Winterchaos am Flughafen – Ihre Rechte als Passagier

flughafen-flugzeug-winterDer Winter hat das Land und den Flugverkehr fest im Griff. Immer wieder kommt es zu Verspätungen oder Flüge fallen sogar ganz aus. Und oft können Airlines und Flughafenbetreiber gar nichts dafür – denn extreme Wetterbedingungen sind als „höhere Gewalt“ einzustufen. Welche Rechte Reisende jetzt haben, erklärt ROLAND-Partneranwalt Dr. Christoph Kopecky von der Wiener Kanzlei Weinrauch Rechtsanwälte.

Fluglinien müssen den Ticketpreis erstatten

Extreme Wetterverhältnisse wie Sturm, Schnee und Eis gelten rechtlich als „höhere Gewalt“. Dennoch müssen Fluglinien den Ticketpreis inklusive Steuern und Gebühren erstatten, wenn Flüge wegen des Wetters gestrichen werden. „Alternativ besteht natürlich die Möglichkeit, den Flug umzubuchen“, erklärt Dr. Christoph Kopecky. Weitere Entschädigungsleistungen müssen Fluglinien in diesem Fall jedoch nicht bieten – das bestätigt auch eine erst kürzlich getroffene Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH). „Demnach muss die Airline nicht für Folgeschäden der Verspätung oder des Flugausfalls haften, wenn sie nicht daran schuld ist. Das gilt zum Beispiel dann, wenn die Startbahn nicht ausreichend geräumt wurde und das Flugzeug deshalb nicht losfliegen kann.“

Anspruch auf Mahlzeiten, Telefonate und Unterkunft

Schuld oder nicht – gemäß EU-Fluggastrechte-Verordnung haben Passagiere Anspruch auf kostenlose Mahlzeiten, Erfrischungen, zwei Telefongespräche sowie gegebenenfalls Hotelübernachtung und Transfer, wenn ihr Flug zu spät ist oder ausfällt. „Bei Kurzstrecken besteht dieser Anspruch ab einer zweistündigen Verspätung, bei Mittelstrecken ab drei Stunden und bei Langstrecken ab vier Stunden Verspätung“, präzisiert der ROLAND-Partneranwalt. „Benötigt ein Fluggast wegen der Komplikationen eine Unterkunft und sucht sich diese selbstständig, kann er die Kosten dafür später bei der Fluggesellschaft einfordern. Diese müssen jedoch angemessen sein – ‚Wucherpreise‘, etwa für eine Übernachtung im Luxushotel, müssen Airlines nicht erstatten.“ Achtung: Die Fluggastrechte-Verordnung ist nur dann anwendbar, wenn der Flug von einer Gesellschaft mit Sitz in einem EU-Staat durchgeführt wird. Befindet sich der Sitz der Fluggesellschaft außerhalb der EU, gilt die EU-Fluggastrechte-Verordnung dann, wenn der Abflugort innerhalb der EU liegt.

Möglicherweise weitere Ansprüche aus Beförderungs- oder Pauschalreisevertrag

Hat die Fluglinie die Verspätung oder den ausgefallenen Flug selbst zu verantworten, sieht der Beförderungs- oder der Pauschalreisevertrag in manchen Fällen sogar Ansprüche vor, die über die Bestimmungen der Fluggastrechte-Verordnung hinausgehen. „Ob das zutrifft, muss aber in jedem Fall gesondert geprüft werden“, erläutert Dr. Christoph Kopecky. „Außerdem müssen Ersatzleistungen, die aus der EU-Verordnung hervorgehen, angerechnet werden.“

Arbeitgeber darf Ausgleich für Fehlzeiten fordern

Höhere Gewalt macht auch vor wichtigen Verpflichtungen nicht Halt. Fehlt beispielsweise ein Angestellter wegen eines Flugausfalls im Büro, ist das zwar kein Kündigungsgrund. „Arbeitgeber dürfen jedoch auf Ausgleich bestehen“, betont ROLAND-Partneranwalt Dr. Christoph Kopecky. „Dieser kann zum Beispiel durch gestrichene Urlaubstage oder Überstunden geleistet werden.“ Wichtig: Sobald absehbar ist, dass man wegen eines verspäteten oder ausgefallenen Flugs zu spät oder gar nicht zur Arbeit kommen kann, muss der Arbeitgeber sofort informiert werden. Gleiches gilt für private Termine wie eine Gerichtsverhandlung oder ein Behördengang. Können diese nicht wahrgenommen werden, müssen das Gericht oder das Amt so schnell wie möglich benachrichtigt werden.

