Warum Rückenschmerzen durch Herpes-Viren?

Menschen, die mit Herpes-Viren Probleme haben, müssen nicht immer Lippenbläschen bekommen. Sie können auch unter heftigen Rückenschmerzen leiden. Josef Senn von der Redaktion gesundheitsblog-mediportal-online.de erläutert, wie es dazu kommt.

Rückenschmerzen bei Erkältung

Morgens mit heftigen Rückenschmerzen aufwachen – das erleben viele Menschen gerade in der Erkältungszeit im Winter. Dahinter steckt oft ein Infekt, denn eine Erkältung muss sich nicht immer mit den typischen Symptomen, wie Schnupfen und Husten, zeigen. Der eigentliche Grund dafür, dass es stattdessen zu Rückenschmerzen kommen kann, ist die Folge einer gestörten Immunität. Ist ein Mensch in seinen Abwehrkräften geschwächt, folgt dem sehr oft eine Abwehrschwäche gegenüber Herpes-Viren. Bei vielen Menschen kommt es dann zu den berühmten Lippenbläschen. Bei manchen dagegen kommt es zu Schmerzzuständen, die überall im Körper auftreten können. Sehr häufig im Kopf oder eben als Rückenschmerzen.

Herpes-Viren sind die Feinde der Nervenzellen

Der Grund: Herpes-Viren lieben Nervenzellen. Wird die Immunität schwach, hat das Immunsystem die Herpes-Viren nicht mehr im Griff. Folglich kommt es zu einem Alarm und einer Reaktion in den Nervenzellen in Form einer Entzündung. Das Ergebnis: Der Betroffene bekommt die beschriebenen Schmerzzustände. Josef Senn hat es in seiner praktischen Arbeit immer wieder erlebt. Hat man diese Menschen auf Herpes behandelt, zum Beispiel mit den homöopathischen Mitteln Natrium muriaticum und Rhus toxicodendron, ließen die Schmerzen nach. Noch mehr Erfolge beobachtete er, wenn man mit bioenergetischen Verfahren, wie der Bioresonanzmethode, die Ungleichgewichte im Immunsystem gegenüber Herpes-Viren ausglich.

Nicht von fehlenden Infekt-Symptomen verwirren lassen

Er rät daher, bei Rückenschmerzen in der Erkältungssaison auch in diese Richtung zu denken. Hatte man kurz zuvor eine Grippe oder Erkältung, dann drängt sich der Verdacht natürlich auf. Aber Vorsicht: Man sollte sich nicht alleine nach den Symptomen richten. Eine Erkältung kann still und leise ablaufen. In diesen Fällen kommt es dann zu den Rückenschmerzen, ohne dass der Betroffene zuvor die klassischen Symptome einer Grippe oder Erkältung erlebt haben muss.

In der ganzheitlichen Medizin sind viele Ursachen für Rückenschmerzen bekannt, auch wenn es dafür nicht immer ausreichende wissenschaftliche Beweise gibt.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 21.02.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Schwerter

 
Budoten Tai Chi Holzschwert
Roteiche, gute Holzqualität , Länge ca. 98 cm, Klinge 74 cm, Grifflänge 12 cm Besonders hochwertiges Holzschwert. Das Roteicheschwert ist ca. 98 cm lang, aus 2 Einzelteilen zusammengeleimt und mit einer Schnitzerei verziert.
 
DanRho Kung Fu Säbel aus Holz
Länge ca. 83 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Budoland Tai Chi Schwert Aluminium
Starre Klinge, Klingenbreite: ca. 36 mm, Klingenstärke ca. 5 mm an der Klingenwurzel, Klingenlänge ca. 75 cm, Schwerpunkt bei etwa 13 cm unterhalb des Handschutzes. Lieferung erfolgt ohne Scheide Gravierte Klinge mit schönem Drachenmotiv und chinesischen Schriftzeichen.

Die Klinge ist silberfarben aus leichtem Aluminium und glänzt sehr schön. Griff aus Holz. Griffende und Handschutz sind goldfarben. Grifflänge: ca. 22 cm.
 
Budoten Kung Fu / Tai Chi Holzschwert
Gesamtlänge ca. 91 cm, Klingenlänge ca. 71 cm, aus Roteiche Übungswaffe zum Formentraining
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert Holz
Länge ca. 95 cm, mit Handschutz Besonderheiten:
Tai Chi Schwert aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
DanRho Tai Chi Schwert
Roteiche, Länge ca. 91cm Das Schwert ist aus einem Stück Holz hergestellt.
 
Budoland Tai-Chi Holzschwert
aus Roteiche, ca. 93 cm Gesamtlänge, Klingenlänge ca. 70 cm. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Ju-Sports Tai Chi Teleskop Schwert
Für Training und Dekoration geeignet Die Gesamtlänge beträgt 92 cm. Im geschlossenen Zustand 26 cm.
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert Holz Junior 74 cm
Tai Chi Schwert Junior, ca. 74 cm lang Besonderheiten:
Tai Chi Schwert aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen