Wie viele Abmahnungen braucht eine Kündigung?

rechtsanwalt-urteile-rechtFür eine Kündigung muss ein Wiederholungsfall hinsichtlich eines abgemahnten Verhaltens vorliegen … Es wäre für alle Beteiligten sicher von Vorteil, ließe sich die Anzahl der Abmahnungen mathematisch in Relation zu einer Kündigung ausdrücken. Aber leider gibt es keine Formel, die etwa „Kündigung = x . Abmahnungen“ lautet. „Denn jede Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen ist eine Einzelfallentscheidung, bei der eine umfassende Interessenabwägung vorgenommen wird. Dabei sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen, die zum Teil auch noch unterschiedlich starken Einfluss haben können“, erklärt Massimo de La Riva, Fachanwalt für Arbeitsrecht bei SNP | Schlawien Partnerschaft, Düsseldorf.

Ob und ggf. wie viele Abmahnungen ein Arbeitnehmer vor Ausspruch der Kündigung erwarten darf, hängt zunächst davon ab, um welches Fehlverhalten es geht. Auszugehen ist von § 314 BGB. Danach ist ohne Abmahnung eine fristlose Kündigung möglich, wenn ein wichtiger Grund vorliegt und dem Arbeitgeber unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

Typische Fälle sind insoweit

* Schwerer Vertrauensbruch (z.B. Griff in die Kasse, Unterschlagung, Spesenbetrug)
* Schwerwiegende Störungen des betrieblichen Zusammenlebens (z.B. eigenmächtiger Urlaubsantritt, Beleidigungen)
* Fehlverhalten, mit dessen Billigung der Arbeitnehmer nicht rechnen durfte (z.B. gezielte Geschäfts- und Rufschädigung)

„Andernfalls muss dem Arbeitnehmer Gelegenheit gegeben werden, sein Fehlverhalten zu erkennen und dies zur Vermeidung einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses umzustellen. Dies geschieht mittels einer Abmahnung. Diese kann mündlich erteilt werden, sollte aus Gründen der Beweissicherung aber immer schriftlich erfolgen“, erklärt Rechtsanwalt Massimo de La Riva.

Eine wirksame Abmahnung, die von einem Vorgesetzten unterschrieben worden sein muss, sollte präzise formuliert sein und nachstehende Bestandteile aufweisen:
* Beschreibung des konkreten Fehlverhaltens mit Angabe von Datum, Ort und Zeit
* Hinweis auf die Vertragswidrigkeit des Verhaltens verbunden mit der Aufforderung, künftig das vertragswidrige Verhalten einzustellen
* Androhung einer Kündigung für den Wiederholungsfall

Die Abmahnung sollte auch möglichst kurz nach dem abzumahnenden Vorfall erfolgen, um allein dem Eindruck entgegen zu wirken, dass nicht händeringend eine Kündigung vorbereitet werden soll. Allerdings sollte umgekehrt nicht jeden Tag eine neue Abmahnung für ein Dauerfehlverhalten (z. B. nicht eingereichte Krankmeldung) ausgesprochen werden, um anschließend eine hierauf basierende Kündigung nachzuschieben. Der Arbeitnehmer muss die tatsächliche Gelegenheit bekommen, sein Verhalten umzustellen. Das kann er nicht, wenn ihm die Kündigung bereits zugeht, wenn er gerade mal die erste Abmahnung lesen konnte.

Rechtsanwalt Massimo de La Riva weist darauf hin, dass darüber hinaus einer Kündigung nicht der gleiche Sachverhalt zugrunde liegen darf, der schon abgemahnt wurde:“Durch die Abmahnung gilt das Kündigungsrecht als verbraucht. Nur ein neuer gleichartiger Verstoß eignet sich dann für eine Kündigung“.

Daher ist auch dringend davon abzusehen, dem Arbeitnehmer pauschal wegen diverser Abmahnungen zu kündigen, die mit dem Anlass zur Kündigung nichts zu tun haben. Es gilt nicht „Masse statt Klasse“. Es muss ein Wiederholungsfall hinsichtlich eines abgemahnten Verhaltens vorliegen.

An dieser Stelle verbirgt sich noch ein weiterer Stolperstein: Eine einige Jahre alte Abmahnung reicht grundsätzlich nicht mehr, einen Wiederholungsfall für eine Kündigung zu konstruieren. Denn ein längerer Zeitraum ohne Zwischenfall rechtfertigt die Annahme, dass sich der Arbeitnehmer rehabilitieren konnte. Vielmehr ist dann an den Ausspruch einer neuen Abmahnung zu denken, um das „Gedächtnis aufzufrischen“.

Eine nicht unerhebliche Rolle spielen auch die Auswirkungen des Fehlverhaltens auf den Betrieb. Beispielsweise trifft das Zuspätkommen des Arbeitnehmers einen Arbeitgeber, der nicht punktgenau seine Leistung abliefern muss, nicht so hart, wie Betriebe, bei denen das Gegenteil der Fall ist. Dies heißt nicht, dass der Arbeitgeber dies dulden muss. Vielmehr sollte dann an eine erneute Abmahnung gedacht werden. Entsprechendes gilt für den Fall, wenn ein Arbeitgeber jahrelang die Zügel hat schleifen lassen, dies aber ändern möchte.

