Wie sich eine Zuckerabhängigkeit entwickeln kann

Smiling senior doctor with stethoscopeMeist fängt es schon in Kinderjahren an: Wir machen etwas besonders gut oder sind „brav“ und bekommen dafür Schokolade oder Gummibärchen. Auch nach einem Sturz mit aufgeschlagenem Knie ist ein Trostpflaster in Form von Süßigkeiten nie weit.

Wir bekommen Naschereien als Geschenke, und besondere Gelegenheiten und Feste werden zusätzlich durch den – meist übermäßigen- Genuß von Zuckerhaltigem gekrönt. Je wichtiger das Fest, desto mehr Süßes gibt es, man denke nur an Kindergeburtstage voller Zuckerbomben. So werden die meisten von uns systematisch dazu gebracht, den Geschmack von Süßem untrennbar mit Belohnung, Trost und Glücksmomenten zu verbinden. So verknüpfen sich diese, jedes für sich gesehen harmlosen, Ereignisse zu einer machtvollen Programmierung.

Später im Leben, vielleicht besonders in schwierigen, traurigen oder stressigen Zeiten versuchen wir- oft unbewußt- diese Gefühle wiederherzustellen. Wenn wir aus irgendeinem Grund echten Trost, glückliche Momente oder Anerkennung vermissen, greifen wir leicht zum Ersatz, der für uns mit der Erinnerung an diese Gefühle gekoppelt ist. Solange das nur in Ausnahmefällen geschieht, ist das noch relativ harmlos, aber wenn als schwierig erlebte Zeiten anhalten und vermehrt zur Ersatzbefriedigung gegriffen wird, beginnt leicht ein Teufelskreis.

Wenn wir, statt uns konstruktiv mit unserer Situation auseinanderzusetzen, lieber zur schnellen Linderung der unangenehmen Gefühle greifen, müssen wir bald immer
größere Mengen an Zucker zu uns nehmen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
Wir programmieren uns selber, zur Schokolade oder ähnlichem zu greifen. Nicht nur bei großem Kummer, sondern schon bei den kleinsten Anzeichen dieser Bedürfnisse wird versucht, das unangenehme Gefühl im Keim zu ersticken. Jedesmal, wenn auch nur das kleinste bisschen Unwohlsein aufkommt, ist die „Lösung“ schon da. Dadurch wird die Häufigkeit des Süßigkeitenkonsums immer weiter gesteigert.

Durch das Betäuben der ungewollten Gefühle bzw. des empfundenen Mangels wird meist nicht mehr nach echten Lösungen für die unerwünschten Situationen gesucht, sondern der status quo mit Hilfsmitteln erträglich gemacht. Was wiederum den ewigen Nachschub an Trostpflastern nötig macht, weil sich an der Grundsituation nichts geändert hat.

Hinzu kommt, dass, wenn wir etwas oft genug wiederholen, diese Handlung irgendwann automatisch wird. Der Griff zu den süßen Sachen geschieht mittlerweile wie von selbst, wir merken nicht einmal mehr, was wir da tun. Gar zu leicht ist aus der ursprünglich schwierigen Situation eine Abhängigkeit entstanden, die wiederum neue Probleme wie zum Beispiel Übergewicht, das ständige Kreisen der Gedanken um „Nachschub“, Stimmungsschwankungen, usw. nach sich zieht.

Dass eine Abhängigkeit vorliegt, fällt uns meistens dann erst auf, wenn es eigentlich schon lange zu spät ist. Möglicherweise aufgrund einer Gewichtszunahme beschließen wir, unseren Zuckerkonsum einzuschränken und merken erst jetzt, dass wir gar nicht mehr so ohne Weiteres aufhören können. Auch wenn wir unter Einsatz von viel Willenskraft versuchen, der Situation Herr zu werden, müssen wir oft feststellen, dass uns die langjährige und intensive Programmierung fest in ihrem Griff hat.

