Womit soll man einen Boxsack füllen?

Sollte ein Boxsack immer mit Sand gefüllt werden? Auch wenn der Boxsack umgangssprachlich als "Sandsack" bezeichnet wird, so darf dieser doch niemals mit Sand gefüllt werden. Einerseits wird der Boxsack dadurch viel zu schwer und Aufhängung und Kette werden abreißen. Andererseits aber - und das ist das eigentlich Fatale - wird der Boxsack hart wie Stein. Der im Boxsack befindliche Sand verdichtet sich durch das Eigengewicht und die Schläge. Schwere Handverletzungen sind die zwangsläufige Folge, wenn man auf einen derart befüllten Boxsack schlägt. Ebensogut könnte man gleich auf eine Hauswand einschlagen. Als klassische Füllung haben sich Stoff- und Lederreste bewährt. Diese sollten in entsprechend kleine Stücke geschnitten werden (Quadrate von ca. 3-4 cm). Größere Stücken bilden Wülste und verhindern eine optimale Füllung. So befüllt erhält der Boxsack zum einen eine gute Form und die Schläge werden darüber hinaus sehr gut gedämpft. Damit ist dann ein weitestgehend verletzungsfreies Training möglich. Ist der Boxsack eher klein (120 cm Länge oder kürzer), ergibt sich so allerdings ein zu geringes Gewicht und der Boxsack wird recht stark hin und her pendeln. Um diese Pendelbewegungen einigermaßen auszugleichen, ist zu einer Boxsackfeder (zwischen Deckenaufhängung und Kette angebracht) zu raten, da diese die Pendelbewegungen einigermaßen ausgleichen hilft. Wenn die Füllung etwas zeitgemäßer sein soll, kann auch Gummigranulat verwendet werden. Der Vorteil hier ist, dass Gummigranulat im Gegensatz zu Stoff- und Lederresten bei Feuchtigkeit nicht zur Schimmelbildung neigt und damit sehr langlebig ist. Ebenfalls geeignet sind Holz- und Sägespäne. Diese ziehen aber recht stark die Feuchtigkeit an. Damit sollte eine derartige Füllung nur in trockenen Räumlichkeiten, keinesfalls jedoch in feuchten Kellerräumen oder gar im Außeneinsatz in Betracht gezogen werden. Ferner ist auch Mais als Füllung zu empfehlen. Auf keinen Fall darf der Boxsack prall gefüllt werden. Eine pralle Füllung führt im Ergebnis zu einem zu harten Boxsack, der ähnlich dem mit Sand gefüllten Boxsack Verletzungen insbesondere des Handgelenks verursachen kann. Außerdem werden bei einem zu prall gefüllten Boxsack auch dessen Nähte erheblich höheren Belastungen ausgesetzt, was sich auf die Lebensdauer des Boxsack zusätzlich negativ auswirken kann. Bei der Füllung mit Sägespänen beispielsweise quillt das Holz bei Feuchtigkeit, weshalb auf ausreichend "Spielraum" geachtet werden muss.
geschrieben von: ralphp am: 11.11.2010
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

Kommentare

[…] es noch einige andere Materialien, die sich nicht als Boxsack Füllung eignen – siehe hierzu: http://www.budoten.org/womit-soll-man-einen-boxsack-fullen. Hierzu gehören getrockneter Mais, Getreide, Reis und Hülsenfrüchte. Sie kommen aus mehreren […]

Heutzutage sollte man aber solche Füllungen eher meiden, da diese nur den Boxsack selbst schädigen (ausgenommen hochpreisige Boxsäche).. Für einen Normalverbraucher sollten es Stoffreste vom Baumarkt oder so auch reichen. Diese erreichen auch viel Gewicht und sind nicht so gefährlich für die Gelenke.

LG. Tomi

Sehr interessanter Blogartikel. Danke dafür. Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit Gummigranulat gemacht. Ist natürlich teurer, dafür aber sehr langlebig. Sollte dies zu teuer sein, habe ich auch gute Erfahrungen mit Stoffresten gemacht.
Danke nochmals für die interessanten Ausführungen und
liebe Grüße

Simon

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Messer Blog
  • Messer, Dolche, Jagd Messer für alle Zwecke. Outdoor, Travel, Survival, Rettungsmesser, Kampfmesser, Jagdmesser, Fahrtenmesser, Taschenmesser, Klappmesser
  • Bestickungen, Embroidery Wir besticken für Sie Ihre Textilien – ganz nach Wunsch.
  • Asiatische Waffen Katana, Wakizashi, Sai, Tonfa, Kobudo, Schwerter für Kung-Fu und Tai-Chi (Taiji) und mehr

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Thaiboxing

 
Thailändisches Boxen Band 2
DVD mit Original Sound (unkommentiert), Gesamtlaufzeit: 65 Minuten Radjasak ist eine lebende Legende des Muay Thai.
Der dreifache thailändische Champion (72 Kämpfe, 68 Siege und davon 45 mit KO) tritt gegen den Franzosen Karim Saada, fünffacher französischer Champion an.
Farid Vilaume kämpft gegen den Italiener Sconaniglio, italienischer Full Contact Champion...
 
