Warum Frauen Schuhe lieben

schuh-fussManolo Blahnik oder Jimmy Choo stoßen bei Männern auf eher wenig Verständnis. Genauso wenig wie für den Schuhtick der Frauen. Aber das ist eben der Unterschied, der im Blickwinkel des Betrachters liegt. „Der Kauf und Besitz vieler Schuhe ist für viele Frauen lustvoll besetzt“, weiß Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. „Mit unterschiedlichen Schuhen kann sie sich verwandeln.“ Allerdings kann teilweise auch mehr dahinter stecken als eine bloße Freude an der Verwandlung oder Identitätsbildung. Wo endet also die Lust und wo fängt der Zwang an? Oder anders: Warum lieben Frauen Schuhe?

„Die Grenzen zwischen purer Schuhlust und einer psychologisch auffälligen Sucht sind nicht immer klar festzulegen“, mahnt Lisa Fischbach zur Vorsicht. Aber die psychologischen Gründe, warum Frauen Schuhe lieben, können vielschichtig sein. Dr. Claudia Schulz (Expertin vom Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie) liefert dafür gleich mehrere Ansatzpunkte. Shoppen mache einfach glücklich. Insbesondere wenn man etwas Schweres geschafft hat, belohne man sich damit. Außerdem seien Schuhe für die Frau das, was für den Mann häufig das Auto sei, nämlich ein Statussymbol. Ein möglicherweise noch entscheidenderer Grund mag jedoch in einem heiklen Thema verborgen sein.

Das Leben ist Schwankungen unterworfen. Genauso ist auch das Körpergewicht häufiger mal Schwankungen unterworfen. Und jetzt kommt der Clou: Die Schuhgröße ändert sich nicht! Während Tops und Hosen bei Gewichtsschwankungen teilweise nicht mehr passen, sagen die Schuhe immer: ‚Alles ist beim Alten geblieben!‘ Wer sich die Frage nach den Schuhen oder gar einem Schuhtick stellt, ist allerdings nicht allein damit. Bereits viele Experten haben sich damit auseinander gesetzt. So stellte sich zum Beispiel in einer Umfrage des Gewis-Instituts heraus, dass jede zweite Frau mehr als 25 Paar Schuhe besitzt. Darüber hinaus heißt es, dass von 20 gekauften Paaren ganze 11 nie getragen werden.

Wenn Ihnen als Frau die psychologischen Ansätze als Begründung zu plump sind, dürfen Sie sich gerne eine Begründung bei anderen Frauen abschauen:

-Weil man nie genug Schuhe zum Outfit haben kann

-Weil sie uns die Möglichkeit geben, uns zu verwandeln

-Weil sie etwas über unsere Persönlichkeit verraten

-Weil sie unser Erscheinungsbild vervollständigen

-Weil wir uns dank guter Laufschuhe beim Joggen wie auf Wolken fühlen

-Weil sie unser Auftreten verändern – im wahrsten Sinne des Wortes!

-Weil ohne Schuhe kein gutes Styling funktioniert

-Weil sie uns die entscheidenden fünf Zentimeter wachsen lassen, die uns in schwachen Momenten über den Dingen stehen lassen

-Weil rund 94 Prozent aller Männer Frauen in Stöckelschuhen besonders attraktiv finden

-Weil schon Aschenputtel wusste, was wir an unseren Füßen tragen, kann Magisches bewirken!

-Weil neue Schuhe auch ein toller Grund für eine neue Handtasche sind

Wenn das passende Argument für sie dabei war, gut so! Es muss nämlich nicht immer gleich ein Schuhtick sein, wenn Frauen eine Menge Schuhe besitzen, wie bei Imelda Marcos. Die Frau des philippinischen Ex-Diktators hatte rund 3.000 Schuhe. So schlimm ist es bei ihnen ja wohl nicht, oder? Ach ja, für die Herren der Schöpfung: Manolo Blahnik und Jimmy Choo sind übrigens weltberühmte Schuhdesigner.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 2.06.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags: ,

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Bruce Lee Jeet Kune Do Jeet Kune Do – Der Weg der Abfangenden Faust
  • Partner-Programm Budoten PartnerNet – Einfach so mit links Geld verdienen
  • Aikido Versand Alles für Aikido
  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
John Lee Griff für John-Lee-Katana
Länge ca. 30 cm, Wicklung aus braunem Leder Komplett mit Fuchi, Menuki, Kashira und Wicklung. Mit echter Rochenhaut unterlegt.

Hergestellt in China.
 
KWON Escrima-Stock natur
Länge ca. 65 cm, Durchmesser ca. 3 cm
 
Budoten Shinai, (39 ) 120 cm
doppelt doppelt
 
Haller Samurai Kids
Funartikel, Kindersamuraischwert aus Holz mit Scheide. Klingenlänge 44 cm, Gesamtlänge 74 cm Sehr dekorativer Artikel mit Griffwickelband und bedruckter Holzscheide. Die Holzklinge ist leicht biegsam.

Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditione...
 
Black Field Tactical Pen
Gesamtlänge 150 mm Kugelschreiber mit Tactical-Spitze und Verschlusskappe, Glasbrecher.
Zur Verwendung als Kubotan. In Geschenkbox.

Hergestellt in China.
 
Jean Fuentes Ninja Schwert mit 2 Kunai N648
hergestellt aus 440er Edelstahl, Gesamtlänge des Schwerts: 69 cm, Gesamtlänge des Kunai: 12,5 cm Ninja Schwert mit 2 Kunai

- Klinge 440er Edelstahl
- mit Nylonbändern umwickelter Griff
- Nylon-Kunstleder-Saya mit verstellbarem Trageriemen
- Gesamtlänge Schwert: 69 cm
- Gewicht Schwert: 440 g
- Gesamtlänge Kunai: 12,5 cm
- Gewicht Kunai: 38 g
- Klinge ist stumpf
 
Black Field Tactical Pen
Länge ca. 175 mm Stabiles Gehäuse aus Luftfahrt-Aluminium mit Schlagspitze, Clip und auswechselbarer Standard-Mine. Mit Gummi-Grip-Zone für besseren Halt beim Schreiben.

Hergestellt in China.
 
Haller Tischständer für 3 Samuraischwerter
Breite ca.: 41,0 cm, Höhe ca.: 31,0 cm Hochwertiger Ständer aus Holz mit schwarzer Hochglanzlackierung. Die Auflageflächen sind mit Filz überzogen.

Für 2 Schwerter und Tanto.
 
MAGNUM Prachtständer Single
Schwertständer für ein Schwert. Mit diesem aus schwarz lackiertem Holz gefertigten Schwertständer können Sie Ihr Schwert adäquat präsentieren. Die Schwertaufnahme ist mit rotem Filz ausgekleidet, was Kratzer am Griff oder der lackierten Saya verhindert. Ebenso sind die Standfüße mit Filz versehen.