Da weitere Faktoren, wie etwa die Dauer der Betriebszugehörigkeit oder die bisherige Qualität der Leistung des Arbeitnehmers bei der Interessenabwägung eine Rolle spielen, sollte immer an weitere Abmahnungen gedacht werden, je mehr der Faktor für den Arbeitnehmer spricht.

„Der über das Verhalten des Arbeitnehmers verärgerte Arbeitgeber muss sich bei der Beurteilung der Sachlage stets dazu zwingen, sich in die Rolle eines Dritten zu versetzen. Er muss sich die Frage stellen: Würde ein verständiger Arbeitgeber dem Arbeitnehmer noch eine Chance geben, oder nicht? Um mit dem begonnen Vergleich zur Mathematik abzuschließen: Einem Mathematiker würden bei der Formel, die diesen Unabwägbarkeiten Rechnungen trägt, schier die Haare zu Berge stehen. Aber das (Arbeits-)Leben lässt sich nun mal nicht in Formeln packen“, so Rechtsanwalt Massimo de La Riva.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 1.12.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktneuheiten bei Budoten

 
Manus Boxhandschuh Manus Competition 10oz, Schwarz
Schwarzer, 10oz Boxhandschuh Manus Competition aus Echtleder. Gefertigt aus echtem Leder, gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, verdeckter Daumen mit Bändchen, weiße Trefferfläche und WAKO - Zulassung.
Bitte beachten Sie, dass für ein Paar Handschuhe bei Bedarf 2x WAKO-Label Art-Nr.: 703055 benötigt werden !!!
 
Adidas T16 Clima Cool Polo Jungen AJ5471, Navy Blau-Royal Blau
Navy Blau - Royal Blaues Jungen Clima Cool Polo aus 100% Polyester. Lieferbar in den Größen 116 - 176. Dieses zweifarbige adidas Polo Shirt mit CLIMACOOL®-Technologie sorgt jederzeit für Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement durch Ventilationszonen.

Die freien Flächen auf Vorder- und Rückseite bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Langer Lebenszyklus, erhältlich bis 2020.
 
Top Ten Gewichtsweste TopTen, 5kg
Auf den Schultern getragen wird die Weste auf Höhe der Taille seitlich mit zwei längenverstellbaren Clipverschluss - Gurten (3cm breit) fixiert. Vorder- und Rückseite dieser funktionellen Weste aus hochwertigem und strapazierfähigem Neopren sind identisch. Vernähte Taschen untschiedlicher Größe enthalten gleichmäßig auf Rücken und Brust verteilt kleine Gewichtskügelchen.
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen Stripe, Weiß-Rot-Schwarz
Weiß-Rot-Schwarzer Boxhandschuh TopTen Stripe aus Nubuk II Glanzkunstleder. Lieferbar in 10oz oder 12oz. Hergestellt aus Nubuk II Glanzkunstleder. Innenfutter aus waschbarem Taft. Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, unsere bewährte PPS Schaumpolsterung unterstützt die Schlagkraft und garantiert hervorragenden Schutz von Fingern und Knöcheln.

Stabilisierendes Daumenband und Klettverschluss a...
 
FuLuHe Tai-Chi Fächer schwarz Yin Yang
schwarzer Tai-Chi Fächer aus Kunststoff mit dekorativem Druck. Breite geöffnet ca. 60 cm. Höhe ca. 33 cm Fächer schwarz Taichi / YinYang

Einfacher Trainingsfächer für die Taichi Fächerform.
Textilgewebe mit Plastikstreben
Achslänge ca. 33cm
Fächerbreite ca. 60cm
 
Top Ten Thaibox- und Sparringhandschuh TopTen King Style, Schwarz-Orange
Schwarz-Orangener Thaibox- und Sparringhandschuh TopTen King Style aus Leder und Kunstleder. Lieferbar in 10oz, 12oz oder 16oz Handschuh aus hochwertigem Leder im Bereich Oberhand und Schlagfläche, sowie Kunstleder NBKII im Bereich der Innenfläche. Innenfutter aus 100 % wasserabweisendem Polyestersatin, ein stabiler Klettverschluss für sicheren Halt am Handgelenk.

Polsterung besteht aus handgefertigtem Mehrlagenschau...
 
Top Ten Box- und Sparringhandschuh TopTen Tiger, Schwarz-Grün
Schwarz-Grüner Box-/Sparringhandschuh TOP TEN Tiger aus Nubuk II Kunstleder. Lieferbar in 10oz, 12oz oder 16oz Innenfutter aus weichem waschbarem Taft. Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, ein hochkomprimiertes Formschaumpolster unterstützt die Schlagkraft und garantiert hervorragenden Schutz von Fingern und Knöcheln.

Mit Klettverschluss am Handgelenk.
 
DAX Anhänger Plüschtier
Plüsch Schlüsselanhänger, ca. 10 cm. Lieferbar in den Motiven Robbe, Lamm, Affe, Giraffe, Tiger oder Löwe. Egal ob Sie sich selbst oder anderen eine Freude machen möchten, mit diesem flauschigen Begleiter für den Schlüsselbund liegen Sie garantiert richtig.
 
Top Ten T-Shirt TopTen ITF Kids, Weiß
Grünes T-Shirt TopTen ITF Kids aus 100% Baumwolle. Lieferbar in den Größen 128, 140 oder 152. TOP TEN T-Shirt für die kleinen bzw. jüngeren Sportler von etwa 7-12 Jahre.