Welcher Kampfsport gibt am meisten Kraft?

judoHi, ich mache derzeit Judo. Meine Trainer meinen, dass ich ziemlich schnell bin, und jetzt möchte ich Kraft aufbauen. Ich bin relativ klein und sehr leicht, und bin im Kampf deshalb meistens unterlegen. Ich habe noch etwas Zeit übrig und würde gerne einen Sport machen, durch den ich an Kraft zulege.

Es geht mir dabei nicht um Muskelmasse, oder um Fettverbrennung, sondern wirklich primär darum stärker zu werden. Auch geht es mir nicht nur um einzelne Körperbereiche (nur Arme oder nur Beine), sondern um das Gesamtpaket.

Das einzige was ich nicht möchte, ist, geschlagen zu werden. Also bitte kein Boxen, Kickboxen o.ä.. Ich freu mich schon auf eure Tipps!

Als Ausgleich oder zum Kraftaufbau würde ich dir ohnehin nicht zu anderen Kampfsportarten raten, die dem Judo überhaupt nicht artverwandt sind (Boxen, Karate, Kickboxing, Taekwondo usw.). Derartige Kampfsportarten dürften in der Regel ohnehin nicht wirklich weiterhelfen.

Im Judo sind natürlich Reaktion, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer neben entsprechendem technischen Können entscheidend. Insofern ist Kraft nur ein Faktor von vielen, der zudem noch nicht einmal den größten Einfluss hat.

Wenn die Reaktion auf einen Angriff falsch ist oder zu spät erfolgt, nützt dir auch die größte Kraft nichts mehr. Du wirst verlieren.

Wenn du zwar schnell bist, aber nicht richtig oder sogar falsch reagierst oder zu lange benötigst um die richtige Antwort auf den Angriff des Gegners zu finden, sind deine Chancen eher gering.

Fehlt dir die nötige Ausdauer, hast du ein mehr oder weniger großes Problem.

Die beste Option um all die vorgenannten Probleme zu lösen ist nicht das Krafttraining oder der Muskel- oder Gewichtsaufbau.

Im Judo geht es doch gerade darum, durch Nachgeben zu siegen. Judo ist die „sanfte Kunst“, die durch Ausnutzung der Hebelgesetze, geschickte Drehungen und Wendungen, gekonnte Würfe sowie Festhalte- und Würgegriffe darauf ausgelegt ist, den Gegner zu bezwingen. Dabei geht es eben gerade nicht darum, nur in etwa gleich starke Gegner zu bezwingen. Nein! Judo will doch gerade dem Schwächeren eine Chance geben, auch körperlich überlegene oder schwere Gegner zu besiegen.

Deshalb kann die richtige Antwort nur lauten: Technik-Training, Technik-Training und noch einmal Technik-Training.

Durch das intensive Üben deiner Technik wirst du automatisch – und das sogar nebenbei ohne zusätzliche Zeit aufwenden zu müssen – deine Reaktion, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer weiter verbessern und zusätzlich (was noch wichtiger ist) deine Technik entscheidend verbessern können. Ich bin davon überzeugt, dass dies der einzig richtige Weg ist.

Mir ist nicht bekannt, dass ein zwar körperlich stärkerer oder schwerer Kämpfer mit durchschnittlicher Technik sich jemals gegen einen guten Techniker behaupten konnte. Durch das Technik-Training trainierst du darüber hinaus nicht irgendwelche Muskeln sondern genau die, die du auch für die Ausführung der Technik brauchst. Das ist auch der eigentliche Grund warum Krafttraining (wenn es denn ergänzend durchgeführt wird) immer sportartspezifisch und niemals allgemein durchgeführt.

In Wettkämpfen sind die Gewichtsklassen ohnehin relativ eng eingeteilt, so dass geringe Gewichtsunterschiede keinen allzu großen Einfluss haben dürften. Leider schreibst du nicht wie alt du bist und von welchem Gewicht wir hier genau sprechen. Daher sind mir natürlich nur allgemeine Empfehlungen möglich. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass dir das Technik-Training in jedem Fall das nötige Rüstzeug an die Hand geben wird.

