Welche Kampfsportart wäre besser?

taekwondoHey Leute, ich bin nicht gerade sehr groß und kräftig, dafür aber sehr flink. Ich möchte demnächst zum Kampfsportunterricht gehen um dort zu lernen wie man größere Gegner effektiv besiegen kann (nicht im Sinne mit Straßenschlägereien). Ich weiß nicht was besser wäre, Kung Fu oder Taekwon-Do. Das Kung Fu training wäre 2 mal in der Woche und würde 90 Minuten pro Training dauern. Das Taekwon-Do training wäre auch 2 mal in der Woche, würde allerdings nur 60 Minuten pro Training dauern. Was wäre vor meine Vorhaben effektiver?

Eine verlässliche Aussage darüber, welche der beiden Kampfsportarten effektiver ist, ist nicht so einfach möglich.

Richtig trainiert, geben Dir beide Kampfsportarten das richtige Rüstzeug in die Hand, um Dich im Ernstfall zu behaupten.

Wenn ich einzig und allein von der Trainingsdauer ausgehe, so würde ich sagen, dass Du wahrscheinlich beim Kung Fu mehr lernen wirst, da Du ja pro eine Stunde länger trainieren kannst.

Doch zugleich ist die Frage, wie effektiv das Training ist. Man kann nämlich auch in einer Stunde ebenso viel lernen, wie andere in zwei oder drei Stunden. Je nachdem wie intensiv das Training ist, wie gut es der Lehrer versteht sein Wissen zu vermitteln, wie gut er in der Lage ist, auf die Bedürfnisse seiner Schüler einzugehen, mögliche Fehlerquellen und Probleme zu erkennen und zu lösen, wird das Training effektiver oder weniger effektiv sein.

Du solltest in jedem Fall bedenken, dass letztlich nicht die Kampfkunst über die Effektivität entscheidet sondern derjenige, der sie einsetzt. Wer eine Kampfkunst klug einsetzt, wird sie natürlich auch „effektiv“ einzusetzen verstehen. Umgekehrt taugt die beste Kampfkunst nichts, wenn der Kämpfer sie nicht nutzt.

Wichtiger ist also letztlich die Frage, welche Kampfsportart Dir persönlich am besten liegt. Nicht jede Kampfkunst ist für jeden geeignet. Du musst also herausfinden, welche der beiden Kampfkünste Dir mehr gefällt, welche Techniken am ehesten Deiner Natur entsprechen. Im Taekwondo wird sehr viel Wert auf die Beinarbeit gelegt. Für das Kung Fu ist eine allgemeine Aussage nicht möglich, da sich die nördlichen von den südlichen Kung Fu Stilen hinsichtlich des Schwertpunkts (Hand- oder Fußtechniken) deutlich unterscheiden.

geschrieben von: sascha am: 13.02.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.
  • Budo-Mart Kampfsportartikel: Trends und Kundenmeinungen
  • Asiatische Waffen Katana, Wakizashi, Sai, Tonfa, Kobudo, Schwerter für Kung-Fu und Tai-Chi (Taiji) und mehr
  • Budoshop

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

Selbstschutz / Security