Wann endlich wird Karate olympisch?

Diese Frage bewegt die Spitzenfunktionäre im Sport. Den kleinen Karateka lassen diese Fragen kalt. Was hat er schließlich auch davon? Nur ein kleiner Teil der vielen Karateka sind überhaupt am Sport, also dem sportlichen Wettkampf, interessiert. Ihr Prozentanteil macht nicht einmal ganz 5% aller Karateka aus... Ich selbst denke, dass Karate wohl nie olympisch werden wird. Hierfür gibt es eine ganze Reihe von guten Gründen. 1. Es gibt zu viele Stilrichtungen Man kann unmöglich eine Goju Ryu Kata mit einer Shotokan Kata vergleichen und entsprechend durch qualifizierte Kampfrichter bewerten lassen. Niemand kann sich in allen Stilen gleich gut auskennen. 2. Innerhalb des Karate gibt es zu gegensätzliche Auffassungen zum Wettkampfsystem. Die Ansatzpunkte für Shobu Ippon und Shobu Sanbon sind zu unterschiedlich, ebenso die Bewertung der Techniken. 3. Es gibt zu viele Verbände - selbst innerhalb einer Stilrichtung Leider gibt es im Karate so viele verschiedene Weltverbände, die alle für sich beanspruchen, dass wahre Karate zu verteten und am liebsten keinen anderen neben sich dulden, als dass hier wirklich Hoffnung auf eine Einigung zu sehen wäre. Und ständig gründen sich neue Verbände, nur weil der eine mit dem anderen nicht kann - ist doch traurig oder? So etwas gibt es z.B. beim Schwimmen oder Schießen nicht! 4. Es gibt zu viel Politik Olympia hat heutzutage weniger mit Sport als vielmehr mit Politik zu tun. Nur wer die seine Interessenvertreter an der richtigen Stelle sitzen hat, kann seine Sportart auch olympisch werden lassen. 5. Traditionelle Kampfkünste und Sport lassen sich nicht verbinden Bedenkt doch einmal was aus Judo geworden ist, seit es nur noch als Sport betrieben wird! Es ist nur noch ein schwacher Abglanz dessen, was es einmal war... Es gibt noch viele weitere Gründe, aber das soll erst einmal genügen. Ein wichtiger Aspekt ist Karate-Do. Sport und Kampfkunst verträgt sich nicht. Man kann nur eines richtig machen. Konsequenterweise geht dabei immer das eine auf Kosten des anderen. Im Sport geht es um Gewinnen oder Verlieren, wobei Regeln eingehalten werden müssen. In der Kampfkunst geht es letztlich auch um Gewinnen oder Verlieren, aber hier kämpft man nicht gegen andere, sondern einzig und allein gegen sich selbst. Das unterscheidet Budo von Sport. Ich möchte nur einmal kurz das Beispiel Kata herausgreifen. Es gibt viele gute Karateka, die auch hervorragende Kata ausführen, aber es nicht zu übersehen, dass die Tendenz immer mehr weg von der Kata zu außergewöhnlichen sportlichen Leistungen geht, wobei die Kata an Inhalt verliert. Ein sehr hochgraduierter Lehrer sagte kürzlich einmal zu diesem Punkt: Er sei sich sicher, dass man heutzutage einen x-beliebigen Turner nehmen könne. Ihm bringe man die Kata-Bewegungen bei und er würde alle Wettkämpfe gewinnen... Sehr drastisch - aber seien wir doch mal ehrlich: Irgend etwas Wahres ist da leider schon dran. Immer geht es nur um eines: Höher, schneller, weiter! Damit verliert letztlich die Kampfkunst. Karate ist für den Menschen da, damit er seinem Leben einen Sinn geben kann. Dies trifft bedingt auch auf den Sport zu. Aber Sport kann man nur bis zu einem gewissen Alter erfolgreich betreiben, dann setzt der Körper eine natürliche Grenze. Karate als Kampfkunst kennt keine Grenzen. Man kann sein ganzes Leben üben und wird immer noch wachsen... Sport hat heute leider fast nichts mehr mit dem Pioniergeist der Anfänge zu tun. Sport ist zu einem Beruf geworden und damit geht leider auch etwas sehr Wichtiges verloren... Ist es noch normal, dass Spitzensportler Millionen verdienen? Wie dem auch sei - wie wird man eigentlich zum Spitzensportler? Ohne Beziehungen geht leider auch hier nichts und damit sind wir wieder beim leidigen Thema Politik. Jede Art von Politik zerstört den guten Grundgedanken der alle zunächst einte, da Politik immer darauf gerichtet ist, die eigenen Interessen zu durchzusetzen und die Interessen anderer zu stören. Es wäre daher besser, wenn Karate nicht olympisch würde und darüber hinaus die vielen Verbände doch auf einen Nenner kämen ...
geschrieben von: ralphp am: 2.02.2010
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wettkampf-Artikel im Shop

