Verletzter Spaziergänger – haftet der Waldbesitzer?

Wald 01Karin hatte das schöne Herbstwetter zu einem Kurzurlaub im Saarland genutzt und dort einen Waldspaziergang unternommen. Auf einem Forstwirtschaftsweg brach von einer neben dem Weg stehenden Eiche ein langer Ast ab und traf sie am Hinterkopf. Sie erlitt schwere Verletzungen und nimmt Walter, den Waldeigentümer, auf Schadenersatz in Anspruch. Walter ist Diplom-Forstwirt. Er ist sich keiner Schuld bewußt und weist Karins Schadenersatzforderung zurück. Er habe seinen Wald mit Hinweisschildern an den Wegen als Pivatgrundstück gekennzeichnet und damit jegliche Haftung ausgeschlossen. Karin habe das Waldgrundstück seiner Meinung nach auf eigene Verantwortung betreten.

Nachdem Karin Feststellungsklage auf Schadenersatz dem Grunde nach gegen Walter erhoben hatte, fragte Walter Rudi um Rat. Rudi fand heraus, dass in einem ähnlich gelagerten Fall das Landgericht Saarbrücken in erster Instanz die Klage einer geschädigten Frau abgewiesen hatte. In zweiter Instanz gab das Saarländische Oberlandesgericht (OLG) dem Schmerzensgeldanspruch der Klägerin dem Grunde nach statt. Nach Auffassung des OLG müsse auch ein privater Waldbesitzer, der weiß, dass sein Wald von Erholungssuchenden frequentiert wird, zumindest gelegentlich die am Rande der Erholungswege stehenden Bäume kontrollieren. Bei konkreten Anhaltspunkten sei er gehalten, Maßnahmen zu ergreifen, um unmittelbare Gefährdungen auszuschließen. In jenem entschiedenen Fall sei von dem unfallverursachenden Baum schon lange eine akute Gefahr ausgegangen. Dies hätte nach Ansicht des Gerichts ein geschulter Baumkontrolleur bei einer Sichtkontrolle vom Boden aus erkennen müssen.

Diese Rechtsauffassung des OLG teilte der Bundesgerichtshof (BGH) im Revisionsverfahren nicht und wies die Schadenersatzklage letztendlich am 02.10.2012 ab. Der BGH verneinte eine Haftung des Waldbesitzers. Laut BGH mußte der Waldbesitzer in jenem Fall das Betreten des Waldes dulden, weil gemäß § 25 des Waldgesetzes für das Saarland das Betreten des Waldes zu Erholungszwecken jedermann gestattet ist. Die Benutzung des Waldes durch die geschädigte Klägerin geschah somit auf eigene Gefahr.

Aus der Duldungspflicht des Waldbesitzers sollen diesem keine besonderen Sorgfalts- und Verkehrssicherungspflichten erwachsen. Er haftet laut BGH deshalb nicht für waldtypische Gefahren, sondern nur für solche Gefahren, die im Wald atypisch sind. Dazu zählen insbesondere die Gefahren, die nicht durch die Natur bedingt sind. Die Gefahr eines Astabbruchs ist dagegen grundsätzlich eine waldtypische Gefahr. Sie wird nicht deshalb, weil ein geschulter Baumkontrolleur sie erkennen kann, zu einer im Wald atypischen Gefahr, für die der Waldbesitzer einzustehen hätte, so die Begründung des Bundesgerichtshofes (Az: VI ZR 311/11).

Walter sieht sich durch die höchstrichterliche Entscheidung in seiner Auffassung bestätigt und weiß nun, wie er seine Klageerwiderung gestalten wird.
(besprochen/mitgeteilt von Rechtsanwalt Bernhard LUDWIG, Bad Langensalza und Gotha)

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 13.04.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Taekwondo Shop bei Budoten

 
Leffler Geheimnisse der Kampfkunst - Bodenkampf
Größe: Din A5, Cover: Softcover Ein wahrer Kämpfer beherrscht den Kampf in allen Distanzen. Die meisten realen Kämpfe enden allerdings meistens in der Nah- bzw. Bodenkampfdistanz. Somit ist diese Art des Kampfes eine der wichtigsten Disziplinen für einen vollendeten Kampfkünstler.
Dieses Buch führt den Leser nun in ausführliche...
 
