Womit soll man einen Boxsack füllen?

Sollte ein Boxsack immer mit Sand gefüllt werden?

Auch wenn der Boxsack umgangssprachlich als „Sandsack“ bezeichnet wird, so darf dieser doch niemals mit Sand gefüllt werden. Einerseits wird der Boxsack dadurch viel zu schwer und Aufhängung und Kette werden abreißen. Andererseits aber – und das ist das eigentlich Fatale – wird der Boxsack hart wie Stein. Der im Boxsack befindliche Sand verdichtet sich durch das Eigengewicht und die Schläge. Schwere Handverletzungen sind die zwangsläufige Folge, wenn man auf einen derart befüllten Boxsack schlägt. Ebensogut könnte man gleich auf eine Hauswand einschlagen.

Als klassische Füllung haben sich Stoff- und Lederreste bewährt. Diese sollten in entsprechend kleine Stücke geschnitten werden (Quadrate von ca. 3-4 cm). Größere Stücken bilden Wülste und verhindern eine optimale Füllung. So befüllt erhält der Boxsack zum einen eine gute Form und die Schläge werden darüber hinaus sehr gut gedämpft. Damit ist dann ein weitestgehend verletzungsfreies Training möglich.

Ist der Boxsack eher klein (120 cm Länge oder kürzer), ergibt sich so allerdings ein zu geringes Gewicht und der Boxsack wird recht stark hin und her pendeln. Um diese Pendelbewegungen einigermaßen auszugleichen, ist zu einer Boxsackfeder (zwischen Deckenaufhängung und Kette angebracht) zu raten, da diese die Pendelbewegungen einigermaßen ausgleichen hilft.

Wenn die Füllung etwas zeitgemäßer sein soll, kann auch Gummigranulat verwendet werden. Der Vorteil hier ist, dass Gummigranulat im Gegensatz zu Stoff- und Lederresten bei Feuchtigkeit nicht zur Schimmelbildung neigt und damit sehr langlebig ist.

Ebenfalls geeignet sind Holz- und Sägespäne. Diese ziehen aber recht stark die Feuchtigkeit an. Damit sollte eine derartige Füllung nur in trockenen Räumlichkeiten, keinesfalls jedoch in feuchten Kellerräumen oder gar im Außeneinsatz in Betracht gezogen werden.

Ferner ist auch Mais als Füllung zu empfehlen.

Auf keinen Fall darf der Boxsack prall gefüllt werden. Eine pralle Füllung führt im Ergebnis zu einem zu harten Boxsack, der ähnlich dem mit Sand gefüllten Boxsack Verletzungen insbesondere des Handgelenks verursachen kann. Außerdem werden bei einem zu prall gefüllten Boxsack auch dessen Nähte erheblich höheren Belastungen ausgesetzt, was sich auf die Lebensdauer des Boxsack zusätzlich negativ auswirken kann. Bei der Füllung mit Sägespänen beispielsweise quillt das Holz bei Feuchtigkeit, weshalb auf ausreichend „Spielraum“ geachtet werden muss.

geschrieben von: ralphp am: 11.11.2010
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

Kommentare

[…] es noch einige andere Materialien, die sich nicht als Boxsack Füllung eignen – siehe hierzu: http://www.budoten.org/womit-soll-man-einen-boxsack-fullen. Hierzu gehören getrockneter Mais, Getreide, Reis und Hülsenfrüchte. Sie kommen aus mehreren […]

Heutzutage sollte man aber solche Füllungen eher meiden, da diese nur den Boxsack selbst schädigen (ausgenommen hochpreisige Boxsäche).. Für einen Normalverbraucher sollten es Stoffreste vom Baumarkt oder so auch reichen. Diese erreichen auch viel Gewicht und sind nicht so gefährlich für die Gelenke.