 
DanRho Fight Timer
Auswahl zwischen 2 Tonsignalen und 3 Lautstärken, Wandinstallation Elektronische Schaltuhr ideal für alle Kampfsportarten. Einstellung von Aktionszeit, Pausenzeit, Endpause und Anzahl von Sequenzen möglich.

Sonstige Informationen:
Die Sichtbarkeit/Lichtweite des Gerätes ist sehr gut, also bis zu 30 Meter und die Bedienbarkeit für die Kampfrichter ist au...
 
KWON I CROSS Weste
Kwon I CROSS Weste. Lieferbar in den Farben Rot oder Blau, sowie in den Größen XS - L. Die elektronische Taekwondo Weste ist mit fortschrittlicher Sensortechnik ausgestattet.

Sie verfügt über eine erstklassige Treffer-Erkennung und Sensorempfindlichkeit mit der bestmöglichen Performance.

Größen: 1(XS), 2(S), 3(M), 4(L)
 
Aetzkunst Triple Flame Award
Lieferbar in der Größe 230mm. Der Preis versteht sich ohne Gravur. Ein schlichtweg fantastischer Award: 3 flammenförmige Acryldesigns hintereinander gestellt, ein Spiel mit der tiefe und der Form des Feuers machen diese Trophäe so einzigartig. Fein geschliffene Kanten sorgen für ein perfekt abgestimmtes Design.

Individualisieren Sie diese Acryl-Trophäe nach ...
 
KWON I CROSS Referee Box
Einfaches und sicheres drahtloses Kommunikationssystem. Eingebaute wieder aufladbare Batterie, ergonomisches Design, Vibrationsfunktion
 
Aetzkunst Peak Trophy
Lieferbar in den Größen 175, 220, 275 mm. Aus 18mm dickem Acrylglas. Der Preis versteht sich ohne Gravur. Für spitzenleistung eine Spitzentrophäe - ein Award, der durch einfache Eleganz mit klaren Linien brilliert.

Individualisieren Sie diese Acryl-Trophäe nach Ihren eigenen Wünschen. Wir machen es möglich. Unsere Sonderanfertigungen sind einmalig. Senden Sie uns einfach die Details (Größe/Anordn...
 
Tokaido Tokaido Stoppuhr Multi Digital
Nutzerfreundliche Multifunktions-Stoppuhr. Stoppuhr mit Zeit- und Datumsanzeige im 12 bzw. 24 Stunden-Format und Umhängekordel in Schwarz.

Präzision: 1/100 Sekunde, Split-Funktion, Täglicher Alarm und Stundensignal.
 
Aetzkunst Fire Blade Award
Lieferbar in drei Größen: 190 mm, 215 mm und 255 mm. Der Preis versteht sich ohne Gravur. Ein elegant geschwungener Flügel, durch die Kombination des feurig roten Acryls mit dem silberfarbenen Vorderteil gehört diese Trophäe zur absoluten Spitzenklasse!

Individualisieren Sie diese Acryl-Trophäe nach Ihren eigenen Wünschen. Wir machen es möglich. Unsere Sonderanfertigungen sind ein...
 
Kwon Urkunde Ju Jutsu
Kampfsport Urkunde - Ju Jutsu, mit dezentem Farbdruck
 
Ju-Sports SPV Kühlspray 300ml
Beugt Schmerzen, Schwellungen und Blutergüssen vor. Zur schnellen und kurzfristigen Kältebehandlung von lädierter Haut und Muskeln.