Wie schnell kann ein Boxhieb sein?

young shaped man boxingMit welcher Geschwindigkeit/ Schlagkraft kann ein Boxhieb gelandet werden? Hat das schonmal jemand gemessen?

Gute Boxer erreichen Geschwindigkeiten von um die 300 km/h – das sind unglaubliche 90 Meter in der Sekunde. Anders ausgedrückt: Der Boxer braucht für seinen Faustschlag weniger Zeit als ein Lidschlag benötigt. Ein Augenblinzekn benötigt etwa 400 Milisekunden (= 0,4 Sekunden). Der Boxer ist mit seiner Faust in 1/90 Sekunde (= 0,01 Sekunden bzw, 10 Millisekunden) am Ziel. Er ist damit 40 mal schneller als der Mensch Blinzeln kann.

Doch das ist nur die Theorie, denn berücksichtigt werden müsste natürlich auch der Vollständigkeit halber die Zeit die benötigt wird um den Entschluss zum Schlag zu fassen, das Signal vom Gehirn an die beteiligten Muskelgruppen zu senden und schließlich den Schlag auszuführen.

Dennoch ist das Ergebnis beeindruckend und bleibt trotzdem schneller als man blinzeln kann.

Bei trainierten Boxern wurden bereits Schlagkräften von 4 KiloNewton, zum Teil auch mehr gemessen.

4 KiloNewton ist ganz ordentlich aber noch längst nicht Spitze – schon gar nicht im Vergleich zu anderen Kampfsportarten.

4 KiloNewton entsprechen in etwa 400 Kilogramm.

Der japanische Karatemeister Teruyuki Okazaki hat bei einem Schlagkrafttest immerhin eine Schlagkraft von über 1.000 Kilogramm erzeugt. Also mehr als das Doppelte …

Der koreanische Taekwondomeister Kwon Jae Hwa steht dem Japaner in nichts nach. Er zertrümmert mit der bloßen Hand Flusskieselsteine.

geschrieben von: marco am: 2.03.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Schwerter

Selbstschutz / Security