KWON Taekwondo-Schriftzug koreanisch
Maße ca. 33 x 13 cm. Lieferbar in schwarz und weiß. Der Schriftzug kann individuell auf Jacke, Ärmel oder Hose platziert werden. Gestalten Sie Jacken, Hemden oder Hosen selbst. Alle Transfers sind einzeln lieferbar. Auf Wunsch übernehmen wir auch das Aufbringen des Emblems für Sie - ganz ohne Zusatzkosten! Dafür verwenden wir ein spezielles Verfahren, den Drucktransfers. Dabei wird das gewünschte Motiv in die Stoffstruktur ei...
 
Budoten SV Steckmatte 4 cm dick in blau-rot
Maße ca. 100 x100 x 4 cm Selbstverteidigungs-Matte mit verzahntem Rand aus porenversiegeltem Vollschaumstoff als zweifarbige Wendematte in der Farbkombination blau-rot zum Herstellen einer beliebig gestalteten Trainingsfläche.

Stoßabsorbierendes, stabiles Schaumstoffmaterial, geschlossenporig, daher voll abwaschbar u...
 
WACOKU WTF Schienbeinschutz für Taekwondo
Lieferung erfolgt paarweise, in weiss, erhältlich in den Größen XS-XL Wacoku Schienbeinschutz für Taekwondo, sehr stabile Ausführung mit Kunstlederbezug und stark dämpfender Schaumstoffeinlage.

Innen mit hautfreundlicher, schweißabsorbierender Stoffpolsterung. Anatomisch an das Schienbein angepasst, perfekter Sitz
Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben CE-ge...
 
Ju-Sports Taekwondo-Shirt Matsogi schwarz
Schwarzes Taekwondo Shirt mit Druck. Lieferbar in den Kindergrößen 128 - 152 und in den Erwachsenengrößen XS - XXXL. Super stylisches Shirt aus der Ju-Sports C14 Kollektion. Das Shirt besteht zu 100% aus gekämmter und gewaschener Baumwolle. Das Shirt geht daher auch kaum ein.

Es fühlt sich sehr angenehm an und hat eine gute Länge. Die Passform ist sportlich, das tolle Design ist vorne auf das Shirt gedruckt...
 
KWON Taekwondo Anzug Starfighter mit weißem Revers
Sehr hochwertiges 35% Baumwoll- und 65 % Polyester-Material mit Diamant-Struktur. Lieferbar in den Größen 120 cm - 190 cm. Attraktiver, auffallender Demo- und Wettkampf-Anzug. Jacke und Hose lang und weit geschnitten.

Logos: Eingewebte KWON Logos auf Brust sowie linkem Arm und linkem Bein. Sämtliche Anzüge der Starfighter-Serie sind erkennbar am schwarz-weißen Competition Approved Brustlogo.

Lieferung erfo...
 
KWON TKD-Anzug Revolution
Lieferbar in den Größen 150-210 Anzug aus neuartigem, 100% Polyesterstoff mit einer für das Taekwondo spezifischen eingewebten Struktur. Made in Korea. Das um bis zu 50% leichtere Material trocknet schnell und klebt nicht am Körper. Der klare, gerade Schnitt und die schlichten, edlen Logobestickungen machen diesen Anzug schon jetz...
 
KWON Schienbeinschutz Shocklite CE
Lieferbar in den Größen XS - XL, WTF approved Aus EVA Schaumstoffverbund, einem sehr leichten und hautfreundlichen Schaumstoffmaterial. Anatomisch geformt und in attraktivem Design. Guter, rutschfester Sitz durch rundumlaufende Elastikbänder mit praktischem Klettverschluss.
Offiziell WTF anerkannt.
WKA empfohlen/DKBBL empfohlen
Scha...
 
KWON Taekwondo Anzug Starfighter mit weißem Revers
erhältlich in den Größen 120 - 190 cm Attraktiver, auffallender Demo- und Wettkampf-Anzug. Jacke und Hose lang und weit geschnitten. Sehr hochwertiges 55% Baumwoll- und 45% Polyester-Material mit Diamant-Struktur.

Alle Anzüge der Starfighter Serie sind erkennbar am schwarz-weißen Competition Approved Brustlogo. Die Lieferung erf...