Was ist ein Läuferknie?

Young man having knee acheVon einem Läuferknie spricht man, wenn sich die Kniescheibe verschiebt und sich an darunterliegenden Knochen reibt. Wenn diese Problematik einmal aufgetreten ist, verschlechtert sie sich oft durch jeden Schritt: Knochen reibt an Knochen, es tritt Schwellung, Entzündung und Schmerz auf. Diese Beschwerden sind häufig zuerst nur ein Ärgernis, steigern sich aber mit der Zeit zu starken Schmerzen.

Symptome des Läuferknies sind u.a.

– Bewegen der Knie beim Sitzen, um Schmerzerleichterung zu bekommen

– Schmerzen beim Gehen, beim Beugen der Knie, beim Knien und sogar beim Sitzen

– Knieschmerzen beim Sport

– Generalisierter Schmerz um die Kniescheibe herum

– Schmerz verschlimmert sich beim Treppensteigen oder bergab gehen

– Schwellung

– Knirschen und Knacken im Knie

Wie entsteht ein Läuferknie?

Ein Läuferknie entsteht durch das Reiben einer fehlgestellten Kniescheibe auf den unterliegenden Knochen. Die Fehlstellung kann verschiedene Ursachen haben, die zwar auch spontan durch unglückliches Verdrehen oder einen Sturz aufs Knie auftreten können, häufig aber nicht ausschliesslich im Knie zu finden sind: oft sind sie das Resultat von Problemen mit dem Iliosakralgelenk im unteren Rücken oder Fuß- und Sprunggelenkproblemen. Wenn zum Beispiel das Iliosakralgelenk eingeschränkt ist, können bestimmte Muskeln der Hüfte nicht optimal arbeiten und zwingen das Knie, sich zu weit nach innen zu bewegen. Diese Bewegung führt dazu, dass die Oberschenkelmuskulatur, die die Kniescheibe an ihrem korrekten Platz hält, sich sehr anstrengen muss, diese Aufgabe zu erfüllen und schliesslich ermüdet. Die ermüdete Muskulatur kann schliesslich die Kniescheibe nicht mehr an ihrem Patz halten, sie rutscht zur Seite weg und Knochen reibt sich an Knochen.

Wie behandelt man ein Läuferknie?

Chiropraktische Behandlung hilft nicht nur dabei, das Knie wieder in seine ideale Position zu bringen, sondern sie therapiert auch die Ursachen, die zu der Kniefehlstellung geführt haben. Durch eine Kombination von chiropraktischer Behandlung, Dehnung und Kräftigung kann man das Lauftraining oft schnell schmerzfrei wieder aufnehmen.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 4.03.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

Asiatische Waffen