Was macht unser Altpapier in China?

china-chinesische-frauAltpapier sammeln lohnt sich in Deutschland. Das liegt auch daran, dass China den Import von Altpapier in den letzten zehn Jahren verdreifacht hat. Was Vereine und Sammelstellenbetreiber freut, bezahlt der Endverbraucher letztlich über höhere Papierpreise. 80 Prozent unseres Altpapiers laufen in den Papierkreislauf zurück. Nur 20 % des Papiers bleibt in den Regalen und Archiven oder wandert in die Restmülltonne. Angesichts der überragend guten Rücklaufquote verwundert es, dass die europäischen Papierfabriken für den Rohstoff Altpapier viel Geld ausgeben müssen. Papier sammeln lohnt sich. Der hohe Altpapierpreis kommt nicht nur durch den eigenen Bedarf zustande, sondern hat mit der beachtlichen Nachfrage aus Fernost zu tun. Warum kaufen chinesische Papiermühlen im großen Stil deutsches Altpapier?

Altpapier ist ein wichtiger Rohstoff. Zeitungen bestehen aus 100 Prozent Altpapier. Sehr begehrt sind Prospekte und Bücher aus hochwertigem Bilderdruckpapier oder Naturpapier und vor allem der Beschnitt und die Makulatur aus Druckereien, sofern die Papierabfälle Deinkingqualität haben. Zu Beginn der Wirtschaftkrise 2008 ist der Altpapierpreis regelrecht eingebrochen. Vereine, öffentliche Sammelstellen und die Druckereien erhielten keine Vergütung mehr. Das Entsorgen des Altpapiers war teurer als dessen Gegenwert. Doch das hat sich wieder geändert. Trotz sinkender Zeitungsauflagen stieg der Preis des Altpapiers auf ein einträgliches Niveau an. Ein Grund war, dass insbesondere China den europäischen Markt als Lieferquelle für begehrtes Altpapier hoher Qualität entdeckte und importierte. In den letzten zehn Jahren hat sich die Exportquote des Altpapiers nach Fernost verdreifacht mit langfristig steigender Tendenz. Kurzfristig wird eine Stagnation beobachtet, die auf bessere Qualitätskontrollen bei der Einfuhr und der moderater wachsenden Wirtschaft in China zurückzuführen ist.

Wie kann sich jedoch der Export von deutschem Altpapier nach China lohnen? Eigentlich ist die Erklärung sehr einfach. China exportiert wesentlich mehr, als es importiert. Also fahren volle Containerschiffe zu uns und leere zurück. Der Rücktransport von Altpapier ist somit mit sehr geringen Kosten verbunden. Volle Container verbessern die Stabilität der Schiffsladung. Das Altpapier ist somit eine willkommene Ladung zum Leidwesen der deutschen Papierindustrie, der hochwertiger Rohstoff verloren geht. Tendenziell wird durch den Export des Altpapiers das Preisniveau weiter steigen, da mehr Rohware der Markt durch die bereits extrem hohe Rücklaufquote nicht mehr hergibt.

Am Horizont tauchen weitere Komplikationen auf. Für die Herstellung von weißem Papier ist ein deinkbares Altpapier notwendig. Nun entwickelt sich aber eine tintenbasierende Drucktechnologie. Die Industrie arbeitet mit Hochdruck an Tintensystemen, mit denen der Offsetdruck angegriffen werden soll. Der Offsetdruck bietet zwar eine überragende Qualität, hat aber im Markt der immer kleiner werdenden Druckauflagen zwei Probleme: Es sind Druckplatten aus Aluminium notwendig. Die Druckmaschine benötigt 100 bis 200 Druckbogen Anlaufmakulatur bis die gewünschte Farbgebung erreicht wird. Der Druck von 500 Büchern, Flyern und Broschüren passt aus ökologischer Sicht einfach nicht in die Zeit, aber auch die neuen Tintensysteme nicht. Diese können über den bestehenden Aufbereitungsprozess nicht verarbeitet werden, d.h. die Tinte lässt sich nicht deinken. Kommen zu viele Tintendrucke in die Recyclinganlage, wird das neue Papier nicht mehr weiß, sondern bunt. Momentan schieben sich die Papierindustrie und die Hersteller von Tintensystemen die Problemlösung gegenseitig zu.

