

Der perfekte Vatertag startet mit den richtigen Zutaten

Egal ob bei den Getränken oder bei den Steaks für den Grill, der Vatertag steht und fällt mit der Qualität des Proviants. Bier vom Fass ist für viele Väter selbstverständlich, doch gerade bei den Steaks ist beste Qualität noch wichtiger. Dabei liegt das Geheimnis der besten Steaks neben der Qualität des Fleisches in der Reifung. Die Reifung löst die Fasern im Fleisch auf, so wird es zart. Gleichzeitig entsteht der leckere, intensive Fleischgeschmack.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 24.05.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Iaido und Kenjutsu

Asiatische Waffen