WHO warnt eindringlich vor schlechter Luft. Dennoch werden EU Richtlinien ignoriert

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichte kürzlich eine erschreckende Studie.

„Wer an stark befahrenen Straßen lebt, lebt lebensgefährlich“. Verbrennungsrückstände von Autoabgasen seien gefährlicher einzustufen als das Passivrauchen.

Aber was bedeutet dies für den Bürger? Und, gibt es überhaupt eine Möglichkeit, sich als Anwohner vor diesen Luftschadstoffen zu schützen?

Der erste Schritt zum Selbstschutz ist die Aufklärung. Es wird Zeit, dass das Thema „schlechte Luft“ nicht weiter totgeschwiegen wird, denn jährlich sterben laut WHO alleine in Deutschland bis zu 70 000 Menschen an schlechter Luft.

Als Anwohner, der in einer Wohnung an einer solch stark befahrenen Straße lebt, hat man wohl kaum eine Chance, sich gegen diese Giftstoffe zu schützen. Feinstäube, Stickstoff und Kohlendioxid werden ihren Weg durch die tägliche Fensterlüftung immer in die Wohnung finden. Hier werden diese Giftstoffe über die Atemluft dann von den Bewohnern in den Organismus aufgenommen. Legt man die Tatsache zugrunde, dass ein Mensch täglich ca. 12 Kubikmeter Luft inhaliert, so wird einem schnell bewusst, wie viele Giftstoffe er aufnimmt.

Anders hingegen sieht es aus, wenn man täglich seine Arbeitszeit in Büroräumen verbringt.
Hier gibt es eindeutige Vorschriften seitens der Europäischen Union (EU).

Werden diese Büroräume mittels einer Klimaanlage oder auch Raumlufttechnische Anlage (RLT) genannt, belüftet, so greift eine europäische Norm (EN 13779). Hier wird vorgeschrieben, dass die Außenluftqualität, die für die Belüftung der Räume durch die RLT-Anlage geführt wird, über ein Jahr hinweg gemessen und bewertet werden muss. Denn, weiß man, wie schlecht die Luft ist, kann man nun durch entsprechende Filtertechnik die Luft von den Schadstoffen reinigen.

Im Klartext hieße das, dass Menschen, die den größten Teil ihrer täglichen Zeit in Büroräumen verbringen, würden so, wenn man diese europäische Norm anwenden würde, saubere Luft einatmen. Doch, wie so oft, wird diese europäische Richtlinie von Fachplanern für RLT-Anlagen einfach ignoriert. Sei es aus Unwissenheit oder aus Kostengründen. Wobei die Kosten eigentlich keine Rolle spielen dürften. Denn seit 2009 klärt das Rheinische Institut für Umweltforschung zur Uni Köln (RIU) gemeinsam mit dem Unternehmen Pollution-Info ganz gezielt Fachplaner über diese anzuwendende Norm auf. Von beiden wurde ein Verfahren zur Bewertung der Luftqualität entwickelt, dass es dem Fachplaner ermöglicht, für „kleines Geld“ seine zu planende RLT-Anlage exakt zu bestimmen.

Würde dieses Verfahren von allen Fachplanern in Zukunft angewandt werden, so würde die Schadstoffbelastung für viele Menschen drastisch abnehmen. Zumindest für die Zeit, wo sich der Betroffene in Büroräumen oder anderen öffentlichen Gebäuden aufhielte.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 6.08.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstverteidigung

 
Black Field Tactical Pen
Gesamtlänge 150 mm Kugelschreiber mit Tactical-Spitze und Verschlusskappe, Glasbrecher.
Zur Verwendung als Kubotan. In Geschenkbox.

Hergestellt in China.
 
Budo International McNeil - Splashing Hands Kung Fu
DVD, Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch, Laufzeit ca 60 min. Das Splashing Hands gilt heute als eines der schnellsten und mächtigsten Kung Fu Straßenkampfsysteme und hat seinen Namen von der Bewegung der Hände, wenn sie mit Wasser spritzen und so eine Geschwindigkeit und Macht erzeugen, die nur die großen Meister erreichen. Ein schnelles Fußspiel kombiniert m...
 
Black Field Tactical Pen
Gesamtlänge 147 mm Stabile Gehäuse aus Flugzeug-Aluminium, voll zerlegbar sowie mit einer auswechselbaren Mine versehen.
Das Endstück kann in Notfall als Glasbrecher eingesetzt werden.
Mit abnehmbarer Kappe.

Hergestellt in China.
 
Budo International DVD: Vacirica - Brazilian Jiu-Jitsu Conditioning
Laufzeit: ca. 52 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Ein Video, das sich nicht ausschliesslich nur an Jiu-Jitsuka richtet, sondern ausdrücklich alle Kampfkunst- und Kampfsportbegeisterten anspricht. So können sich zum Beispiel hier auch Judokas angesprochen fühlen, die ja wie Jiu-Jitsuka auch einen Grossteil ihrer Kampfzeit am Boden verbringen. Die Üb...
 
ESP Gürtelhalter
Passend zu den ESP Schlagstöcken, sowie zu den BlackField Schlagstöcken Nr. 603988, 604279, 604879, 605166, 605167
 
Hoernecke Pfefferspray Contra-Dog
Pfeffersprays zur Tierabwehr mittels Sprühnebel. Die Konzentration des Wirkstoffs Oleoresin Capsicum, abgekürzt OC, liegt bei ca. 10 %. Inhalt: 40ml Höhe: ca. 14,4 cm Diese Pfeffersprays entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und gehören zur TW1000 Serie.

Der Wirkstoff wird aus schärfsten Pfefferschoten gewonnen und enthält den natürlichen Pfefferextrakt Oleoresin Capsicum (OC). Er führt zur blitzschnellen Reizung aller Atmungsorgane sowie zu einem se...
 
Budo International DVD Verborgene Waffen
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache Thierry Delhief, internationaler Experte für professionelle Selbstverteidigung, hat mehr als zehn Jahre Erfahrung als Einsatzleiter bei den Interventions- und Schutztruppen der Pariser Metro. In dieser Arbeit zeigt er uns Techniken und Taktiken gegen den Erfindungsgeist der Delinquenten, der in manc...
 
Budo International DVD Rego - Brazilian Jiu Jitsu Vol.1
Auf dieser DVD zeigt Rego die Position Montada, eine charakteristische Position des brasilianischen Jiu-Jitsu. Es werden auch nützliche und effiziente Möglichkeiten vorgeführt, um aus dieser Position herauszukommen. Mehrsprachig: de, en, sp, fr, it
 
Encyclopedia of Self Defense
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min Street Self Defense
Emil Farkas ist einer der bekanntesten Kampfsport-Experten der Welt.

Diese tolle Selbstverteidigungs DVD hat folgenden Inhalt:
- Fassen am Handgelenk mit einer Hand
- Fassen am Handgelenk mit zwei Händen
- Fassen am Revers mit einer Hand
- Fassen am Revers m...