Was zeichnet einen guten Lehrer aus?

taekwondoWas macht einen guten Lehrer eigentlich aus? Ist es sein großes Wissen? Seine Perfektion in allen Dingen? Seine Fähigkeit Leute anzuziehen? Wahrscheinlich von jedem etwas und doch noch so viel mehr.

Ein altes chinesisches Sprichwort sagt: „Ein Lehrer erklärt Dinge. Ein guter Lehrer veranschaulicht Dinge. Doch ein wahrhaft großer Lehrer inspiriert seine Schüler.“ Ich glaube, besser kann man es nicht formulieren.

Etwas zu erklären ist nicht leicht. Die Erklärung durch Parallelen und Beispiele zu veranschaulichen und damit einerseits zu vereinfachen und zugleich besser verständlich zu machen ist noch schwerer. Doch nur wenige Lehrer sind ihren Schülern in jeder Hinsicht ein Vorbild und inspirieren ihre Schüler durch ihr Beispiel.

Ein Lehrer muss nicht zwangsläufig ein großes Wissen haben. Er muss nicht alles können. Aber er muss das, was er unterrichtet verinnerlicht haben und verstehen. Diese Dinge sind zwar wichtig aber mit Sicherheit nicht entscheidend. Viel wichtiger als die vorgenannten zwei Punkte ist die Fähigkeit des Lehrers Wissen zu vermitteln. Wer kein Wissen vermitteln kann, kann kein Lehrer sein.

Wissen ist nur dann etwas wert, wenn es weitergegeben wird. Hierzu muss der Lehrer in der Lage sein. Der Lehrer wird erst durch seine Schüler zum Lehrer. Insofern braucht der Lehrer die Schüler vielleicht sogar nötiger als diese ihn. Ein Mann der über großes Fachwissen verfügt, es aber nicht vermitteln kann ist bestenfalls ein Experte, schlimmstenfalls ein Fachidiot.

Die Kunst zu unterrichten erfordert nicht nur ein hohes Fachwissen, sondern auch ein vertieftes Verständnis des zu vermittelnden Themas und ganz besonders soziale Kompetenzen. Ein guter Lehrer sollte immer über Menschenkenntnis verfügen und dies wiederum setzt Lebenserfahrung voraus.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte,“ sagt ein Sprichwort und in der
Tat: wer ein Bild im Kopf hat, kann die Erklärungen viel einfacher verarbeiten. Deshalb sollte der Lehrer in der Lage sein, seine Erklärungen durch einprägsame Bilder zu ergänzen. Er muss wissen, durch welche Unterrichtsmethode, durch welches Lernmittel oder Beispiel seine Erklärung am besten ankommt.

Jede Erklärung muss so gewählt sein, dass sie nicht nur verstanden sondern auch aufgenommen und in die Köpfe eingeprägt wird. Dabei muss berücksichtigt werden, dass je nach Zielgruppe, Alter, Geschlecht oder Bildung andere Wege zum Ziel führen. Es gibt kein Patent-Rezept, das immer und überall funktioniert. Je homogener die Gruppe ist, desto einfacher hat es der Lehrer. Je mehr die Gruppen gemischt sind, desto schwieriger ist es. Die Fähigkeit in Abhängigkeit von der Gruppe die jeweils beste Form der Wissensvermittlung zu wählen, sich zu wandeln und anzupassen – das hebt den guten Lehrer von der Masse ab. Diese Fähigkeit ist es, die einen guten Lehrer ausmacht.

Die Schüler zu begeistern und mitzureißen – das ist die höchste Kunst. Diese Kunst kann man nicht wirklich erlernen. Entweder man besitzt diese Gabe oder eben nicht. Eine augesetzte, gespielte Begeisterung ist etwas anderes als ein im Inneren loderndes Feuer der Begeisterung, dessen Glut auf andere überspringt und in ihnen ein neues Feuer entfacht.

In Ergänzung zu den vorgenannten fachlichen und menschlichen Qualitäten eines guten Lehrers braucht es noch die aus tiefster innerer Überzeugung kommende Begeisterung, die andere anzustecken und mitzureißen vermag. Dann erst verdient es der Lehrer als wahrhaft großer Lehrer bezeichnet zu werden.

geschrieben von: sascha am: 4.08.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten

 
Budoland Han-Bo Safety
Ideal für Beginner und den Jugendbereich zum Üben konzipiert. Der Schaumstoffüberzug minimiert das Verletzungsrisiko. Für sehr hartes Vollkontakttraining ungeeignet.
 
Budoland Kama De Luxe
Mit Stahlsichel. Für linke und rechte Hand konzipiert. Lieferung paarweise. Die Sichel hat eine Länge von ca. 10 cm und der Stiel ist ca. 25 cm lang.
Die Sichel ist stumpf. Für Formübungen und Demo ohne Kontakt geeignet.
 
Ju-Sports Chanbara Choken
Gesamtlänge ca.: 98,0 cm, Grifflänge ca.: 25,5 cm, Klingenlänge ca.: 71,0 cm Leichtes Schaumstoff Wakizashi - optimal zum Kontakttraining.
 
Ninja Die Wurfsterne Teil 2
DIN A5, 62 Seiten, 110 Abb. Neben neuen Wurftechniken beinhaltet dieses Buch auch Ninjutsu-Nahkampftechniken und Waffekunst mit Charles Daniel.
 
Ju-Sports Chanbara Kodachi
Gesamtlänge ca.: 60,0 cm, Grifflänge ca.: 14,5 cm, Klingenlänge ca.: 44,0 cm Leichtes Schaumstoff Wakizashi - optimal zum Kontakttraining.
 
Japanese Swordsmanship Vol. 3
DVD, in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit 46 Minuten Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einführung und Geschichte
- Tameshigiri Grundtechniken
- Happo No Giri Eight Cuts
- Kiri Kaeshi
- Striking Practice for Cutting
- Using the Suburito
- Happo No Giri Using the Boken
- Two-Sword Style
- Tameshigiri Test Cutting
- Te...
 
Okinawan Kobudo Nunchaku
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min George Alexander ist einer der großten Kobudo Experten der Welt.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Geschichte über George Alexander
- Einleitung und Geschichte über das Nunchaku
- Verschiedene Arten des Nunchakus
- Richtige Haltung
- Richtiges Handling mit dem Nunchaku
...
 
Budoland Bo Stab konisch
Durchmesser mittig ca. 3 cm, zu beiden Enden auf ca. 2 cm konisch zulaufend hochwertige Roteiche
 
Ju-Sports Bo rot 182 cm
Bo aus Roteiche mit ca. 25 mm Durchmesser Für Waffenabwehrtraining.