Genau bei diesen Programmierungen gibt es einen Weg, den auslösenden Moment zu unterbrechen.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 15.02.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags:

Kategorien: Gesund und Fit
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
MAGNUM Akito von MAGNUM
 
Kogai bronze von Verschiedene
 
John Lee Dragon Wakizashi von John Lee
 
Jean Fuentes Katana Megumi Rot von Jean Fuentes

Hapkido Shop

 
Budo International DVD Freixes - Lan Do Chen Siue Pay
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italienisch, spanisch, französisch Die Faultier-Methode (Lan Do Chen Siue Pay) entstand vor weit über 2000 Jahren in Nordkorea und zählt zu den sogenannten Inneren Stilen. Ziel ist es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu Entwickeln und bis zum Maximum zu steigern. Der einzelne Schüler ist dabei zugleich sein eigener Meiste...
 
Kwon Druck Hapkido deutsch-koreanisch
Druck Hapkido deutsch-koreanisch, ideal für die Bedruckung auf Kampfanzügen oder T-Shirts aus dem 80er Artikelnummernkreis.
 
Ju-Sports Hapkidoanzug schwarz
100% Baumwolle, erhältlich in den Größen 130-200 Topmodell in sehr guter Ausführung, speziell für die Anforderungen des Hapkido entwickelt, 100% BW

Besonderheiten:
100% Baumwolle
Hose mit Gummizug und Zusatzschnürung, Lieferung ohne Gürtel, ca. 10 oz
 
Hapkido
Format 23x15cm, 184 Seiten, viele Fotos Hapkido ist der Weg koordinierter Kraft. Eine Mischung von Aspekten des Karate, Judo und Aikido macht diese Kampfkunst so gefährlich. Dieses System wurde ausschließlich für die Selbstverteidigung konzipiert. In diesem Buch werden alle Grundtechniken sowie spezielle Selbstverteidigungstechniken besch...
 
This is Hapkido Vol.3
DVD in Englisch ca. 52 min DVon Großmeister Yong Sung Lee 9.Dan

Großmeister Yong Sung Lee ist 9.Dan in Hapmudo, sowie Präsident der World Mudo Federation, des weiteren ist er Meister im Kung-Fu, Judo, Jujitsu, Aikido, Kickboxen und Tai-Chi. Yong Sung Lee beherrscht über 70 Waffen.

Folgenden Inhalt hat diese toll...
 
FujiMae Traditioneller Hapkidoanzug
100% Baumwolle (ca. 8 oz), lieferbar in den Größen 120 cm - 200 cm Traditionell weißer Anzug mit schwarzem Revers, schwarzen Ärmeln und schwarzen Hosenbündchen. 100 % Baumwolle
Bitte bei ca. 40° laut Waschempfehlung vom Hersteller waschen. Lieferung ohne Gürtel, bitte separat dazu bestellen.
Die Hose hat einen komfortablen Gummizug mit zusätzlicher Schnüru...
 
KWON Stickabzeichen Korea Hapkido
Durchmesser ca. 10 cm Flügelspitze-Flügelspitze ca. 13 cm Flügelspitze-Pfeilende ca. 14 cm
 
BUDOs Finest BUDO's FINEST Hapkido-Anzug schwarz
lieferbar in den Größen 160-200, 55%Poly/45% Baumwolle, schwarz BUDO's FINEST Hapkido Anzug schwarz, weißes Rautenmuster, Hose ganz schwarz mit Gummibund, hergestellt aus 10 oz Mischewebe (55%Poly/45% Baumwolle), daher besonders reißfest und waschstabil, trotzdem leicht und bequem zu tragen, kürzere Ärmel, ohne Gürtel.
 
FujiMae Hapkidoanzug weiß mit Reiskornwebung
Lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm. Weißer Anzug mit schwarzem Revers. 100 % Baumwolle Sollte nicht bei über 40°C gewaschen werden. Durch Reiskornwebung hat die Jacke eine andere Jackenstruktur und hat dadurch eine höhere Stabilität.