VP-Masberg Extreme Martial Arts Basic Vol.2
DVD, Gesamtlaufzeit ca. 48 Minuten + Bonus. In Englisch, Deutsch und Französisch (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich), Format: 16:9 Von Chloe Bruce

Chloe Bruce ist eine weltweit bekannte Kampfsport-Ikone. Nach dem Gewinn zahlreicher britischer, Europa- und Weltmeisterschaften hat Chloe ihren Weg in die Film- und Fernsehbranche eingeschlagen und tritt heute Seite an Seite mit Berühmtheiten aus aller Welt auf.

Nach i...
 
Adidas Thai Shield Dura Pad
Maße ca.: 43x20x9 cm aus PU Das Adidas Kickpolster ist einer der Technologieträger im Hause Adidas. Die Außenhaut ist hergestellt aus Kunstleder. Der Kern besticht in absoluter Hightech. Das Polster verfügt über ein System, bei dem ein vorgeformter Schaumstoff genutzt wird der über eine gewollte poröse Struktur verfügt.
 
Extreme Martial Arts Advanced Vol.2 Waffen, Tricks & Dance von Chloe Bruce
DVD, Gesamtlaufzeit: 57 Minuten in den Sprachen englisch,französisch, Deutsch zum auswählen, Format 16:9 Chloe Bruce ist eine weltweit bekannte Kampfsport-Ikone. Nach dem Gewinn zahlreicher britischer, Europa- und Weltmeisterschaften hat Chloe ihren Weg in die Film- und Fernsehbranche eingeschlagen und tritt heute Seite an Seite mit Berühmtheiten aus aller Welt auf.

Nach ihrem persönlichen Erfol...
 
Budo International De Cesaris - Muay Boran Mae Mai
DVD, Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch, Laufzeit ca 60 min. Die 15 traditionellen Technikformen des Mae Mai oder Mai Khru Muay Thai, weit entfernt davon nur offensive oder defensive Bewegungen zu zeigen, sind die Essenz eines kompletten, enorm reichen und raffinierten Kampfsystems. Nach Jahren der Forschung hat Bramajarn De Cesaris Formen, Arten und Technike...
 
Power Training For all Martial Arts
Von Personal Trainer Karl List, In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 60 Minuten Karl List zeigt ein Ultimatives Powertraining für alle Kampfsportler vor.

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
Einführung zum Training, Trainingsübungen mit Gewichten, Training mit dem Gymnastikball, Gleichgewischtsübungen, Krafttraining an einer Hantelbank, Trainingsübungen mit einer La...
 
Muay Thai Special Training Drills
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 43 min Saekson Janjira hat über 200 Kämpfe bestritten, davon hat er nur 4 verloren.

Folgender Inhalt hat diese tolle DVD:
- Sandsacktraining
- Reaktionstraining
- Gleichgewichtstraining
- Pratzentraining
- Bauchmuskeltraining
- Pratzentraining
- Thai Grappling
- Sparring Tec...
 
Thailändisches Boxen Vol.5
DVD mit Menüpunkten: Film, Fight und Bonus. Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: Klänge der Umgebung. Gesamtlaufzeit: 90 Minuten Wann immer Frankreich gegen Thailand in Muay Thai antritt, werden Kämpfe von Qualität geboten. Diese Begegnung, die in der südfranzösischen Aubagne stattfindet, stellt dabei keine Ausnahme dar. Wenn dann ein amtierender Champion in Lupinee unter den Teilnehmern ist, und es sich dabei um Chok Dee Por...
 
pietsch Kampfsport Solotraining
Buch ca. 110 Seiten in deutsch, Format: 24 x 16,4 x 1 cm Inhalt: Trainingsaufbau und Ausrüstung, Wettkampftechniken, Selbstverteidigungstechniken, Spezielle Kraft- und Fitnessübungen für Kampfsportler, Workouts für verschiedene Trainingsziele