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Dr. Jan Vaterrodt
Leiter Unternehmenskommunikation
Deutz-Kalker Str. 46
50679 Köln

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 18.01.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Trainingsbedarf bei Budoten

 
Sportimex Messer aus Gummi von Sportimex
 
Adidas Neopren Hantel von Adidas
 
PHOENIX Medizinball von PHOENIX
 
Kwon Boxring von Kwon

Selbstschutz / Security

 
KH-Security Carbon Teleskop-Schlagstock mit Handschlaufe
Länge ausgezogen: 55,5 cm, Länge geschlossen: 23,0 cm, Gewicht inkl. Holster: 280 g Dieser Teleskop-Schlagstock ist statt aus Stahl aus Carbon gefertigt. Dies bedeutet, dass er, bei gleichbleibender Härte wie bei den anderen Teleskop-Schlagstöcken aus unserem Programm, ca. 200 g weniger Gewicht hat. Der Carbon Teleskop-Schlagstock setzt sich aus 70 % Carbon-Nylon, 20 % Fieberglass ...
 
Budo International DVD Wagner - Special Operations Knife Offense
Laufzeit: ca. 59 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Wie mittlerweile allseits bekannt ist, ist Jim Wagner einer der wichtigsten Experten weltweit, wenn es um militärische und polizeiliche Selbstverteidigung geht. Er hat die wichtigsten Sondereinheiten für Sicherheit und Prävention in aller Welt unterrichtet. Um seine Videoreihe für Sicherheitsprofis ...
 
KH-Security Handschuhhalter kleine Ausführung, vertikal
für vertikales tragen, geeignet für Gürtel bis zu 50 mm Breite, 22g Die Handschuhe werden von einer mit Klettverschluss verstellbaren Schlaufe gehalten und können somit einfach herausgezogen werden.

Die große Ausführung eignet sich ideal für das Tragen größerer bzw. dickerer Handschuhe. Die kleinere Ausführung ist ideal für kleinere bzw. dünnere Handschuhe.
 
KH-Security Pfefferspray Reizstoffsprühgerät Pro Super Garant (Metallclip)
30 ml, Reichweite bis zu 5 m Bei Pfefferspray Super Garant handelt es sich um Reizstoffsprühgeräte, die von der Polizei unter dem Namen RSG4 verwendet werden. Sie sind mit einer austauschbaren Flüssigstrahl-Patrone (30 ml) betriebsbereit ausgestattet.

Es zwichnet sich durch eine ergonomische Form, selbstschließende Siche...
 
KH-Security Teleskopschlagstock 13 Zoll mit Clip und Handschlaufe, Pink
Silber-Pinker Teleskopschlagstock 13 Zoll mit Clip und Handschlaufe und geriffeltem Griff. Maße ca. 320 x 30 x 20 mm - Länge: 32 cm, 14 cm geschlossen
- Griff: geriffelter, rutschfester Griff
- Material: Hochwertiger Stahl
- inkl. Clip und Handschlaufe
- Besonderheit: im eingezogenen Zustand als Kubotan nutzbar

Dieser Teleskopschlagstock ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und verfügt über eine...
 
Hoernecke TW1000 Pfeffer Contra Dog mit Clip
Inhalt 30 ml. Höhe 12 cm. Durchmesser 22 mm. HOERNECKE, gegründet 1896, ist ein Familienunternehmen in vierter Generation. Aufgestellt mit zwei Werken in Oberstenfeld (Raum Stuttgart) zählt HOERNECKE heute zu den weltweit führenden Anbietern von Reizstoffgeräten. Seit 1963 gehören TW1000-Geräte zu den weltweit besten Reizgas-Produkten. Entsche...
 
Budo International DVD Pierfederici - SOG Für Zivilisten
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Im System S.O.G. ist der Kampf zwischen einem Zivilisten und einem Soldaten heute immer mehr gerechtfertigt. Mit seiner neuesten DVD entdeckt man warum und nähert sich dem Wesen des Systems: Methode und Einstellung, Elemente, die im wirklichen Kampf den Unterschied ausmachen. Olivier Pierfederici, G...
 
KH-Security Mini Teleskop-Schlagstock
Maße 310 mm x 20 mm x 20 mm Der Mini Teleskop - Schlagstock bezitzt einen rutschfesten Griff mit geriffelter Oberfläche und bietet somit guten Halt.

In eingezogenem Zustand kann dieser Schlagstock auch als Kubotan (Druckverstärker) verwendet werden.

Klein - leicht - handlich!

Material: Metall
Maße: gesc...
 
KH-Security Personen-Schutzalarm mit Doppelsirene Safety First
Maße: ca. 12x3,7x1,7 cm, inklusive Batterie, nur ca. 67 Gramm Gewicht Der Personen - Schutzalarm ist durch seine geringe Größe und sein geringes Gewicht von nur ca. 67 Gramm ein idealer Begleiter und kann in jeder Hand- oder Jackentasche verstaut werden oder mit dem Band um den Hals getragen werden. Die Aktivierung des Alarms kann entweder über das Ziehen der Reißlein...