Zähne putzen aber richtig: Gute Zahnpflege beginnt mit der passenden Technik

zahnersatzZweimal täglich, morgens und abends, die Zähne putzen und zweimal im Jahr zur Kontrolle beim Zahnarzt. Diese Grundregeln sind den meisten Erwachsenen vertraut. Doch ohne die richtige Putztechnik bleiben Rückstände und Belege im Mundraum zurück, falsches Putzen kann sogar zu langfristigen Schäden an Zähnen und Zahnfleisch führen.

Zum ersten ist es wichtig sich die Zähne bewusst zu putzen. Viele Menschen laufen beim Zähneputzen umher oder denken an etwas ganz anderes. Die richtige Technik lässt sich jedoch nicht ohne etwas Konzentration anwenden. Generell gilt, dass die Zahnbürste nicht zu sehr aufgedrückt werden sollte. Starkes Schrubben führt eher zu Verletzungen am Zahnfleisch, sogar Schäden am Zahnschmelz sind möglich. Wenn die Borsten Ihrer Zahnbürste bereits nach kurzem Gebrauch wegstehen, ist dies ein Anzeichen, dass Sie zu fest aufdrücken.

Wenn Sie eine herkömmliche Zahnbürste benutzen, empfehlen Experten die „modifizierte Bass-Technik“ anzuwenden. Dazu setzen Sie die Zahnbürste schräg im 45-Grad-Winkel am Zahnfleisch an und „rütteln“ Sie einige Male um den Belag zu lösen. Danach führen Sie die Bürste in einer Drehbewegung zur Zunge hin. Dann folgt der nächste Zahn, die Kauflächen können geschrubbt werden. Das ganze dauert durchschnittlich 2-3 Minuten, wichtig ist es gründlich statt schnell zu putzen. Genauso gut lassen sich die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste reinigen, der Vorteil ist, dass bei diesen Modellen kein so großer manueller Aufwand nötig wird. Bei der Zahnpasta sollten Sie zu einem Produkt mit hohem Fluoridgehalt greifen, das vermindert das Kariesrisiko deutlich.

Um herauszufinden welche Produkte am besten geeignet sind, lohnt sich ein Termin beim Zahnarzt. Anhand eines Zahnpflegemodells kann er zeigen wie Sie die Putztechnik richtig anwenden und auf welche Bereiche Sie besonders achten müssen. Zudem sollten Sie sich den Gebrauch von Bürstchen und Zahnseide zeigen lassen. Weniger als die Hälfte aller Erwachsenen benutzt überhaupt Zahnseide, obwohl ohne sie eine Reinigung der Zahnzwischenräume schwer möglich ist. Gleichzeitig kann der Besuch mit einer professionellen Zahnreinigung verbunden werden.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 6.03.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Budoshop Online Kampfsportartikel – Produkte für Ihren Kampfsport
  • Bruce Lee Jeet Kune Do Jeet Kune Do – Der Weg der Abfangenden Faust
  • Europäische Waffen Helme, Rüstungen, Schwerter, Armbrüste, Hellebarden, Speere, Degen, Rapiere und mehr
  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Thaiboxing

Artikel für Thaiboxing