In vielen Druckereien werden keine Offsetdrucksysteme für Kleinauflagen und keine Tintensysteme für Auflagendrucke mit einem hohen Farbanteil eingesetzt. Die Digitaldrucke lassen sich hervorragend deinken und zu neuem, weißen Papier verarbeiten. Die Papierabfälle aus dem Beschnitt sind hochwertiger deinkbarer Rohstoff, der eigentlich für den deutschen Markt zur Herstellung von neuem Papier genutzt werden sollte.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 21.03.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags:

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

 
Budoten Stickmotiv Karate Mädchen / Karate Girl DAC-SP2558
Professionelle Stickerei. Maße 70,5 x 76,4 mm, 7 Farbwechsel, 7321 Stiche. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
Dave Brock Competition Sparring
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min Dave Brock ist ein großer Karate Sparring Experte.

Folgende Kumite Techniken werden auf dieser tollen DVD gelehrt:
- Gleitschritte
- Stellungswechsel
- Kampfstrategien
- Kombinationen
- Kampftechniken
u.v.m.
 
Hayashi Karateanzug Kumite
Lieferbar in den Größen 130-210 cm. Moderner Karate-Kumite-Anzug von Hayashi aus einem Baumwoll-Polyestergewebe (55% Baumwolle, 45% Polyester).

Leichter, angenehm zu tragender Stoff (Stoffgewicht von 8 oz) mit außen geprägter Struktur. Hose mit Elastikbund und zusätzlicher Schnürung. Lieferung ohne Gürtel.

Waschbar bis 3...
 
BUDOs Finest Mini Schlüsselanhänger BUDO's FINEST
Baumwollgürtelstück als Schlüsselanhänger, ca. 10 cm lang, schwarz, mit dem BUDO's FINEST Label Einschl. Schlüsselring.
 
Ju-Sports Ju-Jutsu-Shirt Artist schwarz
Schwarzes Ju-Jutsu Shirt mit Druck. Lieferbar in den Kindergrößen 128 - 152 und in den Erwachsenengrößen XS - XXXL. Super stylisches Shirt aus der Ju-Sports C14 Kollektion. Das Shirt besteht zu 100% aus gekämmter und gewaschener Baumwolle. Das Shirt geht daher auch kaum ein.

Es fühlt sich sehr angenehm an und hat eine gute Länge. Die Passform ist sportlich, das tolle Design ist vorne auf das Shirt gedruckt...
 
Budo International DVD Kuoha - Kara Ho Kempo Karate
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch In diesem Video präsentieren wir Ihnen aus der Hand des Großmeisters Sam Kuoha das System Kara-Ho. Dieses System, geschaffen durch den legendären William K.S. Chow (der unter seinen Schülern Leute wie Ed Parker oder Adriano Emperado hatte), hat als Zielsetzung, eine möglichst realistische Selbstvert...
 
Budoten Kampfsportmatte PROFESSIONAL KT 2 cm dick
zweifarbige Wendematte in der Farbkombination blau-rot mit verzahnten Rändern, Maße ca. 100 x 100 x 2 cm. Jede Steckmatte wird mit 2 Randstücken (ca. 2 cm breit) geliefert. Es handelt sich hierbei um eine Wendematte, also bei dieser Matte gibt es keine Vorder- oder Rückseite, sie ist beidseitig verwendbar und mit einem Reisstrohmuster (Reisstrohprägung) versehen.

Die Kampfsportmatte mit verzahntem Rand aus porenversiegeltem Vollschaumstoff ist in der Farbkombina...
 
Trendy Sportmatte StudioLine - Parkettoptik
Widerstandsfähige Steckmatte für höchste Ansprüche (für Studios, Fitness, Aerobic), Mattengröße 100 x 100 x 1,4 cm (+/- 1,5 mm), Härtegrad 60° - 65°, in der Farbe hell-Parkettoptik. Im Lieferumfang sind je Matte 4 Rand- und Eckstücke integriert. StudioLine ist der widerstandsfähige Bodenbelag für hohe Ansprüche in Fitness-Studios und Therapie-Räumen. Der Sportboden peppt jede Räumlichkeit individuell auf und hat folgende wichtige Qualitätsmerkmale:

- sehr hygienisch durch antibakterielles Material
- hergestellt aus umweltfreundlic...
 
DanRho T-Shirt Judoka Inside, Rot
Rotes T-Shirt mit dem Aufdruck Judoka Inside aus 95% Baumwolle und 5% Lycra. Lieferbar in den Größen XS - XXL. Ein absolutes must have für Judo Fans!

Das Shirt mit dem großem Judoka-Inside-Frontdruck zeigt, was in Dir steckt! Shirt mit Rundhalsausschnitt, figurbetont geschnitten.

Bitte nur von links waschen und bügeln. Keine maschinelle Trocknung.