LG. Tomi

Sehr interessanter Blogartikel. Danke dafür. Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit Gummigranulat gemacht. Ist natürlich teurer, dafür aber sehr langlebig. Sollte dies zu teuer sein, habe ich auch gute Erfahrungen mit Stoffresten gemacht.
Danke nochmals für die interessanten Ausführungen und
liebe Grüße

Simon

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wushu-Artikel bei Budoten

 
Budo International DVD Wingtsun - Street Shock Vol. 2
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 63 Minuten Wieder einmal hat es Sifu Víctor Gutierrez geschafft, das Wing Tsun seines Lehrmeisters Leung Ting in überzeugender Form darzustellen! Erlernen Sie die vernichtenden Techniken dieses wohl effektivsten Systems der Selbstverteidigung. Die Darstellungen werden begleitet von ausführlichen Erläuterungen ...
 
Budo International Williams - Wing Chun Wooden Dummy V
DVD, Lediglich auf Englisch erhältlich. Laufzeit ca 60 min. Randy Williams zeichnet sich als einer der herausragenden Wing Chun Meister aus, und kehrt mit einer DVD-Reihe über das Training mit dem Muk Yang Chong zurück, der berühmten Holzpuppe, die den Stil von Bruce Lee so populär gemacht hat. Diese Serie, die alle bisherigen Serien in den Schatten stellt, ...
 
Shaolin Muscle-Tendon Change Classic
DVD in Englisch ca. 47 min DPuti Tamo Yijingjing: Bodhidharmas Muscle-Tendon Change Classic Twelve Forms

Yi Jin Jing by 32nd Generation Shaolin Monk Shi De Qian

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Grundtechniken
- Movement 1-12
- Geschlossene Postition
-Vorführungen
 
Budo International DVD Aguilar - Shaolin Damo Jian
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Schönheit, Respekt, Macht und Effizienz in einem einzigen Hieb zeichnen einen Meister aus. In dieser Ausgabe der Enzyklopädie des Shaolin erklärt Sifu Aguilar die Form Dam Jian, das gerade, doppelschneidige Schwert des Boddhidarma. Durch seine Herkunft charakterisiert sich das Schwert Damo durch ein...
 
Budoland Wing Chun Dummy freistehend - aus Kunststoff
Aus Kunststoff. Maße ca. 163 cm x 78 cm Aus Kunststoff mit einer Basis, die mit Wasser oder Sand befüllbar ist.

An diesem Dummy können zwei Personen gleichzeitig trainiren.
 
Wing Chun Dummy Techniques
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich)., 41 Minuten Alan Goldberg lehrt das original Wing Chun Kung-Fu, wie es von Yip Man übermittelt wurde.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Dummy Fundamentals (Grundtechniken)
- Dummy Handtechniques (Handtechniken)
- Basic Wing Chun Blocking & Striking
- Wing Chun Dummy Form
u.v.m.
 
Budo International DVD Aguilar - Shaolin 6 Yi Shou Kun
Laufzeit: ca. 62 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Mit seiner neuen DVD über den Shaolin-Stock, beweist Huang Aguilar einmal mehr mit seinem detaillierten Wissen, das er sich über Jahrzehnte hinweg unter den Augen seiner Meister aneignete, dass er das Vertrauen seiner Meister wahrhaftig verdient. Die Anwendung des Stocks hat für das Training der Mön...
 
Verteidige Dich! - Selbstverteidigung für Frauen
140 Seiten, 150 Abbildungen und CD-Rom 'Verteidige Dich' ist mehr als nur ein Buch - es ist der erste multimediale Ratgeber für Frauenselbstverteidigung. Die beiliegende CD-Rom erleichtert es Ihnen, die im Buch vorgestellten Wing-Tsun-Techniken zu erlernen.

Dieser Ratgeber wird Sie selbstbewusster machen, Sie werden sich Ihrer eig...
 
Kung Fu Qigong Gala Benefit Feature Masters
DVD in Englisch ca. 75 min DAnlässlich des 10-jährigen bestehens des Kung-Fu Magazine Qigong wurde eine Kampfkunst Gala veranstaltet, auf dieser DVD sehen Sie die Highlights dieser Veranstaltung.

Folgenden Meister demonstrieren ihr Können:
- He Jingde (2000 & 2001 China National Wushu Champion)
- Cheri Haight ...