Wenn du Judo machst und Kraft brauchst, solltest du als erstes mit deinen Trainern sprechen. Deine Trainer wissen in der Regel am besten, was gut für dich ist. Ob das Krafttraining überhaupt erforderlich ist und – wenn ja – welches Krafttraining dir am ehesten weiterhelfen wird, können dir deine Trainer ganz sicher sagen. Möglicherweise sehen sie ja für den Augenblick auch ganz andere Schwerpunkte … Frage sie einfach und befolge ihren Rat.

geschrieben von: sascha am: 6.11.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)

Kommentare

Interessanter Artikel. Kraft ist natürlich ein wichtiger Faktor beim Kraftsport aber meist nicht alles.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
DAX Boxhandschuhe Onyx TT, Blau-Weiß
Blau-Weißer Boxhandschuh Onyx TT. Lieferbar in 10 oz und 12 oz. Carbonoptik Handgefertigter PU-Boxhandschuh in Carbon-Optik. Ideal für das tägliche Training. Mesh-Einsätze auf der Innenseite sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.
 
Ju-Sports Handschuh Multi
Lieferbar in den Größen M oder L Ein ganz besonderer Kombi-Handschuhe für Sandsacktraining und Krafttraining. Innen mit Wildleder, für besonders guten Halt beim Krafttraining, außen mit leichter Polsterung unter dem Leder für Sandsacktraining, dazwischen Polyester-Einsätze, um den Schweiß nach außen zu bekommen.

Innen mit Wi...
 
Ju-Sports Kettlebell Wristlet - Handgelenkschutz
Frottehandgelenkbandage mit Plastikformteil zum Schutz des Handgelenks beim Kettlebelltraining. Lieferung erfolgt paarweise.
 
Budoland Gesichtsmaske
Nur für leichtes Sparring geeignet.Passend für alle TopTen Kopfschützer. Schützt Augen und Nase. Wirksamer Schutz auch am Kinn. Leicht abzuwaschen. Befestigung über Klett-Schnellverschlüsse.
 
Budoten Kopfschutz für Chanbara
leichter Kopfschutz, wahlweise rot/schwarz/Senior/Junior, mit Visir für leichtes Kontakttraining Hergestellt aus stabilem Schaumstoff mit Kunstlederüberzug, mit speziellem Vollvisier für die Sportart Chanbara und anderes Kontakt- und Fitnesstraining mit wenig Krafteinwirkung. Für das härtere Escrimawaffentraining u.Ä. empfehlen wir auf den robusteren Kopfschutz 551078 oder 551077 zurückzugreife...
 
Tokaido Herrentiefschutz WKF, Weiß
Weißer Tokaido Tiefschutz für Herren. Mit WKF-Zulassung. Lieferbar in den Größen XS - XL. Leichter Karate Tiefschutz für Männer von Tokaido. Die Kombination aus Schaumstoffpolsterung und Pantalbecher schützt den empfindlichen Genetalbereich vor Schlägen und Tritten.

Ein breites Elastikband sorgt für einen festen, sicheren Sitz des Tiefschutzes.
 
BUDOs Finest MMA und Freefight Handschutz
in schwarz, lieferbar in den Größen S, M, L, XL Für MMA, Freefight und ähnliche Anwendungen mit offenen Fingern, Greifen ist möglich.

Sicherer Verschluß durch Wickelklettverschlüsse.

Stabil angefertigt aus echtem Leder, mit ca. 35mm dicker Polstrung auf dem Handrücken.

Größentabelle:
S = 7
M = 8
L = 9
XL= 10
 
QUANTUM Kopfschutz QUANTUM RV WAKO rot
hergestellt aus reißfestem Schaumstoff in den Größen S - L und einschließlich WAKO Lizensierung Kopfschutz QUANTUM RV WAKO.

Die Revolution beim Kopfschutz - so viel Schutz wie möglich!

Der Quantum RV WAKO / Revolution Kopfschutz basiert auf dem neusten technischen Standard und vereint Innovation und Funktionalität.

- Legt sich dank seiner hohen Flexibilität perfekt an je...
 
Hayashi Tiefschutz HAYASHI PU
Tiefschutz HAYASHI PU lieferbar in der Farbe weiß, in der Gr. Kind, Junior(S) , Senior(L), Mittelgroß (M) Tiefschutz für Herren aus PU Kunstleder. Anatomisch vorgeformt. Zusätzlicher seitlicher Schutzbereich.